1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetzentwurf beschlossen: Regierung…

Und die Diesel-Subventionen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und die Diesel-Subventionen?

    Autor: Olliar 31.07.19 - 16:11

    wann werden die Diesel-Subventionen abgeschafft?

    Warum wird der Diesel immer noch steuerlich gefördert?
    Das war doch schon immer sinnlos, denn man verbrauchte eh weniger Diesel als Benzin /100km

    Mit dem Geld könnte man doch besser EV subventionieren?

    Sind die alle derart korrumpiert?

  2. Re: Und die Diesel-Subventionen?

    Autor: Zockmock 31.07.19 - 16:25

    > Das liegt daran, dass für Diesel weniger Steuern fällig werden als für Benzin: 56 gegenüber 78
    > Cent brutto pro Liter. Diese Differenz von 22 Cent besteht seit 1994.

    Nix subventioniert, es fallen nur weniger Steuern an. Also warum die Steuern des Benzinpreises nicht an denen des Diesels anpassen? Die KFZ-Steuern sind ja eh schon erheblich teurer beim Diesel. Ich weiß ist voll uncool was für den Bürger zu machen und so aber träumen darf man ja noch ;)

  3. Re: Und die Diesel-Subventionen?

    Autor: M.P. 31.07.19 - 16:31

    Wenn das Steuerrecht etwas bevorteilt, ist das eine Subvention. Lebensmittel werden auch über einen geringeren MwSt Satz subventioniert.

  4. Re: Und die Diesel-Subventionen?

    Autor: pointX 31.07.19 - 17:10

    Olliar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum wird der Diesel immer noch steuerlich gefördert?
    Weil er vom CO2-Ausstoß her gesehen deutlich besser fürs Klima ist als ein Benziner.

  5. Re: Und die Diesel-Subventionen?

    Autor: bplhkp 31.07.19 - 18:33

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das Steuerrecht etwas bevorteilt, ist das eine Subvention.

    Diesel werden nicht pauschal bevorteilt. Die Kfz-Steuer ist teurer, die Mineralölsteuer ist günstiger als beim Benziner.

  6. Re: Und die Diesel-Subventionen?

    Autor: M.P. 31.07.19 - 22:10

    Golf VII 1,6 TDI 85 KW 106 ... 109 g/km, Verbrauch 4,1 .. 4,2 Liter Diesel kombiniert (EA288 DDYA)
    Golf VII 1,0 TSI 85 kW 99 g/km, Verbrauch 4,9 Liter Super kombiniert (EA211 CHZD)
    Golf VII 1,4 TGI 81 KW 92 .. 93 g/km, Verbrauch 3,4...3,5 kg Erdgas (EA211 CPWA)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.19 22:19 durch M.P..

  7. Re: Und die Diesel-Subventionen?

    Autor: thinksimple 01.08.19 - 13:13

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golf VII 1,6 TDI 85 KW 106 ... 109 g/km, Verbrauch 4,1 .. 4,2 Liter Diesel
    > kombiniert (EA288 DDYA)
    > Golf VII 1,0 TSI 85 kW 99 g/km, Verbrauch 4,9 Liter Super kombiniert (EA211
    > CHZD)
    > Golf VII 1,4 TGI 81 KW 92 .. 93 g/km, Verbrauch 3,4...3,5 kg Erdgas (EA211
    > CPWA)

    Schönrechner.

    Golf 7 1,0 TSI seit 12/2016, 81 KW, 109-112 g/km.
    1,4 TSI, 116-120g/km

    1,4TGI bis 03/2018, 81KW, 119-124 g/km
    1,5 TGI ab 01/2019,96kW, 95-98g/km

    Benziner liegen höher. Der neue Erdgasgolf etwas darunter.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/VW_Golf_VII

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  8. Re: Und die Diesel-Subventionen?

    Autor: thinksimple 01.08.19 - 13:17

    Olliar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wann werden die Diesel-Subventionen abgeschafft?
    >
    > Warum wird der Diesel immer noch steuerlich gefördert?
    > Das war doch schon immer sinnlos, denn man verbrauchte eh weniger Diesel
    > als Benzin /100km
    >
    > Mit dem Geld könnte man doch besser EV subventionieren?
    >
    > Sind die alle derart korrumpiert?

    Andersrum gehts auch. Warum wird der Benziner durch niedrige KFZ-Steuer subventioniert. Warum wird Heizöl(=Diesel) subventioniert. Warum wird das Transportgewerbe durch einen niedrigeren Dieselpreis subventioniert.
    Nur das alles am nächsten Tag geliefert werden kann? Einfach teuerer machen. Der Endkunde zahlts schon.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  9. Re: Und die Diesel-Subventionen?

    Autor: M.P. 01.08.19 - 23:21

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------


    Dass die CO2 Werte ALLER Wagen "schöngerechnet" sind, ist ja mal auch klar ...

    Der aktuelle 1,6 TDI Golf mit 81 kW verbraucht laut Spritmonitor keine 4,1 ... 4,2 Liter/100 km, sondern 5,2 ... 5,6.

    Die Glockenkurve des 81 kW 1,0 L Benziners ist bei Spritmonitor etwas weiter, was dafür spricht, dass das Fahrverhalten beim Benziner stärker auf den Verbrauch durchschlägt ... das Maximum liegt bei 5,9 ... 6,4 Liter....

    bei 5,4 Litern/100 km würde der Diesel 143 g CO2 pro km ausstoßen..
    bei 6,2 / 100 der Benziner 144 g CO2 pro km

    Also, was den CO2 Ausstoß angeht, tun sich die beiden in der Realität anscheinend nicht viel...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.19 23:26 durch M.P..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. MAGMA GmbH, Aachen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. (-72%) 5,50€
  3. 5,99€
  4. (-10%) 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Autohersteller Maserati will Elektroautos mit besonderem Sound ausstatten
  2. Elektroauto-Prämie Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
  3. Zulieferprobleme Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Ölindustrie Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
  2. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  3. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
  2. Unterhaltung Plex startet kostenloses Streaming von Filmen und Serien
  3. Generalstaatsanwaltschaft Dresden Zwei mutmaßliche Betreiber von Movie2k.to verhaftet

  1. Bundesverwaltungsgericht: Linksunten bleibt verboten
    Bundesverwaltungsgericht
    Linksunten bleibt verboten

    Die linke Medienplattform linksunten.indymedia.org bleibt verboten. Das Bundesverwaltungsgericht hat eine entsprechende Klage gegen das Verbot als unbegründet abgewiesen.

  2. China: Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück
    China
    Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück

    Seit Dezember soll es ein geheimes Papier des Auswärtigen Amts geben, das mit US-Quellen eine Zusammenarbeit Huaweis mit dem chinesischen Staatsapparat belegt. Doch das passt nicht zu den Aussagen britischer Geheimdienste und der Bundesregierung.

  3. Zehntes Jubiläum: Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht
    Zehntes Jubiläum
    Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

    In einem ausführlichen Bericht blickt der ehemalige Windows-Chef Steven Sinofsky auf das erste iPad zurück. Die Medien und die Branche selbst ahnten vor zehn Jahren nicht, was für ein Produkt es letztlich sein sollte und dass es überhaupt nicht den damaligen Vorstellungen entsprach.


  1. 20:51

  2. 18:07

  3. 17:52

  4. 17:07

  5. 14:59

  6. 14:41

  7. 14:22

  8. 14:01