Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ford Transit Connect: Ford testet…

Und die Lieferfahrer?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und die Lieferfahrer?

    Autor: RichardEb 12.06.18 - 11:43

    Ich bin eigentlich ein absoluter Fan von Automatisierung und Robotik, weil es ein absolut spannendes Thema ist.

    Aber Politik und Gesellschaft verpennen wieder einmal rechtzeitig über das Thema zu diskutieren. (Wie bei allem wichtigen hier in DE). Was passiert mit den ganzen Lieferboten und Lieferfahrern in Zukunft? Soll Harz 4 wirklich die einzige Lösung sein, die DE zu bieten hat? Ich denke die meisten Lieferfahrer sind das nicht aus Leidenschaft, sondern weil der Arbeitsmarkt ihnen nichts besseres ermöglicht hat. Wenn sie den Job auch noch verlieren wird Harz 4 der nächste "Job" sein.

  2. Re: Und die Lieferfahrer?

    Autor: Nogul 12.06.18 - 11:56

    Ist leider so. Die Pferdestallbetreiber und Haferverkäufer haben auch ihre Jobs verloren.

    In Korea habe ich gesehen, dass man nachdem man die gelieferten Essen verputzt hat, das (Plastik) Geschirr vor die Tür stellt. Wurde abgeholt. Hier wandert das Plastikgeschirr in den Müll. Dass den Lieferdiensten Arbeitsplätze verloren gingen weil das Geschirr nicht abgeholt wird habe ich nicht gehört?

  3. Re: Und die Lieferfahrer?

    Autor: Zazu42 12.06.18 - 12:11

    Herzlich willkommen in der Zukunft ^^

    Und du denkst grade nur an die Lieferdienst-fahrer?
    LKw-Fahrer Taxi Fahrer? Was ist mit den Aldi-Kassiererinnen? ich glaube befor das Autonome Farhren kommt kommen in den Supermärkten die Selbstkassen. Warum sollte ich jemand bezahlen der mir ein Produkt über ein Barcode Scanner zieht das kann ich selber. Schalterangestellte.... Leute die Mir etwas sagen das ich auch in einem Online-Portal nachschauen könnte die sind schon größtenteils weggefallen man schaue an den Bahnhöfen. Das ist ein ewiger Kreislauf je mehr man automatisiert desto weniger müssen Menschen tun. Und irgendwann wird es hier krachen die Frage ist dann nur ob die Armen gegen die Reichen kämpfen oder sich die Armen gegenseitig bekämpfen mit Waffen die ihnen die Reichen verkaufen wie in den USA.

  4. Re: Und die Lieferfahrer?

    Autor: RichardEb 12.06.18 - 12:13

    Nogul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > In Korea habe ich gesehen, dass man nachdem man die gelieferten Essen
    > verputzt hat, das (Plastik) Geschirr vor die Tür stellt. Wurde abgeholt.
    > Hier wandert das Plastikgeschirr in den Müll. Dass den Lieferdiensten
    > Arbeitsplätze verloren gingen weil das Geschirr nicht abgeholt wird habe
    > ich nicht gehört?

    Seltsamer Vergleich....Wenn hier Leute tatsächlich den Job hätten die Teller wieder einzusammeln und das Zukünftig nicht mehr gemacht wird: Klar verlieren dann Leute Ihren Job. Da es sowas hier aber noch nie gab kann also niemand seinen Job verlieren.

    Aber solange es nicht den eigenen Job betrifft ist alles gut. Richtig?

    Und wenns einen doch selbst trifft ist man plötzlich entsetzt warum kein anderer einem Hilft? Ja wie kommt das bloß...

  5. Re: Und die Lieferfahrer?

    Autor: RichardEb 12.06.18 - 12:14

    Zazu42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Herzlich willkommen in der Zukunft ^^
    >
    > Und du denkst grade nur an die Lieferdienst-fahrer?

    Nein, aber alles andere wäre off topic hier..

  6. Re: Und die Lieferfahrer?

    Autor: gadthrawn 12.06.18 - 12:39

    RichardEb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin eigentlich ein absoluter Fan von Automatisierung und Robotik, weil
    > es ein absolut spannendes Thema ist.
    >
    > Aber Politik und Gesellschaft verpennen wieder einmal rechtzeitig über das
    > Thema zu diskutieren. (Wie bei allem wichtigen hier in DE). Was passiert
    > mit den ganzen Lieferboten und Lieferfahrern in Zukunft?

    Ist nicht besonders anders wie jetzt. Aktuell hat der Pizzabote nen alten Uno und bekommt mehr wie nur 3 Lieferungen rien -> damit günstiger wie ein größerere Transit Connect der nur 3 Lieferungen schafft, trotzdem außen beladen werden muss...

  7. Re: Und die Lieferfahrer?

    Autor: tovi 12.06.18 - 15:00

    Na ja, das da nur 3 Lieferungen reinpassen ist ja nur der Aufteilung geschuldet.

    Ein wirklich autonomes Lieferfahrzeug hat sinnvollerweise noch ein paar andere "Extras"
    z.B. einen Elektroofen, damit die Pizza auch warm ankommt, oder auch ein Kühlfach, damit die Getränke oder Fleisch usw kalt geliefert wird.
    Das werden doch keine umgebauten Ford Fiestas sein.
    Dann schon eher in Richtung Streetscooter nur mit anderem aufsatz speziell für den jeweiligen Einsatz optimiert und natürlich ohne Fahrer-cockpit.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schmetterling International GmbH & Co. KG, Obertrubach-Geschwand
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. Allianz Deutschland AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (heute u. a. JBL E50BT Over-ear Kopfhörer 49,00€ statt 149,00€)
  3. 159€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

  1. Fernsehen: ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern
    Fernsehen
    ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern

    Die öffentlich-rechtlichen Sender wollen DVB-T2 bis mindestens 2030 nutzen. Dann soll der Bereich für 5G-Fernsehen genutzt werden.

  2. Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
    Pixel 3 XL im Test
    Algorithmen können nicht alles

    Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.

  3. Sensoren: Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein
    Sensoren
    Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein

    Vodafones IoT-Netz ist mit ersten Partnern in Betrieb gegangen. Narrowband-IoT basiert auf einem Unter-Profil des 4G-Standards.


  1. 19:04

  2. 18:00

  3. 17:30

  4. 15:43

  5. 15:10

  6. 14:40

  7. 14:20

  8. 14:00