1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forschung: Akku für Elektroautos…

Wirklich ein Problem?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wirklich ein Problem?

    Autor: bifi 02.07.18 - 14:56

    Wann hat man denn überhaupt ein Problem dass der Akku bei einer DC-Ladung zu kalt ist?

    Zum DC-Laden geht man doch meist nur, wenn man längere Strecken fährt. Und die Wahrscheinlichkeit, dass der Akku zu diesem Zeitpunkt bereits durch das Fahren (15-30 kW Dauer-Entladeleistung) bereits earn ist, ist eigentlich ziemlich hoch.

    Die kalte Temperatur spielt eher eine Rolle wenn das Auto über Nacht draußen gestanden ist, oder steht. Beim AC-Laden lädt man eh nur mit geringer Leistung (11 bis max 22 kW) und das über ein paar Stunden. Autos mit großem
    Akku haben sowieso häufig eine flüssigkeits-temperierte Batterie mit der dann zur Not auch die Batterie geheizt wird.

    Ich sehe jedenfalls noch keinen großen Anwendungsfall bzw. Notwendigkeit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hartenstein
  2. Stadtwerke Herford GmbH, Herford
  3. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  4. msg DAVID GmbH, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Series S für 290,99€, Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tutorial: Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?
Tutorial
Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?

Werkzeugkasten Am 1. Dezember 2020 tritt ein Rechtsanspruch auf eine Ladestelle in privaten Tiefgaragen in Kraft. Wie gehen Elektroautofahrer am besten vor?
Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
  2. Elektroautos GM steigt offiziell nicht bei Nikola ein
  3. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern