Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EWII TRIPL: Hermes testet…

Tiefer Blick in die Denkweise von Managern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tiefer Blick in die Denkweise von Managern

    Autor: M.P. 12.07.17 - 10:22

    Die Ladung liegt vor Wind und Wetter geschützt im geschlossenen Kasten.

    Der Zusteller hingegen ....

    Ein bisschen Regenschutz, für den Fahrer wäre zumindest für den Krankenstand womöglich positiv... Aber wenn die Zusteller alles selbständige Unternehmer sind, fällt der Kostenfaktor "Lohnfortzahlung" weg, und das Problem verschwindet aus dem Blick eines Managers ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.07.17 10:23 durch M.P..

  2. Re: Tiefer Blick in die Denkweise von Managern

    Autor: henry86 12.07.17 - 10:54

    Regt Sie das bei den Zeitungszustellern, die mit dem Elektrorad (früher nur Fahrrad) unterwegs sind, auch so auf?

  3. Re: Tiefer Blick in die Denkweise von Managern

    Autor: Huanglong 12.07.17 - 10:54

    Stimmt schon. Aber die meiste Zeit wird er damit zubrigen Pakete zuzustellen, also schutzlos rumzulaufen und das wenigste wird auf's fahren entfallen.

  4. Re: Tiefer Blick in die Denkweise von Managern

    Autor: M.P. 12.07.17 - 11:08

    Deine Kritik zusammengefasst: "Das ham wa schon immer so gemacht"...

    Arbeitest Du in der deutschen Autoindustrie oder bei der SAP User-Interface-Entwicklung?

    Wenn man etwas NEU entwickelt, sollte man schon auch die Fürsorge für den Bediener in den Blick nehmen...

  5. Re: Tiefer Blick in die Denkweise von Managern

    Autor: theFiend 12.07.17 - 11:08

    Meine Güte... und wie ist das wohl bei der Post, die schon seit Jahrzehnten die Briefe mit dem Rad verteilen? Da muss man neben Wind & Wetter auch noch selbst strampeln?

  6. Re: Tiefer Blick in die Denkweise von Managern

    Autor: M.P. 12.07.17 - 11:11

    Fahren die 45 km/h auf ihren Fahrrädern?

  7. Re: Tiefer Blick in die Denkweise von Managern

    Autor: henry86 12.07.17 - 11:25

    Also ich fahre seit 3 Jahren roller - egal bei welchem wetter, auch bei glatteis.

    Ich sehe da überhaupt kein Problem, im gegenteil, ich mach das sogar viel lieber als auto fahren.

    Das einzige, was ich mich frage, ist, wie die dann bekleidet werden. Ich habe entsprechend regendichte kleidung, sodass mir es eigentlich egal ist, ob es regnet oder nicht.

  8. Re: Tiefer Blick in die Denkweise von Managern

    Autor: TrollNo1 12.07.17 - 11:42

    Also zu der Zeit, als ich noch Roller gefahren bin, habe ich die Winterpause eingeläutet, als es das erste Mal Glatteis gab. Denn beim Roller reicht es, dass ein Rad wegrutscht. Wie du das dann auch noch viel lieber machst als Auto zu fahren? Bei der Sch...kälte und Glatteis unsicher durch die Kurven rutschen?

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  9. Re: Tiefer Blick in die Denkweise von Managern

    Autor: M.P. 12.07.17 - 11:47

    Hier ist das Problem eben, dass die Kleidung gut gegen Regen schützen muss, und gleichzeitig der Zusteller zwischendurch ggfs. viel Treppe steigen muss. Das ist auch der Unterschied zum Briefträger, der die Briefkästen im Erdgeschoss vorfindet...

    Ich denke schon dass sich viele Zusteller für den Roller-Ähnlichen Lenker einfach bei Ebay einen Windschild zum Nachrüsten bestellen, wenn so etwas bis zur Serienreife nicht "ab Werk" hinzukommt.

    Jedenfalls wäre auch ein vernünftiger Wetterschutz (besser als ein Roller-Windschild) bei diesem voluminösen Gefährt deutlich einfacher zu realisieren, als an einem Zweirad...

  10. Re: Tiefer Blick in die Denkweise von Managern

    Autor: dEEkAy 12.07.17 - 11:55

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deine Kritik zusammengefasst: "Das ham wa schon immer so gemacht"...
    >
    > Arbeitest Du in der deutschen Autoindustrie oder bei der SAP
    > User-Interface-Entwicklung?
    >
    > Wenn man etwas NEU entwickelt, sollte man schon auch die Fürsorge für den
    > Bediener in den Blick nehmen...


    Ordentliche Kleidung kann auch gegen Wind und Wetter helfen. Willst du jetzt alle Postfahrräder mit Fahrerkabinen ausstatten?

  11. Re: Tiefer Blick in die Denkweise von Managern

    Autor: M.P. 12.07.17 - 12:54

    Was soll der Grund dafür sein, die Zusteller bei einen neuen Gefährt WEITER ohne Wetterschutz herumfahren zu lassen? Mir fällt da als theologischer Grund Mos 1 3:19 ein. Dann sollte man aber so konsequent sein, die Paketzusteller Sprinter auch nur noch in einer Cabrio-Version zu nutzen.

    Und wir Programmier sollten wieder Vi und Assembler zum Programmieren nutzen...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.07.17 13:04 durch M.P..

  12. Re: Tiefer Blick in die Denkweise von Managern

    Autor: layer8 12.07.17 - 14:57

    sollen sie einen Käfig wie bei der BMW C1 rauf bauen, fällt auch gleich die Helmpflicht weg, aber vlt. hat BMW einen Patent darauf?! :D

    EDIT: gerade beim raus suchen von bildern der c1 auf eine POST C1 gestoßen

    https://goo.gl/images/cAoG7o



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.07.17 14:59 durch layer8.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  4. MOMENI Gruppe, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 4,99€
  2. 0,00€ USK 18
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. VBB Fahrcard: E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht
    VBB Fahrcard
    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

    Rund sechseinhalb Jahre nach dem Beginn des E-Ticket-Projekts in Berlin und Brandenburg wird in der Hauptstadt die Selbstkontrolle in Bussen zur Pflicht. Ohne korrektes Piepen geht es nur noch mit dem Handy-Ticket und Papierfahrausweisen.

  2. Glasfaser: M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an
    Glasfaser
    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

    Bei M-net ist die Winterpause vorbei. Bagger rollen und schließen weitere Haushalte kostenfrei mit FTTB/H an.

  3. Pwned Passwords: Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes
    Pwned Passwords
    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

    Bei HaveIBeenPwned können Nutzer aktuell rund eine halbe Milliarde Passwort-Hashes herunterladen. Damit könnten sie Dienste in die Lage versetzen, geleakte Passwörter abzulehnen.


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15