1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Android Auto schweigt

Gegenteiliges Problem mit Android Auto und Telegram

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gegenteiliges Problem mit Android Auto und Telegram

    Autor: trinkhorn 12.11.19 - 09:50

    wenn ich bei Android Auto anweise, eine Telegram Nachricht an einen Kontakt zu schicken, bekomme ich sogar hinterher die Bestätigung. Eine Nachricht wird aber nicht gesendet.
    Wirklich nervig. "Sende Telegram Nachricht an xy" "Mit xy chatten, gern, wie lautet die Nachricht?" "Bin in 30 minuten da, bis gleich" "Nachricht wird gesendet." - 30 minuten später steh ich beim Kumpel vor der Tür und er öffnet mir in Unterhose, weil er die Nachricht nicht bekommen hat...

    Mit WhatsApp funktioniert es problemlos. Nutze aber normalerweise mit allen die Telegram haben lieber Telegram.

  2. Re: Gegenteiliges Problem mit Android Auto und Telegram

    Autor: Fregin 12.11.19 - 10:50

    trinkhorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nutze aber normalerweise mit allen
    > die Telegram haben lieber Telegram.

    Mal ganz doof gefragt: Warum? Datenschutzgründe könnens ja wohl kaum sein, wenn du nen Sprachassistenten nutzt, der alles Gesprochene sonstwohin verteilt.

  3. Re: Gegenteiliges Problem mit Android Auto und Telegram

    Autor: trinkhorn 12.11.19 - 10:56

    Weil mir der Google Sprachassistent einen Mehr-nutzen bringt.
    Die FB-Datenkrake in WhatsApp nicht.

    es sind Pest und Cholera, aber ich habe mich entschieden nur Pest zu nehmen, und Cholera weitestgehend (auch nicht komplett) zu behandeln bei mir :)

  4. Re: Gegenteiliges Problem mit Android Auto und Telegram

    Autor: Fregin 12.11.19 - 11:00

    Ok, dem Argument kann man folgen :)

  5. Re: Gegenteiliges Problem mit Android Auto und Telegram

    Autor: keks.de 12.11.19 - 17:03

    trinkhorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn ich bei Android Auto anweise, eine Telegram Nachricht an einen Kontakt
    > zu schicken, bekomme ich sogar hinterher die Bestätigung. Eine Nachricht
    > wird aber nicht gesendet.

    Bei mir funktionierte es lange Zeit mit Telegram und auch WhatsApp (was ich eher selten nutze). Dann eine zeitlang weder noch (wie bei dir: ausfgesprochen, angeblich verschickt, aber es kam nichts an). Letztens ging dann nur eins, dann wieder beide. Letztens versagte die Sprachsteuerung von Android Auto mal wieder ganz, der Dialog wechselte nach langem Druck auf die Mikrofontaste meines Autos zwar, aber beim Sprechen bewegte sich die Animation nicht. Es kam auch keine Bestätigung oder Rückfrage. Teilweise geht's dann bei der nächsten Fahrt bereits wieder, teilweise nicht. (Ich habe ein Google Pixel 2, erst mit Android 9, jetzt mit 10.)

    > Wirklich nervig. "Sende Telegram Nachricht an xy" "Mit xy chatten, gern,
    > wie lautet die Nachricht?" "Bin in 30 minuten da, bis gleich" "Nachricht
    > wird gesendet." - 30 minuten später steh ich beim Kumpel vor der Tür und er
    > öffnet mir in Unterhose, weil er die Nachricht nicht bekommen hat...

    :D

    Es geht übrigens auch kürzer, "Nachricht" kann man weglassen und die Nachfrage auch, z.B. so:
    "Sende Telegramm an Vorname Nachname Bin gleich da"

    Man darf nur nach dem Nachnamen keine Pause machen. (Teilweise kann man sogar den Nachnamen weglassen, wenn der Vorname im Adressbuch eindeutig ist.)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  4. Dataport, verschiedene Einsatzorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disney+: Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
Disney+
Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen

Disney+ bietet auf den meisten Fire-TV-Modellen nur Stereoklang.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Die Simpsons erscheinen im Mai im korrekten Seitenverhältnis
  2. Disney+ im Nachtest Lücken im Sortiment und technische Probleme
  3. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch