1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Graphen: Leitfähiger Beton…

Bewertung Bodenheizung, Reichweite

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bewertung Bodenheizung, Reichweite

    Autor: Solsagan 27.06.18 - 10:56

    Ich empfinde die Idee als großartige Möglichkeit, die vergleichsweise geringen Reichweiten von E-Autos zu erhöhen.
    Die "Fußbodenheizung" für den Winter müsste man diskutieren. In einem Szenario, wo auf jeder Autobahn eine die Lanes ist, wären enorme Heizkosten, sowie Verschwendung die Folge.

    Die Diskussion ist eröffnet!

  2. Re: Bewertung Bodenheizung, Reichweite

    Autor: Manto82 27.06.18 - 12:54

    Es muss ja nicht die gesamte Autobahn beheizt werden.
    Wenn an Kreuzungen, Kreiseln und auch schärferen Kurven geheizt wird sehe ich da schon einen Vorteil

  3. Re: Bewertung Bodenheizung, Reichweite

    Autor: TodesBrote 27.06.18 - 13:06

    Bzw. Wir müssen ja nicht mit voller Power die Straße zum Kochen bringen, es würde reichen wenn es gerade so warm wäre, dass sich keine Eis- oder Schneeschicht bildet. Was das Laden angeht bin ich skeptisch, der Verlust durch Wärme bei solch großen Strecken ist nicht zu vernachlässigen, zumal wir per Induktion laden müssten, das macht das Ganze auch nicht unbedingt besser. Aber selbst wenn wir nur sehr wenig Strom zum Auto bringen würden, könnte man mit geeigneten Mitteln bestimmt eine Reichweitenerhöhung um 50-75% erreichen. Es ist dann natürlich noch zu testen wie gut das für die Akkus ist.

  4. Re: Bewertung Bodenheizung, Reichweite

    Autor: laolamia 27.06.18 - 13:18

    wer sagt das wir in 1nem...in 5..in 10 jahren nicht energie im überfluss haben?
    dann ist der wirkungsgrad scheiss egal

  5. Re: Bewertung Bodenheizung, Reichweite

    Autor: Dino13 27.06.18 - 13:24

    Und was sollte uns so etwas denken lassen?

  6. Re: Bewertung Bodenheizung, Reichweite

    Autor: Muhaha 27.06.18 - 13:30

    laolamia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer sagt das wir in 1nem...in 5..in 10 jahren nicht energie im überfluss
    > haben?

    Die derzeit bekannte Physik und ihre Umsetzung in nutzbare Maschinen/Generatoren/Kraftwerke?

    > dann ist der wirkungsgrad scheiss egal

    ... dann WÄRE der Wirkungsgrad scheissegal :)

  7. Re: Bewertung Bodenheizung, Reichweite

    Autor: SanderK 27.06.18 - 19:19

    Bei einer Auffahrt einer Tiefgarage, habe ich per Zufall mal gesehen, wie die da Heizspiralen verlegt hatten. Wäre mit dem Stoff doch leichter zu machen, oder?

  8. Re: Bewertung Bodenheizung, Reichweite

    Autor: pumok 28.06.18 - 11:52

    +1
    Stimmt, noch eine möglicherweise sinnvolle Anwendung für den Werkstoff :-)

  9. Re: Bewertung Bodenheizung, Reichweite

    Autor: FreiGeistler 29.06.18 - 16:55

    laolamia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer sagt das wir in 1nem...in 5..in 10 jahren nicht energie im überfluss
    > haben?
    > dann ist der wirkungsgrad scheiss egal
    Sicher nicht.
    Dann werden die Strassen statt der Autos Hauptverursacher der Klimaerwärmung.

  10. Re: Bewertung Bodenheizung, Reichweite

    Autor: KlugKacka 29.06.18 - 20:00

    Da wo viel gefahren wird, ist die Strasse eh frei. Aber Heizen ist unsinnig. Energieverschwendung.

  11. Re: Bewertung Bodenheizung, Reichweite

    Autor: Anonymer Nutzer 30.06.18 - 12:32

    KlugKacka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Aber Heizen ist unsinnig...

    Nein, denn damit können Merkel/GRÜNE für wenige 100 Milliarden Euro den Boden tatsächlich aufheizen und so für eine messbare globale Erwärmung sorgen. Das sichert ihnen weiterhin die Unterstützung durch ihre Wähler (MINT-Versager, Gehirnwäscheopfer u. a. Hohlbirnen). So können sie der Bevölkerung noch Billionen Euro für den "Klimaschutz" genannten modernen Ablasshandel abluchsen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-System Engineer (m/w/d) - Endpoint Management
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Digital Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. (Senior) Digital Analyst (m/w/d)
    Deutsche Welle, Bonn, Berlin
  4. IT Inhouse Consultant CAD (m/w/d)
    MTU Aero Engines AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
Beam me up, BMW

Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Entertainment BMW Theatre Screen bringt 8K-Kino für die Rücksitze
  2. Transformation BMW will 6.000 neue Stellen wegen E-Autos schaffen
  3. 5er Touring BMW soll elektrischen Kombi planen

Ransomware: Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind
Ransomware
Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

Unbenutzbare Systeme, verlorene Daten und Schaden in Millionenhöhe: Wie ich einen Emotet-Angriff erlebt habe.
Ein Erfahrungsbericht von Lutz Olav Däumling

  1. Malware Ransomware-Angriff auf Unfallkasse Thüringen
  2. Ransomware IT-Schäden in Schwerin sollen bis April behoben sein
  3. Ransomware Russland nimmt Revil-Mitglieder fest

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku