1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Full Self Driving: Baby soll für 10…
  6. Thema

Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: jkow 21.06.21 - 09:30

    desaboya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das sind zuviele Zufälle.
    Ja, wenn man ein Baby dran setzt.

    Aber wenn es 1 aus 10000 Babies Tesla-besitzender Eltern ist, welches gelegentlich auch mal mit dem Handy der Eltern rummacht, dann ist die Chance schon höher, das eins zufällig mal was kauft.

    Is wie beim 6er im Lotto. Da müssen auch 6 unwahrscheinliche Zufälle zusammen kommen - trotzdem gewinnt gelegentlich mal einer.

  2. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: goto10 21.06.21 - 11:16

    > Mal ganz davon abgesehen, dass sich auf den Displays von den Dingern bald
    > mehr Bakterien befinden, als in einer Kloschüssel.

    Schön für das Kind, so was stärkt das Immunsystem des Körpers ungemein. Die Sagrotan-Kinder in meinem Bekanntenkreis sind im Gegensatz zu mir ständig krank. Ich durfte noch im Dreck spielen. ;-)

  3. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: ikso 21.06.21 - 11:19

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alter Schwede ist das eine dämliche Diskussion wieder...

    +1

    Menschen ohne Kinder sollten einfach mal die Klappe halten!

  4. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: desaboya 21.06.21 - 11:25

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Menschen ohne Kinder sollten einfach mal die Klappe halten!

    Wieso? Dürfen die keine Meinung haben?

  5. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: Prypjat 21.06.21 - 11:26

    Was soll man sonst zu so einer News schreiben?

  6. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: Prypjat 21.06.21 - 11:29

    goto10 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön für das Kind, so was stärkt das Immunsystem des Körpers ungemein. Die
    > Sagrotan-Kinder in meinem Bekanntenkreis sind im Gegensatz zu mir ständig
    > krank. Ich durfte noch im Dreck spielen. ;-)

    Wie sagt Muttern immer, wenn uns unterwegs essen runtergefallen ist?
    Dreck reinigt den Magen! ^^

  7. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: ikso 21.06.21 - 11:38

    desaboya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ikso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Menschen ohne Kinder sollten einfach mal die Klappe halten!
    >
    > Wieso? Dürfen die keine Meinung haben?

    Klar dürfen die, aber sie sollen sie für sich behalten und nicht anderen erzählen wie man Kinder erzieht.

  8. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: ikso 21.06.21 - 11:39

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > goto10 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schön für das Kind, so was stärkt das Immunsystem des Körpers ungemein.
    > Die
    > > Sagrotan-Kinder in meinem Bekanntenkreis sind im Gegensatz zu mir
    > ständig
    > > krank. Ich durfte noch im Dreck spielen. ;-)
    >
    > Wie sagt Muttern immer, wenn uns unterwegs essen runtergefallen ist?
    > Dreck reinigt den Magen! ^^

    Die Menschen werden immer älter und Gejammer über Bakterien immer grösser.

  9. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: Nightdive 21.06.21 - 11:44

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das so ist, dann hat Mutti eben Pech gehabt.
    > Man kann also sagen, dass Tesla Babyleicht den Jahresumsatz erreicht.

    Das Kind wäre in Deutschland nicht geschäftsfähig und der Kaufvertrag damit nichtig.

  10. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: desaboya 21.06.21 - 11:44

    Hast du einen Tesla?

  11. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: PaBa 21.06.21 - 11:49

    Nightdive schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prypjat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn das so ist, dann hat Mutti eben Pech gehabt.
    > > Man kann also sagen, dass Tesla Babyleicht den Jahresumsatz erreicht.
    >
    > Das Kind wäre in Deutschland nicht geschäftsfähig und der Kaufvertrag damit
    > nichtig.

    Nur wenn das Kind das Upgrade mit dem eigenen Smartphone gebucht hätte.
    Du hast ein Gerät, welches man mit einem Passwort sichern kann. Über dieses Gerät kann man teure Geschäfte abwickeln. Wenn Du es Kleinkindern oder unbefugten überlässt, dann haftest Du für das was damit passiert. Dafür gibt es ja die Sperre.

    Sonst kann ich ja alle meine Online-Geschäfte auf meine 2-jährige Tochter oder meinen 5-monatigen Sohn schieben.

  12. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: PaBa 21.06.21 - 11:53

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > desaboya schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ikso schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Menschen ohne Kinder sollten einfach mal die Klappe halten!
    > >
    > > Wieso? Dürfen die keine Meinung haben?
    >
    > Klar dürfen die, aber sie sollen sie für sich behalten und nicht anderen
    > erzählen wie man Kinder erzieht.

    Ich hab Kinder (5-Monate; 2 Jahre) darf ich anderen erzählen, dass man so kleinen Kindern kein Smartphone in die Hände geben sollte?
    Wie alte dürfen die Kinder sein, um zu dem Thema eine legitime Meinung haben / kundtun zu dürfen? Sind meine Eltern auch berechtigt, oder nicht mehr, weil ich zu alt bin?

  13. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: Prypjat 21.06.21 - 12:22

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar dürfen die, aber sie sollen sie für sich behalten und nicht anderen
    > erzählen wie man Kinder erzieht.

    Ich weiß selbst, was das Beste für mein Kind ist! *wütend mit den Füßen auf den Boden stampft*
    Das haben Deine Eltern damals wahrscheinlich auch gedacht, obwohl es offentsichtlich ist, dass es nicht gut geklappt hat.

  14. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: Niaxa 21.06.21 - 12:22

    Es ging mir nicht darum, DAS man diskutiert, sondern wie. Ein Smartphone mal liegen lassen, Baby tabbt darauf wild rum... mein ist halt Pech. Sollte man melden können und mit dem Hersteller eine Rückbuchung ausmachen können. Ein Problem, dass keines sein sollte. Ich glaube nicht, dass hier dem Baby absichtlich das SP in die Hand gedrückt wurde zum spielen. Ich glaube das war einfach nur schlichtes Pech und da muss man weder die Mutter dumm anmachen, noch die Leute, die der Meinung sind, dass man einem Baby kein SP in die Hand drückt. Einfach ein bisschen weniger extrem, sonst steht dann eben weiter meine Aussage im Raum, wie dämlich diese Diskussion hier schon wieder ist.

  15. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: Niaxa 21.06.21 - 12:24

    Paradebeispiel, warum ich geschrieben habe, was ich geschrieben habe. Macht euch ruhig weiter dumm an, wegen so ner Kleinigkeit ^^. Das ist heutige Diskussionskultur. Nur die eigene Meinung zählt.

  16. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: Prypjat 21.06.21 - 12:28

    Och menno!!! Ich will doch nur ein bisschen stänkern.
    Den Jungen/ das Mädchen auf Temperatur bringen. Is ja so kalt heute. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.21 12:28 durch Prypjat.

  17. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: Niaxa 21.06.21 - 12:40

    Das ist was völlig anderes und lässt den Blutdruck in Wallung kommen. Somit ... moment ich schau noch mal nach.... jap keine weitere Einwände mehr ^^.

  18. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: OutOfCoffee 21.06.21 - 12:41

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ging mir nicht darum, DAS man diskutiert, sondern wie. Ein Smartphone
    > mal liegen lassen, Baby tabbt darauf wild rum... mein ist halt Pech. Sollte
    > man melden können und mit dem Hersteller eine Rückbuchung ausmachen können.
    > Ein Problem, dass keines sein sollte. Ich glaube nicht, dass hier dem Baby
    > absichtlich das SP in die Hand gedrückt wurde zum spielen. Ich glaube das
    > war einfach nur schlichtes Pech und da muss man weder die Mutter dumm
    > anmachen, noch die Leute, die der Meinung sind, dass man einem Baby kein SP
    > in die Hand drückt. Einfach ein bisschen weniger extrem, sonst steht dann
    > eben weiter meine Aussage im Raum, wie dämlich diese Diskussion hier schon
    > wieder ist.

    Gibt es wirklich Leute, die Ihr Handy ohne irgendeinen Schutz (PIN, Muster, Fingerabdruck, Facepalm, Grimmassenunlock, Hinternabdruck,...) rumliegen haben? Das muss man schon bei der ersten Aktivierung des Gerätes anschalten. Und wenn sie das alles absichtlich abgeschaltet hat, dann geschieht es Ihr nur zu Recht. Ein Gerät, auf dem man alle möglichen persönlichen Daten drauf hat und mit dem man auch Zahlungen vornehmen kann, offen rumliegen zu lassen ist einfach an Dummheit kaum zu überbieten.

    Ich kann mir nur vorstellen das sie selbst dem Kind das Handy entsperrt in die Hand gedrückt hat zum rumspielen, damit sie ihre Ruhe hat und auch dann geschieht es Ihr nur Recht, wenn sie ein kleines Kind mit 10 Monaten unbeaufsichtigt damit rumspielen läßt.

  19. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: Niaxa 21.06.21 - 12:47

    Äh man ist daheim... was soll bitte passieren, wenn ich in Gedanken mal mein Handy weg lege ohne zu sperren, um z.B. an die Tür zu gehen oder sonst was. So etwas passiert einfach sehr schnell. Wie gesagt... das muss kein riesiges Thema sein.

    Shit happens und gerade mit Kindern, passieren die kuriosesten Dinge. Was das ganze auch so amüsant macht. Ich liebe es Kinder zu haben. Am meisten kann ich Lachen, wenn dann mal wegen kleinen Zufällen Chaos ausbricht.

    Beispiel: Ich Paket angenommen und Unterzeichnet, Aufgehoben, umgedreht, mit dem Fuß hinter mir die Türe zu gemacht, Paket (groß) in die Küche gestellt. Plötzlich alles ruhig... hmmmm wo ist mein Sohn (paar Monate alt weis nicht mehr genau)... Alles abgesucht... will mich hier einer verarschen... ich rast aus. Tür aufgemacht, er sitzt dran und lacht sich schlapp. Ich dann auch... nach 5 Minuten und nem Kaffee ^^. Der kleine Scheißer ist echt zwischen meinen Füßen durchgekrabbelt in dem Moment, in dem ich mich umgedreht hab. War ein perfekter Ausbruch. Ich schick ihn später mal nach Alcatraz... ich will da was testen ^^.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.21 12:51 durch Niaxa.

  20. Re: Gibt es heutzutage kein Spielzeug ....

    Autor: Niaxa 21.06.21 - 12:50

    Ich fände es gut, wenn man schreibt... Na hoffentlich hat Tesla hier bissle Gnade gezeigt und das ganze zurück gebucht :-).

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Solution Architect Custom & AI Solutions (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. SAP PP Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Göttingen
  3. Java - Entwickler (m/w/d) für Webanwendungen
    medavis GmbH, Karlsruhe
  4. SAP Logistik-Berater (m/w/x) mit Fokus auf SD - SAP Logistic
    über duerenhoff GmbH, Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. iPhone 13 128GB für 899€, iPhone 13 Pro 512GB für 1.499€)
  2. (u. a. Samsung GQ65Q95TCT (2021) 65 Zoll QLED für Club-Mitglieder für 1.189,15€, WD Black SN750...
  3. (u. a. Ranch Simulator für 12,99€, WRC 10 - FIA World Rally Championship für 25,99€, Dark...
  4. (u. a. Age of Empires Definitive Collection für 17,99€, Age of Empires Definitive Collection...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
Raumfahrt
Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
  2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
  3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimakrise Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung
  2. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden

Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier