1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetzentwurf vorgelegt: Anspruch…
  6. Thema

Gut so!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Gut so!

    Autor: Tillamook 15.01.20 - 13:30

    chewbacca0815 schrieb:
    > Was bleibt dann am Ende übrig von dem ach so tollen eMobilitäts-Hype, wenn es wieder nur
    > fossiler Strom ist?

    Selbst die fossilen Kraftwerke haben einen besseren Wirkungsgrad als ein PKW mit Verbrennungsmotor. Die ganze Lieferkette vom Öl entfällt auch, die Innenstädte werden deutlich leiser,...

    Aber was rede ich, guck dir mal die Entwicklung vom Strommix auf Wikipedia an.

    Wer behauptet man fahre ein Elektroauto für 30¤ auf 100 km der geht auch mit einem 0190 Dialer ins Internet

  2. Re: Gut so!

    Autor: _2xs 15.01.20 - 14:38

    Der hat sich nicht sonderlich verbessert. 68% fossil vs 60% jetzt. Es ist halt hauptsächlich Kernkraft ersetzt worden, bzw. wurden neue fossile Brennstoffe (Biomasse) erschlossen. Wenn man den Energiefirmen gesagt hätte, sie sollen komplett auf Kernkraft umrüsten, wäre da wahrscheinlich viel mehr passiert.

  3. Re: Gut so!

    Autor: My2Cents 15.01.20 - 15:11

    Sonnenschein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oldy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn alle nach hause kommen und dann über Nacht laden wollen, dann gibt
    > das
    > > ein Problem.
    >
    > Was für ein Problem gibt es dann?

    Auch ohne viel E-Auto gibt es in kalten windstillen Nächten jetzt schon Stromengpässe.
    Im kalten Laden mögen die Akkus auch nicht wirklich, also müssen die Akkus beim Laden auch noch geheitzt werden.
    Und die Franzosen werden in diesen kalten Nächten ihren Strom für die Nachtspeicheröfen benötigen.
    Ergo: Mal abwarten :)

  4. Re: Gut so!

    Autor: Mixermachine 15.01.20 - 15:34

    Snoozel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Normale Schuko-Steckdosen sind gar nicht für mehrere Stunden 16A
    > zugelassen. Die üblichen dort hin führenden 1,5mm² auch nicht. Mit
    > korrodierten / vom Maler angemalten Kontakten erst recht nicht.
    > Deine 13A sind da schon kritisch und führen zu deutlicher Erwärmung. Selbst
    > ein üblicher Haarfön bringt viele Steckdosen schon dazu warm zu werden.

    Dann lass es halt 10A sein.
    Sind immer noch min 20 kW/h über die Nacht und sollte zumindest bei Teslas 100km weit reichen.
    Die durchschnittliche Pendelstrecke liegt bei 11km (2018).
    Mit 25km oneway bekommt man die meisten Menschen schon unter.

    Getter, Setter, Hashcode und Equals manuell testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  5. Re: Gut so!

    Autor: chewbacca0815 15.01.20 - 16:56

    Tillamook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst die fossilen Kraftwerke haben einen besseren Wirkungsgrad als ein PKW mit Verbrennungsmotor.

    Was soll denn der Hinweis? Ich fahr doch nicht mit einem Kraftwerk rum sondern mit einem PKW.

    > guck dir mal die Entwicklung vom Strommix auf Wikipedia an.

    Ja, und? Was macht die tolle PV nachts, wenn die ePKW laden wollen? Richtig, nichts.

  6. Re: Gut so!

    Autor: fgordon 15.01.20 - 17:17

    20 kwh brutto Ladeleistung aber keine 20 kWh in den Akku.-

    Bei so niedrigen Leistungen sind die Wirkungsgrade eher schlecht einfach die Messungen von E-Auto Besitzern in den gä#ngigen E-Auto Foren ansehen.

    30-50% Verlust sind < 11 kW normal - es kommt in 10h bei 2 kw max 10-15 kWh im Akku an.

  7. Re: Gut so!

    Autor: tomatentee 15.01.20 - 20:55

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, und? Was macht die tolle PV nachts, wenn die ePKW laden wollen?
    > Richtig, nichts.
    Also ich habe auch wenn kein KFZ läuft einen gewissen Stromverbrauch...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. VerbaVoice GmbH, München
  3. Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Potsdam
  4. Diehl Stiftung & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23