1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grünheide: Tesla darf Wald…

Raubbau schwer gemacht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Raubbau schwer gemacht

    Autor: Gamma Ray Burst 21.02.20 - 10:26

    Einige heir im Forum denken offensichtlich das sich der Staat dem Unternehmertum in den Weg stellen sollte und schon gar nicht irgendwelche Bäume oder die Umwelt ...


    ... oder gilt das nur für Tesla?


    Der Zweck heiligt die Mittel plus moralischen Überlegensheitsanspruch, gewürzt mit Ignoranz (gegenüber dem Gesetz), angereichert mit viel Empörung ...

    Kultisten halt ... alles für den Guru

  2. Re: Raubbau schwer gemacht

    Autor: TrollNo1 21.02.20 - 10:29

    Ich hab das jetzt zwei Mal gelesen. Aber es tut mir echt leid, ich habe keine Ahnung, was du uns mitteilen willst. Kannst du das bitte nochmal klarer verständlich hinschreiben?

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  3. Re: Raubbau schwer gemacht

    Autor: Anonymouse 21.02.20 - 10:30

    So wirklich Sinn macht dein Text nicht...

  4. Re: Raubbau schwer gemacht

    Autor: Dwalinn 21.02.20 - 10:42

    Der Rechtsstaat sollte gerecht sein und den kleinen Bürger und auch ein Prestige Projekt gleichwertig und fair behandeln.

    Hier ging es aber erstmal nur um eine Holzernte das ist vollkommen unproblematisch. Spannend wird es erst Ende März wenn alle Einwände zum Bau der Fabrik geprüft wurden.

  5. Re: Raubbau schwer gemacht

    Autor: AllDayPiano 21.02.20 - 11:14

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) an der Fakultät für Informatik
    Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Home-Office möglich)
  2. Wissenschaftliche* Mitarbeiter*in (m/w/d) für IT-Sicherheitsforschung / Analyse von IT-Angriffsmethoden ... (m/w/d)
    Universität der Bundeswehr München, München
  3. IT-Spezialist (w/m/d) mit Schwerpunkt Dienstplanung
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf
  4. Digital Transformation Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.158,99€ (200€ Cashback von Asus (promotion.asus.com/de/de/summer-cashback-2022) + 3 Spiele...
  2. (u. a. Outriders - Worldslayer Bundle für 41,99€, Ghost Recon Breakpoint für 6,79€, Steam...
  3. 476,99€ (günstig wie nie)
  4. 251,26€ (Bestpreis, UVP 449€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
    US-Streaming
    Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

    Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

  2. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!

  3. Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
    Krypto-Gaming
    Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

    Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.


  1. 10:03

  2. 09:00

  3. 15:02

  4. 12:45

  5. 12:23

  6. 11:56

  7. 11:35

  8. 08:04