1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facelift für Luxuselektroauto: Tesla…

Für 140k kann ich mir zwei Rexton in Vollausstattung kaufen

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für 140k kann ich mir zwei Rexton in Vollausstattung kaufen

    Autor: StaTiC2206 29.01.21 - 10:05

    Warum nehme ich gerade diesen Straßenpanzer der leider insolventen Firma SsangYong?
    Ich will nicht wissen wie weit ich mit nem Tesla komme wenn ich zwei 1000kg schwere Kaltblüter im Hänger ziehen muss. dann werden aus 600km mal schnell 600 Meter :D

    Zugegeben ich würde gerne mal nen Tesla fahren, aber ich werde in diesem Leben nicht mehr so viel Geld haben, dass ich mir neben einem alltagstauglichen Fahrzeug noch ein Elektrospielzeug fürs Prestige kaufen kann.

  2. Re: Für 140k kann ich mir zwei Rexton in Vollausstattung kaufen

    Autor: recluce 29.01.21 - 20:31

    StaTiC2206 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum nehme ich gerade diesen Straßenpanzer der leider insolventen Firma
    > SsangYong?
    > Ich will nicht wissen wie weit ich mit nem Tesla komme wenn ich zwei 1000kg
    > schwere Kaltblüter im Hänger ziehen muss. dann werden aus 600km mal schnell
    > 600 Meter :D
    >
    > Zugegeben ich würde gerne mal nen Tesla fahren, aber ich werde in diesem
    > Leben nicht mehr so viel Geld haben, dass ich mir neben einem
    > alltagstauglichen Fahrzeug noch ein Elektrospielzeug fürs Prestige kaufen
    > kann.

    Latürnich, voll das realistische Anforderungsprofil des teutschen Diesel-Fahrers: Zwei Kaltblüter im Hänger zur Arbeit fahren - und zwar 500 km über die Alpen jeden Tag. Hin- und zurück, versteht sich. An Wochenenden dann mal einen Ausflug, so 1000 km je Richtung. Mit 3000 kg Wohnwagen am Haken.

    Sag mal, geht's noch?

  3. Re: Für 140k kann ich mir zwei Rexton in Vollausstattung kaufen

    Autor: sg-1 30.01.21 - 07:46

    Dann Kauf sie die. Ich gonne es dir

  4. Re: Für 140k kann ich mir zwei Rexton in Vollausstattung kaufen

    Autor: schorfi 31.01.21 - 10:24

    ähm, für 140k kann ich mir 43 gute Rennräder kaufen oder 14high-end Profiräder
    mit allen auf einmal komme ich 0 Meter weiter, mit einem ohne Essen und Trinken an nicht so heißen Tagen vielleicht 120km, aber u.U. auch nur 40-60km und wenn ich kurz nach dem Losfahren nen Platten habe vielleicht auch nur 500m

    was zum Geier soll uns das sagen?
    wenn ich zwei Pferde transportieren muss, verdoppelt sich das Fahrzeuggewicht; den Verbrauch würde ich genau da einsortieren ; dann komm ich vielleicht immer noch 400km weit; mit den ganzen Verbrauchsnormen und Realität würde ich behaupten dass er mindestens 250km weit kommt; dann darf er ja noch nur 80 fahren; nach wieviel Stunden brauchen die Pferde auch mal ne Pause?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  2. Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH, Wolfsburg
  3. J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,49€
  2. 4€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme