Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Evie: Ein 1950er-Jahre-Ford wird zum…

Vandalismus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vandalismus

    Autor: recluce 15.03.18 - 20:24

    Dieser Umbau eines Oldtimers ist automobiler Vandalismus. Solche Fahrzeuge sollte man so originalgetreu wie möglich erhalten, anstatt sie in Frankenstein-Manier "umzubauen". Der Benzinverbrauch ist total egal, so ein Fahrzeug wird sowieso nur an ein paar Sommerwochenenden vorsichtig bewegt.

    Allerdings, mit dem Ford Fairlane trifft es wenigstens kein Top-Sammlerstück.

  2. Re: Vandalismus

    Autor: Cyrion 16.03.18 - 09:17

    Achwas,
    Pferde! Pferde sind das wirkliche Fortbewegungsmittel. Wer Straßen mit Asphalt verschandelt anstatt mit Schotter für natürliche Fotbewegungsmethoden zu sorgen gehört an den Dorfpfahl,
    So einfach ist das.
    Das müsste ich mit meinen 214 Jahren doch besser wissen als andere!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.03.18 09:18 durch Cyrion.

  3. Re: Vandalismus

    Autor: Nogul 16.03.18 - 10:20

    Ich würde das als eine Form bzw. die beste Form der Recycling sehen. Warum soll man alte Autos erst nach einem Umweg über die Schrottpresse wiederverwerten dürfen?

    So bekommt man etwas mit dem man sicher und zeitgemäß fahren kann.

    Hier sorgen TÜV und H Kennzeichen für extrem einseitige Sicht auf alte Autos.

  4. Re: Vandalismus

    Autor: recluce 16.03.18 - 15:42

    Prima, zwei neue Einträge für meine Ignorier-Liste. Danke, liebe Trolle.

  5. Re: Vandalismus

    Autor: Crunchy_Nuts 17.03.18 - 15:31

    Ich find den Umbau gut.
    Jeder kann mit seinen Sachen tun was er will.

    Warum denken inmer wieder Leute, ihre eigene Meinung ist die einzig richtige...

    Wenn mehr Leute solche Umbauten mache würden, hätte man wenigstens wieder ein bisschen Abwechslung auf der Straße.
    Heutzutage gleicht ein Auto dem anderen.
    Sowas von Öde.

    Außerdem, was bringt es einem solche Autos immer irgendwo verschlossen stehen zu haben und nur ein paar Tage im Jahr zu bewegen?

    Ein Auto ist da um gefahren zu werden und Spaß dran zu haben.
    Und wenn es kaputt geht, dann ist es halt so.
    Jeder stirbt irgendwann irgendwo irgendwie.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.03.18 15:34 durch Crunchy_Nuts.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VRS Media GmbH & Co. KG, Bremen
  2. Bühler Alzenau GmbH, Leipzig
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. GK Software SE, verschiedene Standorte, Pilsen (Tschechische Republik)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

  1. Stadtnetzbetreiber: 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
    Stadtnetzbetreiber
    5G-Netz kann auch aus der Box kommen

    Lokale Netzbetreiber können 5G-Netze mit einer einfachen Lösung von Ericsson errichten. Ob die Technik auch genutzt wird, ist eine andere Frage.

  2. Windows: Microsoft Search ergänzt die Suche um kontextbezogene Daten
    Windows
    Microsoft Search ergänzt die Suche um kontextbezogene Daten

    Microsoft Search ist eine Erweiterung der Kontextsuche in Windows 10, Office 365 und Bing. Die Suche bezieht nutzerbezogene Daten stärker ein. Das können Dokumente, gespeicherte Kontakte, Einstellungen oder Kollegen innerhalb der Firma sein - je nachdem, in welchem Programm die Suche genutzt wird.

  3. Codemasters: Simulationslastiges Rennspiel Dirt Rally 2.0 angekündigt
    Codemasters
    Simulationslastiges Rennspiel Dirt Rally 2.0 angekündigt

    Auf Strecken in sechs Ländern über Stock und Stein - und zwar so realistisch wie möglich: Codemasters hat das Rennspiel Dirt Rally 2.0 vorgestellt und auch gleich den Erscheinungstermin bekannt gegeben.


  1. 16:50

  2. 16:30

  3. 16:10

  4. 15:50

  5. 15:15

  6. 13:04

  7. 12:43

  8. 12:26