1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Full Self Driving: Tesla…

Alte Kisten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alte Kisten

    Autor: Ely 18.09.21 - 13:58

    Da bin ich wieder um meinen alten Toyota froh. 15 Jahre alt, Hybrid, und das Ding guckt mir nicht ständig aufs Lenkrad.

    Ich habe zwar generell einen sehr entspannten Fahrstil, dennoch habe ich keinen Bock darauf, ständig vom Fahrzeug (und dessen Hersteller) überwacht zu werden.

  2. Re: Alte Kisten

    Autor: desaboya 18.09.21 - 14:44

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe zwar generell einen sehr entspannten Fahrstil, dennoch habe ich
    > keinen Bock darauf, ständig vom Fahrzeug (und dessen Hersteller) überwacht
    > zu werden.

    Dann darfst du gar kein ab 2020 produziertes Fahrzeug mehr kaufen.

  3. Re: Alte Kisten

    Autor: pica 18.09.21 - 14:59

    Morgan?

    Gruß,
    pica

  4. Re: Alte Kisten

    Autor: OMGle 18.09.21 - 15:00

    pica schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Morgan?


    Heuta schon.

  5. Re: Alte Kisten

    Autor: Bazara_Net 18.09.21 - 16:35

    Technologie steht nicht still, aber die Klassiker werden nie aus unserem Leben verschwinden! IMHO

  6. Re: Alte Kisten

    Autor: Ely 18.09.21 - 16:59

    Werde ich auch nicht. In den 15 Jahren hat die alte Kiste niemals gezickt, keine Ausfälle, keine Defekte. Das Teil kaufe ich damals als Neuwagen.

    Es spricht nichts dagegen, da nochmal 15 Jahre dranzuhängen. Dann gibt‘s das H-Kennzeichen, das sich finanziell bei diesem Auto (Prius II) nicht lohnt, aber es gelten dann auch keine eventuell eingerichteten Einfahrverbote in die Stadt. Ich fahre nicht mehr viel. Und letztes Jahr habe ich der ollen Rübe ein Upgrade gegönnt, CarPlay, sauber, nahtlos und perfekt ins System des Fahrzeugs integriert.

    Davon abgesehen habe ich sowieso absolut keinen Bock auf ein neues Auto. Zuletzt hatte ich als Leihwagen eine neue A-Klasse. Ein Horror, ergonomisch ein Totalausfall. Beispiel: Automatik-Wählhebel am Lenkrad nach oben drücken für Rückwärts, nach unten für Vorwärts. Wer denkt sich so einen Mist aus? Das zieht sich so durchs ganze Auto, worin sich eine absurde Knöpfchen-Armada verteilt. Und gesoffen hat die Karre, da braucht der 15 Jahre alte Prius nicht mal die Hälfte. Bei gleicher Fahrweise wohlgemerkt, ich behandle auch geliehene Autos wie das eigene Fahrzeug.

  7. Re: Alte Kisten

    Autor: Avarion 18.09.21 - 17:29

    Wenn ich entsprechende Kommentare richtig lese steht es Städten frei auch Fahrzeugen mit H Kennzeichen das Einfahren in Umweltzonen zu verbieten.

    Laut https://www.h-kennzeichen24.net/umweltzone/ überlegen das jetzt schon welche.

  8. Re: Alte Kisten

    Autor: Ely 18.09.21 - 17:35

    Na ja, dann halt nicht. Ich muß nicht zwingend mit dem Auto in die Stadt, wenn diese das auch für H nicht erlaubt. Also einfach eine Stadt weiter, kein Problem. So oft fahre ich da sowieso nicht rein, vielleicht sechs- bis siebenmal im Jahr.

    Den Rest kann ich vor Ort zu Fuß oder mit dem Rad erledigen. Aber wenn ich das Auto brauche, möchte ich es auch nutzen können. So wie in den Niederlanden, wo es kein Gegeneinander, sondern ein Miteinander der Verkehrsmittel auf der Straße gibt. Die gehen da völlig anders ran als hier.

  9. Re: Alte Kisten

    Autor: DrZoidborg 18.09.21 - 18:39

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Werde ich auch nicht. In den 15 Jahren hat die alte Kiste niemals gezickt,
    > keine Ausfälle, keine Defekte. Das Teil kaufe ich damals als Neuwagen.
    >
    > Es spricht nichts dagegen, da nochmal 15 Jahre dranzuhängen. Dann
    > gibt‘s das H-Kennzeichen, das sich finanziell bei diesem Auto (Prius
    > II) nicht lohnt, aber es gelten dann auch keine eventuell eingerichteten
    > Einfahrverbote in die Stadt. Ich fahre nicht mehr viel. Und letztes Jahr
    > habe ich der ollen Rübe ein Upgrade gegönnt, CarPlay, sauber, nahtlos und
    > perfekt ins System des Fahrzeugs integriert.
    >
    > Davon abgesehen habe ich sowieso absolut keinen Bock auf ein neues Auto.
    > Zuletzt hatte ich als Leihwagen eine neue A-Klasse. Ein Horror, ergonomisch
    > ein Totalausfall. Beispiel: Automatik-Wählhebel am Lenkrad nach oben
    > drücken für Rückwärts, nach unten für Vorwärts. Wer denkt sich so einen
    > Mist aus? Das zieht sich so durchs ganze Auto, worin sich eine absurde
    > Knöpfchen-Armada verteilt. Und gesoffen hat die Karre, da braucht der 15
    > Jahre alte Prius nicht mal die Hälfte. Bei gleicher Fahrweise wohlgemerkt,
    > ich behandle auch geliehene Autos wie das eigene Fahrzeug.

    Das mit dem Lenkradwahlhebel hat schon der w123 von meinem Opa.

  10. Re: Alte Kisten

    Autor: xSureface 18.09.21 - 20:12

    Der Automatikwahlhebel ist in allen Fahrzeugen so. Gibt da keine Ausnahme. Ob nun am Lenkrad oder in der Mittelkonsole. Der Blinker ist ja auch nach unten für Links und oben für Rechts.

  11. Re: Alte Kisten

    Autor: Hannodave 18.09.21 - 20:15

    Schöne das du so ein tolles Auto hast was alles besser kann wie alle anderen neuen Autos. Glückwunsch.

  12. Re: Alte Kisten

    Autor: Ely 19.09.21 - 07:44

    Beim Wählhebel in der Mitte ist R hinten und D vorn, P ganz vorn. Also logisch.

    Genauso logisch wie Blinker nach unten für links, weil das Lenkrad in diese Richtung gedreht wird, wenn‘s linksrum geht. Andersrum natürlich beim rechten Blinker.

    Aber nach unten für vorwärts und nach oben für rückwärts? Käse. Aber egal, war ja nicht mein Auto, ich fand die ganze Kiste nur völlig undurchdacht. Es wird ja hoffentlich neue und besser durchdachte Autos geben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.21 07:49 durch Ely.

  13. Re: Alte Kisten

    Autor: Ely 19.09.21 - 07:44

    Gell? Sag ich doch. Tolle Kiste.

  14. Re: Alte Kisten

    Autor: gdh 19.09.21 - 08:01

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Wählhebel in der Mitte ist R hinten und D vorn, P ganz vorn. Also
    > logisch.
    >
    > Genauso logisch wie Blinker nach unten für links, weil das Lenkrad in diese
    > Richtung gedreht wird, wenn‘s linksrum geht. Andersrum natürlich beim
    > rechten Blinker.
    >
    > Aber nach unten für vorwärts und nach oben für rückwärts? Käse. Aber egal,
    > war ja nicht mein Auto, ich fand die ganze Kiste nur völlig undurchdacht.
    > Es wird ja hoffentlich neue und besser durchdachte Autos geben.

    Glaube das passt nicht ganz.

    Von vorne nach hinten
    P
    R
    N
    D

    Du musst um von p in Drive über den Reverse und neutral schalten, bzw wenn du während der vorwärts Fahrt den Gang wechselst kannst du nur in neutral schalten, gleiche bei der rückwärtsfahrt, nur das hier P blockiert sein sollte.
    Daher ist die Reihenfolge eigentlich festgelegt.

    Ps: bei mir wird mein nächstes Auto auch wieder ein Toyota mit Produktionsland Japan.
    Nach nem paseo, nem yaris verso jetzt einen Mercedes.
    Klar Leistung und fahrtkomfirt sind auf einem anderen Level, aber die 2 Toyotas hatten nahezu nie eine Panne.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.21 08:03 durch gdh.

  15. Re: Alte Kisten

    Autor: gadthrawn 19.09.21 - 09:02

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >. Und gesoffen hat die Karre, da braucht der 15
    > Jahre alte Prius nicht mal die Hälfte. Bei gleicher Fahrweise wohlgemerkt,
    > ich behandle auch geliehene Autos wie das eigene Fahrzeug.


    Das dürfte der Fehler sein. Prius beschleunigt du ja normalerweise langsam. Die A-Klasse fährst du mit zügiger Beschleunigung sparsamer. Etc. Pp.

  16. Re: Alte Kisten

    Autor: Poolk 19.09.21 - 11:20

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Der Blinker ist ja auch nach
    > unten für Links und oben für Rechts.

    Hä? Das macht ja auch 100%ig sinn. In die richtung in die man das Lenkrad dreht bewegt sich auch der Blinkerhebel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.21 11:20 durch Poolk.

  17. Re: Alte Kisten

    Autor: ayngush 19.09.21 - 11:38

    Doch, die werden verschwinden. Siehe Straßenbild. Die Reparaturen, gerade im Kleinwagenbereich, sind irgendwann nicht mehr wirtschaftlich möglich (Ersatzteileversorgung, Kosten) und die HU erledigt dann den Rest.

  18. Re: Alte Kisten

    Autor: gadthrawn 19.09.21 - 12:31

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Wählhebel in der Mitte ist R hinten und D vorn, P ganz vorn. Also
    > logisch.
    >
    > Genauso logisch wie Blinker nach unten für links, weil das Lenkrad in diese
    > Richtung gedreht wird, wenn‘s linksrum geht. Andersrum natürlich beim
    > rechten Blinker.
    >
    > Aber nach unten für vorwärts und nach oben für rückwärts? Käse. Aber egal,
    > war ja nicht mein Auto, ich fand die ganze Kiste nur völlig undurchdacht.
    > Es wird ja hoffentlich neue und besser durchdachte Autos geben.


    Machen vielleicht die Prius was anders.. Bei den 80er Jahren Automatik ging schon
    P
    R
    N
    D
    2
    1

  19. Re: Alte Kisten

    Autor: The Duder 19.09.21 - 13:24

    Cool, welche Hardware hast du gekauft? Meinen Prius würde ich auch gerne ein wenig upgraden :)

  20. Re: Alte Kisten

    Autor: Ely 19.09.21 - 14:38

    Ein Pioneer-Gerät, den Typ weiß ich auswendig nicht, es mittlerweile ein Nachfolger (haben wir im Reisemobil drin) erschienen. Eine passende Blende für den Prius sorgt für einen sauberen Abschluß zum Armaturenbrett.

    Es gibt für den Pioneer Adapter, um das Gerät ins Fahrzeugsystem zu integrieren (z. B. für die Tasten am Lenkrad). Ist es ein Prius II, muß irgendwie ein Widerstand mit rein, um die Klimaautomatik wieder übers Lenkrad einstellen zu können. Frag mich aber nicht genau, ich hab‘s machen lassen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Tester (w/m/d) in der iGaming Branche
    Gamomat Development GmbH, Berlin
  2. IT Systemadministrator / Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen
  3. IT-Systemadministratorin/IT-- Systemadministrator (w/m/d)
    Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Dortmund
  4. Team Lead Software Development (m/f/d)
    ALLPLAN GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 191,59€ (mit aktiviertem 40€-Coupon)
  2. 89,90€ (Bestpreis)
  3. 59,99€ (Release 07.12.)
  4. (u. a. ASPYR 25th Anniversary Sale: Call of Duty 4: Modern Warfare für 8,50€, Bioshock: Infinite...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de