1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fraunhofer und Huawei: Produkte für…

LTE V2X

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LTE V2X

    Autor: M.P. 02.10.18 - 13:29

    > Laut Brancheninformationen unterstützen die Telekommunikationsunternehmen LTE-V2X, während der Verband der Automobilindustrie (VDA) ausschließlich für den WLAN-V2X-Standard eintritt.

    Wenn bei LTE-V2X lizenziertes LTE-Band genutzt wird, werden die Mobilfunk-Netzbetreiber wohl auch einen Obulus dafür haben wollen, dass man auf ihren teuer ersteigerten Frequenzen agiert.
    Habe folgendes gefunden 5,875 bis 5.905 GHz soll dafür genutzt werden.

  2. Nachtrag

    Autor: M.P. 02.10.18 - 13:59

    Laut Frequenzplan.pdf der BNetzA sind sogar 5,850 ... 5,925 GHz für diese Anwendungen reserviert.

    Und

    > Maximal zulässige äquivalente Strahlungsleistung: 2 W (33 dBm) EIRP
    > Maximal zulässige spektrale Leistungsdichte: 200 mW/MHz (23 dBm/MHz)

    ist auch mal eine Hausnummer ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  3. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  4. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 8,99€
  2. (-10%) 17,99€
  3. 27,99€
  4. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de