1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Formel E: Motorsport zum Zuhören

Hoffentlich nicht PayTV

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich nicht PayTV

    Autor: gollumm 22.08.14 - 12:27

    Das wäre der Tod für die Rennserie.

  2. Re: Hoffentlich nicht PayTV

    Autor: ivorskalato 22.08.14 - 12:32

    Der fehlende Sound ist der Tod für die Rennserie, wie bei der Formel1 auch schon.

    http://www.formel1.de/news/news/2014-07-21/wenige-fans-nuerburgring-sieht-kein-deutsches-problem

    http://www.formel1.de/news/news/2014-07-20/enttaeuschung-nur-52-000-fans-in-hockenheim

  3. Re: Hoffentlich nicht PayTV

    Autor: currock63 22.08.14 - 12:39

    ivorskalato schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der fehlende Sound ist der Tod für die Rennserie, wie bei der Formel1 auch
    > schon.
    Genau das Gejaule werde ich bestimmt nicht vermissen. Ist was für Steinzeitmenschen.

  4. Re: Hoffentlich nicht PayTV

    Autor: gollumm 22.08.14 - 12:48

    ivorskalato schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der fehlende Sound ist der Tod für die Rennserie, wie bei der Formel1 auch
    > schon.

    Also ich finde sie weiterhin interessant und der Sound an der Strecke war bisher eher schmerzhaft als geil. Aber für Leute die auf so was stehen ist die Formel E wohl auch nicht gedacht.

  5. Re: Hoffentlich nicht PayTV

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.08.14 - 12:51

    Ich finde die Formel 1 im Moment spannender, als die letzten Jahre zuvor. Die Querelen zwischen den Fahrern abseits der Strecke sind mir herzlich egal, aber zumindest werden in letzter Zeit wieder richtige Rennen gefahren und es rollen nicht alle nur 70 Runden lang wie an einer Perlenschnur aufgezogen hintereinander her. Der Sound stört mich ebenfalls überhaupt nicht.

  6. Re: Hoffentlich nicht PayTV

    Autor: Hotohori 22.08.14 - 13:49

    ivorskalato schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der fehlende Sound ist der Tod für die Rennserie, wie bei der Formel1 auch
    > schon.
    >
    > www.formel1.de
    >
    > www.formel1.de

    Klar klar, daran ist allein der Sound schuld, träum weiter, die F1 hat größere Probleme als der Sound und die Probleme hat man zuletzt auch gut erkannt und geht sie nun teilweise auch schon an (weniger Strafen). Ich mag den Sound der F1 2014.

  7. Re: Hoffentlich nicht PayTV

    Autor: Hotohori 22.08.14 - 13:53

    Ja, vor allem seit beschlossen wurde weniger Strafen zu verteilen, trauen sich die Fahrer wieder mehr... sorgt zwar für mehr kaputt Frontflügel, aber auch für bessere Rennaction. ;)

    Die ganzen Sound Nörgler nerven einfach, die F1 hat viel wichtigere Probleme, die man angehen muss, als der Sound. Beim Sound nörgeln immer nur die, die kein Bock haben sich an etwas neues zu gewöhnen. Und für nächstes Jahr will man den Sound ja eh etwas erhöhen, ist auch völlig in Ordnung, aber wieso kann man es nicht einfach mal akzeptieren wie es dieses Jahr halt nun mal ist... beweist halt immer woher das Wort "Fan" her kommt. ;)

  8. Re: Hoffentlich nicht PayTV

    Autor: gollumm 22.08.14 - 13:59

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die ganzen Sound Nörgler nerven einfach, die F1 hat viel wichtigere
    > Probleme, die man angehen muss, als der Sound.

    Ja, das grösste ist so ein Uropa der sich neulich freigekauft hat und in seiner Verkalkung nicht merkt wie er sein Lebenswerk an die Wand fährt.

  9. Re: Hoffentlich nicht PayTV

    Autor: Hotohori 22.08.14 - 14:01

    Na hoffentlich kann man sich die Formel E überhaupt wo angucken, würde mir schon gerne selbst ein Bild davon machen. Bin zwar seit über 30 Jahren F1 Fan, aber grundsätzlich Neuem gegenüber erst mal offen (was man von vielen F1 Fans leider nicht behaupten kann...). :)

  10. Re: Hoffentlich nicht PayTV

    Autor: Analysator 13.09.14 - 16:21

    Sky überträgt.

    Ging heute ja gleich mit einem Unfall los...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Stuttgart
  2. über experteer GmbH, Nürnberg
  3. MEWA Textil-Service AG & Co. Deutschland OHG, Standort Rodgau, Rodgau
  4. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 331,97€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis)!
  2. (u. a. WD Black SN750 1TB PCIe-SSD für 110,92€, Crucial MX500 1TB für 80,61€, LG OLED55CX9LA...
  3. gratis
  4. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind