1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fiat 500 als E-Auto im Test…

"Mehr brauch kein Mensch"

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Mehr brauch kein Mensch"

    Autor: Kawim 30.03.21 - 14:34

    30 PS, 20 Sec von 0-100 und 80km Reichweite sind vernünftig, mehr braucht kein Mensch.

  2. Re: "Mehr brauch kein Mensch"

    Autor: Flexy 04.04.21 - 13:59

    Kawim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 30 PS, 20 Sec von 0-100 und 80km Reichweite sind vernünftig, mehr braucht
    > kein Mensch.


    30 PS??!
    Wieso sollte jemand die Kraft von 30 Pferden brauchen - früher hat doch auch eines gereicht!!
    Und wieso sollte überhaupt jemand 100km/h fahren müssen - und das gar noch 80km weit!

    1PS mit 40km Reichweite und 20km/h sind schon mehr als genug! Wer damit nicht zufrieden sein kann, der hat ein Luxusproblem!!eins!

  3. Re: "Mehr brauch kein Mensch"

    Autor: Flexor 08.04.21 - 09:11

    Kawim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 30 PS, 20 Sec von 0-100 und 80km Reichweite sind vernünftig, mehr braucht
    > kein Mensch.

    Warum überhaupt ein Auto?
    Man kann doch auch zu fuß gehen!
    #ironie

    Hier in De musst du alle Jobs annehmen die bis zu 150km weit weg sind.
    Da müsste man mindestens 2 mal alleine auf dem Hinweg laden und 2 mal auf dem Rückweg.
    Selbst bei mir werden 80km schon knapp. Ich fahre alleine 60km um zur Arbeit und zurück zu kommen. Im Winter sind 80km keine 80km und ich habe vor Ort keine Lademöglichkeit, als auch unterwegs keine Schnelllader.
    Was ist wenn ich noch einkaufen will?
    Was ist wenn ich einen Termin nach der Arbeit habe wo ich einen Umweg fahren muss?

    80km mögen für dich reichen aber bezieh das bitte nicht auf die allgemeine Bevölkerung.
    Ich fahre manchen Tages 400km ohne Schnelllader in der Nähe. Hätte mein Auto keine 500km Reichweite wäre es für mich schon problematisch.

  4. Re: "Mehr brauch kein Mensch"

    Autor: MrAndersenson 09.04.21 - 11:13

    Flexor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kawim schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 30 PS, 20 Sec von 0-100 und 80km Reichweite sind vernünftig, mehr
    > braucht
    > > kein Mensch.
    >
    > Warum überhaupt ein Auto?
    > Man kann doch auch zu fuß gehen!
    > #ironie
    >
    > Hier in De musst du alle Jobs annehmen die bis zu 150km weit weg sind.
    > Da müsste man mindestens 2 mal alleine auf dem Hinweg laden und 2 mal auf
    > dem Rückweg.
    > Selbst bei mir werden 80km schon knapp. Ich fahre alleine 60km um zur
    > Arbeit und zurück zu kommen. Im Winter sind 80km keine 80km und ich habe
    > vor Ort keine Lademöglichkeit, als auch unterwegs keine Schnelllader.
    > Was ist wenn ich noch einkaufen will?
    > Was ist wenn ich einen Termin nach der Arbeit habe wo ich einen Umweg
    > fahren muss?
    >
    > 80km mögen für dich reichen aber bezieh das bitte nicht auf die allgemeine
    > Bevölkerung.
    > Ich fahre manchen Tages 400km ohne Schnelllader in der Nähe. Hätte mein
    > Auto keine 500km Reichweite wäre es für mich schon problematisch.

    Ich glaub an freie Entscheidungen - da passt müssen nicht.
    Wäre auch "gruselig" - alles vorherseh/berechenbar.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Muss-,_Soll-_und_Kann-Vorschrift

    Sterben müssen alle irgendwann - alles Andere ist kein Muss.

  5. Re: "Mehr brauch kein Mensch"

    Autor: floxiii 11.04.21 - 02:08

    Dann lebst du aber im kompletten falschen Staat xD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  2. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim, Östringen
  3. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Lübbenau
  4. Diamant Software GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11€
  2. (u. a. Age of Empires III: Definitive Edition für 12,99€, F1 2020 für 13,99€, Mad Max für 4...
  3. 4,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme