Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erprobung in Sacramento: E-Ink…

Werbung... *rolleyes*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Werbung... *rolleyes*

    Autor: Lady Fartalot 30.05.18 - 09:31

    700 USD plus 7 USD monatlich, damit ich mein Fahrzeug in eine Werbetafel verwandeln kann. Shut up and take my money!

    Mal ernsthaft. Ein Handwerker oder sonstwie gearteter Dienstleister kann sich für 700 USD das komplette Fahrzeug bunt folieren lassen. Und ich als Privatmann würde eigentlich erwarten, dass ich Geld bekomme, wenn ich mein Fahrzeug als Werbetafel zur Verfügung stelle. Warum gleich noch mal sollte ich dafür Geld ausgeben wollen?

    Abgesehen davon erscheint es mir nicht sonderlich sinnvoll, ein 700-USD-Anbauteil zu haben, das mit zwei Handgriffen entwendet werden kann.

  2. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: sg-1 30.05.18 - 10:20

    can you make it in form of a kitten?

  3. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: h4z4rd 30.05.18 - 10:47

    Ja habe das auch nicht so ganz verstanden, wenn ich Werbung für sie durch die Gegend fahre,
    sollten sie mir die 7¤ (eigentlich sogar mehr) zahlen dafür das sie mein Auto als Werbeplattform nutzen, nicht umgekehrt. Welchen Dienst bietet die Firma denn, der laufende kosten rechtfertigt?Das ich mein Kennzeichen nach einem Diebstahl des Fahrzeugs im nächsten Straßengraben wieder finde, rechtfertigt dies imho nicht.

  4. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: ArcherV 30.05.18 - 11:10

    Lady Fartalot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 700 USD plus 7 USD monatlich, damit ich mein Fahrzeug in eine Werbetafel
    > verwandeln kann. Shut up and take my money!
    >
    > Mal ernsthaft. Ein Handwerker oder sonstwie gearteter Dienstleister kann
    > sich für 700 USD das komplette Fahrzeug bunt folieren lassen. Und ich als
    > Privatmann würde eigentlich erwarten, dass ich Geld bekomme, wenn ich mein
    > Fahrzeug als Werbetafel zur Verfügung stelle. Warum gleich noch mal sollte
    > ich dafür Geld ausgeben wollen?
    >
    > Abgesehen davon erscheint es mir nicht sonderlich sinnvoll, ein
    > 700-USD-Anbauteil zu haben, das mit zwei Handgriffen entwendet werden kann.

    Für 700 Dollar das ganze Auto folieren? Und das sieht dann auch gut aus ?

    Ich habe letzte Mal ein paar Angebote reingeholt um die Scheiben hinten tönen zu lassen... Alle um die 300 bis 400¤. Und du willst für 700 Dollar das ganze Auto folieren? Wahrscheinlich so ein DIY Fusch?

    rationale Grüße,
    ArcherV

  5. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: Anonymer Nutzer 30.05.18 - 11:41

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lady Fartalot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 700 USD plus 7 USD monatlich, damit ich mein Fahrzeug in eine Werbetafel
    > > verwandeln kann. Shut up and take my money!
    > >
    > > Mal ernsthaft. Ein Handwerker oder sonstwie gearteter Dienstleister kann
    > > sich für 700 USD das komplette Fahrzeug bunt folieren lassen. Und ich
    > als
    > > Privatmann würde eigentlich erwarten, dass ich Geld bekomme, wenn ich
    > mein
    > > Fahrzeug als Werbetafel zur Verfügung stelle. Warum gleich noch mal
    > sollte
    > > ich dafür Geld ausgeben wollen?
    > >
    > > Abgesehen davon erscheint es mir nicht sonderlich sinnvoll, ein
    > > 700-USD-Anbauteil zu haben, das mit zwei Handgriffen entwendet werden
    > kann.
    >
    > Für 700 Dollar das ganze Auto folieren? Und das sieht dann auch gut aus ?
    >
    > Ich habe letzte Mal ein paar Angebote reingeholt um die Scheiben hinten
    > tönen zu lassen... Alle um die 300 bis 400¤.
    Du hast einen Bus, oder?
    400 euro für's tönen bei einem normalen pkw? Also wir reden hier von folie, ja? Is ja wohl ein witz.

    > Und du willst für 700 Dollar
    > das ganze Auto folieren? Wahrscheinlich so ein DIY Fusch?
    Ja, okay. Pack noch 300 drauf. Aber 1000 und anschließend ist das ganze auto eine werbefläche gegen 700 euro für die Fläche zweier kennzeichen...

  6. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: ArcherV 30.05.18 - 11:51

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast einen Bus, oder?
    > 400 euro für's tönen bei einem normalen pkw? Also wir reden hier von folie,
    > ja? Is ja wohl ein witz.

    Toyota Prius 3.
    Ich schrieb ja auch 300 bis 400¤.

    rationale Grüße,
    ArcherV

  7. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: AllDayPiano 30.05.18 - 11:58

    3h Arbeitszeit für Türverkleidung runter, Scheiben ausbauen, Scheiben penibel reinigen, Folie aufkleben, rakeln, Scheibe wieder einsetzen und Türverkleidung wieder anbringen ist schon sehr optimistisch veranschlagt. 50 Euro für die Folie halte ich auch schon für Stangenware recht teuer. 3 * 80 Euro + 50 Euro = 290 Euro.

    Das darf es aller aller aller höchstens kosten.

  8. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: ArcherV 30.05.18 - 12:12

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3h Arbeitszeit für Türverkleidung runter, Scheiben ausbauen, Scheiben
    > penibel reinigen, Folie aufkleben, rakeln, Scheibe wieder einsetzen und
    > Türverkleidung wieder anbringen ist schon sehr optimistisch veranschlagt.
    > 50 Euro für die Folie halte ich auch schon für Stangenware recht teuer. 3 *
    > 80 Euro + 50 Euro = 290 Euro.
    >
    > Das darf es aller aller aller höchstens kosten.


    Danke für die Auflistung. Ich habe schon bei einigen Läden sowas in Richtung Abzocke vermutet. Waren übrigens auch einige bekannte bei.

    Aber sei es drum, mir geht's nur um den Sichtschutz beim Schlafen. Ich bastel mir da nun selber was.

    rationale Grüße,
    ArcherV

  9. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: goggi 30.05.18 - 13:02

    Ich hatte mir damals in den Passat 3C Kombi Plexi-Scheiben reingemacht. Eine schwedische Firma bietet sowas an. Sunplex oder so. Und die Hintertüren bekamen eine Art Gagenüberzug. Also so wie ein Fliegengitter. Das gabs glaub ich von einer austral. Firma. Alles zusammen war bei 160 Euro und man konnte es hier in D kaufen.

  10. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: as112 30.05.18 - 13:32

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ja, okay. Pack noch 300 drauf. Aber 1000 und anschließend ist das ganze
    > auto eine werbefläche gegen 700 euro für die Fläche zweier kennzeichen...

    Und wenn sich an den Daten (Telefonnummer, Adresse) etwas ändert, wieder alles von vorn. Super.

  11. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: as112 30.05.18 - 13:35

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3h Arbeitszeit für Türverkleidung runter, Scheiben ausbauen, Scheiben
    > penibel reinigen, Folie aufkleben, rakeln, Scheibe wieder einsetzen und
    > Türverkleidung wieder anbringen ist schon sehr optimistisch veranschlagt.
    > 50 Euro für die Folie halte ich auch schon für Stangenware recht teuer. 3 *
    > 80 Euro + 50 Euro = 290 Euro.

    Ahaha. Du hast wirklich keine Ahnung davon, was Handwerker heute verlangen. Bitte höre auf dir die Welt zurecht zu phantasieren.

  12. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: ArcherV 30.05.18 - 14:05

    goggi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte mir damals in den Passat 3C Kombi Plexi-Scheiben reingemacht.
    > Eine schwedische Firma bietet sowas an. Sunplex oder so. Und die
    > Hintertüren bekamen eine Art Gagenüberzug. Also so wie ein Fliegengitter.
    > Das gabs glaub ich von einer austral. Firma. Alles zusammen war bei 160
    > Euro und man konnte es hier in D kaufen.


    Du redest von Solarplexius. Und ja die hatte ich schon, sind aber zurück gegangen. Haben nicht gepasst.

    rationale Grüße,
    ArcherV

  13. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: Anonymer Nutzer 30.05.18 - 15:58

    as112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prinzeumel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ja, okay. Pack noch 300 drauf. Aber 1000 und anschließend ist das ganze
    > > auto eine werbefläche gegen 700 euro für die Fläche zweier
    > kennzeichen...
    >
    > Und wenn sich an den Daten (Telefonnummer, Adresse) etwas ändert, wieder
    > alles von vorn. Super.
    Jaaaaaaa. Weil Unternehmen eigentlich grundsätzlich ihre Adresse und Telefonnummer im jahreszyklus ändern.
    Man man man...

  14. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: Anonymer Nutzer 30.05.18 - 16:00

    as112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AllDayPiano schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 3h Arbeitszeit für Türverkleidung runter, Scheiben ausbauen, Scheiben
    > > penibel reinigen, Folie aufkleben, rakeln, Scheibe wieder einsetzen und
    > > Türverkleidung wieder anbringen ist schon sehr optimistisch
    > veranschlagt.
    > > 50 Euro für die Folie halte ich auch schon für Stangenware recht teuer. 3
    > *
    > > 80 Euro + 50 Euro = 290 Euro.
    >
    > Ahaha. Du hast wirklich keine Ahnung davon, was Handwerker heute verlangen.
    > Bitte höre auf dir die Welt zurecht zu phantasieren.
    Keine Ahnung was genau dein problem ist.
    Die freie Werkstatt bei mir um die ecke veranschlagt gerade mal 45 euro je arbeitsstunde.

  15. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: plutoniumsulfat 31.05.18 - 19:00

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lady Fartalot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 700 USD plus 7 USD monatlich, damit ich mein Fahrzeug in eine Werbetafel
    > > verwandeln kann. Shut up and take my money!
    > >
    > > Mal ernsthaft. Ein Handwerker oder sonstwie gearteter Dienstleister kann
    > > sich für 700 USD das komplette Fahrzeug bunt folieren lassen. Und ich
    > als
    > > Privatmann würde eigentlich erwarten, dass ich Geld bekomme, wenn ich
    > mein
    > > Fahrzeug als Werbetafel zur Verfügung stelle. Warum gleich noch mal
    > sollte
    > > ich dafür Geld ausgeben wollen?
    > >
    > > Abgesehen davon erscheint es mir nicht sonderlich sinnvoll, ein
    > > 700-USD-Anbauteil zu haben, das mit zwei Handgriffen entwendet werden
    > kann.
    >
    > Für 700 Dollar das ganze Auto folieren? Und das sieht dann auch gut aus ?
    >
    > Ich habe letzte Mal ein paar Angebote reingeholt um die Scheiben hinten
    > tönen zu lassen... Alle um die 300 bis 400¤. Und du willst für 700 Dollar
    > das ganze Auto folieren? Wahrscheinlich so ein DIY Fusch?

    Scheiben tönen != Auto folieren.

  16. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: ArcherV 31.05.18 - 19:12

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheiben tönen != Auto folieren.


    Sag bloß.

    rationale Grüße,
    ArcherV

  17. Re: Werbung... *rolleyes*

    Autor: plutoniumsulfat 01.06.18 - 11:49

    Wozu motzt du dann rum?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Taunus Sparkasse, Bad Homburg
  3. BWI GmbH, Köln
  4. bib International College, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 4,99€
  3. 2,99€
  4. 33,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30