1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geräuschbelästigung: Sogar…

Nur noch Idiotie in Deutschland

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Nur noch Idiotie in Deutschland

    Autor: flasherle 18.05.22 - 13:43

    Was kommt als nächstes? Kein Unterhalten mehr im Hinterhof? Keine Haustüren mehr ohne Softclose erlaubt? Fahrradkette zu laut? Es ist wird echt immer schlimmer...

  2. Re: Nur noch Idiotie in Deutschland

    Autor: Oktavian 18.05.22 - 13:58

    > Was kommt als nächstes? Kein Unterhalten mehr im Hinterhof? Keine Haustüren
    > mehr ohne Softclose erlaubt? Fahrradkette zu laut? Es ist wird echt immer
    > schlimmer...

    Kannst Du uns erläutern, wie die Situation genau vor Ort ist? Wie ist die Bebauung, wie ist der Bewuchs? Wie sehen die Fenster der Anwohner aus? Wo liegen die Schlafzimmer? Wie hoch und breit ist die Durchfahrt? Welcher Straßenbelag war geplant auf dem Parkplatz? Aus welchem Material bestehen die Fassaden der Häuser?

    Ohne Fakten ist es schwierig, sich eine fundierte Meinung zu einem Sachverhalt zu bilden. Oder willst Du andeuten, die hast keinerlei Kompetenz in der Sache aber verdammt viel Meinung dazu?

  3. Re: Nur noch Idiotie in Deutschland

    Autor: MarcusK 18.05.22 - 14:11

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Was kommt als nächstes? Kein Unterhalten mehr im Hinterhof? Keine
    > Haustüren
    > > mehr ohne Softclose erlaubt? Fahrradkette zu laut? Es ist wird echt
    > immer
    > > schlimmer...
    >
    > Kannst Du uns erläutern, wie die Situation genau vor Ort ist? Wie ist die
    > Bebauung, wie ist der Bewuchs? Wie sehen die Fenster der Anwohner aus? Wo
    > liegen die Schlafzimmer? Wie hoch und breit ist die Durchfahrt? Welcher
    > Straßenbelag war geplant auf dem Parkplatz? Aus welchem Material bestehen
    > die Fassaden der Häuser?
    >
    > Ohne Fakten ist es schwierig, sich eine fundierte Meinung zu einem
    > Sachverhalt zu bilden. Oder willst Du andeuten, die hast keinerlei
    > Kompetenz in der Sache aber verdammt viel Meinung dazu?

    da es nur um Türen geht spielt weder die Einfahrt noch der Belag eine Rolle.

    Und wenn die Nachbar gerne mit offenen Fenstern schlafen, darf man vermutlich nicht mal sich im Innenhof unterhalten.

  4. Re: Nur noch Idiotie in Deutschland

    Autor: Brennholzverleih 18.05.22 - 14:27

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was kommt als nächstes? Kein Unterhalten mehr im Hinterhof? Keine Haustüren
    > mehr ohne Softclose erlaubt? Fahrradkette zu laut? Es ist wird echt immer
    > schlimmer...

    Das hat nichts mit Idiotie zu tun! Solange die Unterhaltung in normalem Rahmen ist, ist nichts zu sagen. Letztes Jahre hatte der Nachbar von mir ne Feier im Sommer - alles schön und gut. Aber wenn die Gäste dann angetrunken in meiner Einfahrt direkt vor dem offenen Fenster stehen und versuchen sich lautstark ein Taxi zu rufen früh um 2, da hab ich kein Verständnis. Das ist Rücksichtslosigkeit. Meine Lebensgefährtin mußte zudem früh um 6 zum Dienst sein. Und es gibt leider auch Menschen für die ist eine Tür erst zu wenn das Türblatt im Rahmen knallt.

    Dem anderen seine Freiheit hört auf wo meine anfängt - und anders herum genauso. Und genau so verhalte ich mich.

  5. Re: Nur noch Idiotie in Deutschland

    Autor: Smoool 18.05.22 - 14:28

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannst Du uns erläutern, wie die Situation genau vor Ort ist? Wie ist die
    > Bebauung, wie ist der Bewuchs? Wie sehen die Fenster der Anwohner aus? Wo
    > liegen die Schlafzimmer? Wie hoch und breit ist die Durchfahrt? Welcher
    > Straßenbelag war geplant auf dem Parkplatz? Aus welchem Material bestehen
    > die Fassaden der Häuser?

    Fachidiot schlägt Kunden tot. Es ist eine Autotür. Komm mal wieder runter. Deutscher gehts ja wohl kaum.

  6. Re: Nur noch Idiotie in Deutschland

    Autor: MarcusK 18.05.22 - 14:39

    Brennholzverleih schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > flasherle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was kommt als nächstes? Kein Unterhalten mehr im Hinterhof? Keine
    > Haustüren
    > > mehr ohne Softclose erlaubt? Fahrradkette zu laut? Es ist wird echt
    > immer
    > > schlimmer...
    >
    > Das hat nichts mit Idiotie zu tun! Solange die Unterhaltung in normalem
    > Rahmen ist, ist nichts zu sagen. Letztes Jahre hatte der Nachbar von mir ne
    > Feier im Sommer - alles schön und gut. Aber wenn die Gäste dann angetrunken
    > in meiner Einfahrt direkt vor dem offenen Fenster stehen und versuchen sich
    > lautstark ein Taxi zu rufen früh um 2, da hab ich kein Verständnis. Das ist
    > Rücksichtslosigkeit. Meine Lebensgefährtin mußte zudem früh um 6 zum Dienst
    > sein. Und es gibt leider auch Menschen für die ist eine Tür erst zu wenn
    > das Türblatt im Rahmen knallt.
    >
    > Dem anderen seine Freiheit hört auf wo meine anfängt - und anders herum
    > genauso. Und genau so verhalte ich mich.

    das ist ja auch verständlich. Dann soll man den Parkplatz an Bedingungen knüpfen. Aber eine Parkplatz abzulehnen weil eventuell mal eine Tür zu laut geschlossen wird ist wirklich merkwürdig. Es ist ja nicht so das ein Parkplatz immer mit Krach verbunden ist.

    Und hier hat sich ja nicht mal ein Anwohner beschwert, die Behörde hat es von sich aus abgelehnt. Eventuell wollen die Anwohner ja sogar den Parkplatz und habe gar kein Problem damit das eventuell Nachts mal ein tür etwas lauter geschlossen wird.

  7. Re: Nur noch Idiotie in Deutschland

    Autor: flasherle 18.05.22 - 14:40

    richtig, also mach einfach das Fenster zu und gut ist. Du willst also das deine Freiheit das Fenster offen zu lassen mehr wiegt, wie das sich jemand ein Taxi bei Nacht ruft?
    Kann man so sehen muss man auch nicht. Man kann auch einfach im Sommer damit rechnen, dass der Typ Eule, halt nachts unterwegs ist. Dann hat man halt als Lerche Pech gehabt...

  8. Re: Nur noch Idiotie in Deutschland

    Autor: forenuser 18.05.22 - 14:45

    Smoool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oktavian schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kannst Du uns erläutern, wie die Situation genau vor Ort ist? Wie ist
    > die
    > > Bebauung, wie ist der Bewuchs? Wie sehen die Fenster der Anwohner aus?
    > Wo
    > > liegen die Schlafzimmer? Wie hoch und breit ist die Durchfahrt? Welcher
    > > Straßenbelag war geplant auf dem Parkplatz? Aus welchem Material
    > bestehen
    > > die Fassaden der Häuser?
    >
    > Fachidiot schlägt Kunden tot. Es ist eine Autotür. Komm mal wieder runter.
    > Deutscher gehts ja wohl kaum.

    Das "Deutsche" ist an dem Thema ist, dass sich die Fraktion "Ich bin Autofahrer und ich will das" mal wieder ans Bein gepisselt fühlt und und zur Krönung mit den denkbar sinnfreien Vergleichen aufkommt. Was man da z.T. lesen darf... "Dann muss man auch Kinderlärm verbieten" war da mein persönlicher Favorit.

    Das war hier schon nicht anders.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  9. Re: Nur noch Idiotie in Deutschland

    Autor: forenuser 18.05.22 - 14:51

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > richtig, also mach einfach das Fenster zu und gut ist. Du willst also das
    > deine Freiheit das Fenster offen zu lassen mehr wiegt, wie das sich jemand
    > ein Taxi bei Nacht ruft?

    Bitte? Der Typ steht um 2h Nachts betrunken vor seinem Fenster und ruft lauthals nach einem Taxi.
    So wie ich Betrunkene einschätze hat dieser nicht telefoniert sondern sprichwörtlich gerufen. Davon ab, warum muss man sich hinter Besoffenen hinteranstellen?

    > Kann man so sehen muss man auch nicht. Man kann auch einfach im Sommer
    > damit rechnen, dass der Typ Eule, halt nachts unterwegs ist. Dann hat man
    > halt als Lerche Pech gehabt...

    Du bist Autofahrer, richtig? Das ist nämlich die typische Autofahrerausrede. Genug Promille entschuldigt für alles. Darum sind Autofahrer in DE ja auch gegen die 0,0 Promille Grenze.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  10. Re: Nur noch Idiotie in Deutschland

    Autor: Oktavian 18.05.22 - 15:13

    > richtig, also mach einfach das Fenster zu und gut ist.

    Richtig, Recht muss dem Unrecht weichen, das war schon immer so. Wenn der Klügere immer nachgibt, wird die Welt nur noch von Idioten regiert.

    > Du willst also das
    > deine Freiheit das Fenster offen zu lassen mehr wiegt, wie das sich jemand
    > ein Taxi bei Nacht ruft?

    Ja, nachts um 2 hat niemand draußen zu rufen.

    > Man kann auch einfach im Sommer
    > damit rechnen, dass der Typ Eule, halt nachts unterwegs ist.

    Kann er ja auch, aber leise. Zimmerlautstärke heißte, dann im nächsten Zimmer kein Geräusch zu hören ist.

  11. Re: Nur noch Idiotie in Deutschland

    Autor: Captain 19.05.22 - 09:12

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das "Deutsche" ist an dem Thema ist, dass sich die Fraktion "Ich bin
    > Autofahrer und ich will das" mal wieder ans Bein gepisselt fühlt und und
    > zur Krönung mit den denkbar sinnfreien Vergleichen aufkommt.

    Ich gehöre nicht zu dieser Fraktion und habe nachts gerne meine Ruhe, aber man sollte mal die Kirche im Dorf lassen. Mit so einem Urteil tritt man direkt eine Welle der Korinthenkacker los, die dazu führt, das man ab XX Uhr sein Auto nicht mehr bewegen kann, weil man einsteigen könnte...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Projektleitung (w/m/d) Informationssicherheit
    Hessische Zentrale für Datenverarbeitung, Wiesbaden
  2. Solution Expert (m/w/d) Analytics
    EPLAN GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  3. Junior Projekt Manager (m/w/d) im Bereich Category und Sales Management
    Hoffrogge GmbH, Wildeshausen
  4. Software Architekt / Software Architect (m/w/d)
    igus GmbH, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€ (UVP 24,99€)
  2. 42,99€ (UVP 50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de