1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grünheide: Tesla errichtet…

Der Titel ist schon fast Verleumdung.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: quineloe 30.06.20 - 09:39

    Das solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr das so schreiben wollt. Sie haben eine Vorläufige Genehmigung.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  2. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: ad (Golem.de) 30.06.20 - 09:47

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr das so schreiben wollt. Sie
    > haben eine Vorläufige Genehmigung.


    Für was genau?

  3. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: Peter V. 30.06.20 - 09:56

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr das so schreiben wollt. Sie
    > haben eine Vorläufige Genehmigung.
    Vielleicht solltest Du mal Artikel lesen, bevor du sowas schreibst.

    " In einem Verfahren zur Erteilung einer Genehmigung soll die Genehmigungsbehörde auf Antrag vorläufig zulassen, dass bereits vor Erteilung der Genehmigung mit der Errichtung einschließlich der Maßnahmen, die zur Prüfung der Betriebstüchtigkeit der Anlage erforderlich sind, begonnen wird, wenn"

    Tesla darf also durchaus ohne entsprechende Genehmigung anfangen.

  4. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: Subsessor 30.06.20 - 10:19

    Tja hier haben wir halt einen typischen "Clickbait"-Titel:
    möglichst reißerisch Formuliert, soll Klicks generieren, im Text wird dann relativiert und erläutert. Wirklich viel erfährt man nicht.

    "Journalismus" heutzutage... Aber immer noch besser als Bento oder die BLÖD. ¯\_(ツ)_/¯

  5. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: quineloe 30.06.20 - 10:48

    Das weißt du selber ganz genau. Die Zeit bzw der Tagesspiegel titeln deutlich vorsichtiger zu dem gleichen Thema.


    Eure Überschrift (und nach Oettinger lesen die User sowieso nur die) liest sich hingegen so, dass da einfach unerlaubt gebaut wird.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  6. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: DasGuteA 30.06.20 - 11:05

    Subsessor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja hier haben wir halt einen typischen "Clickbait"-Titel:
    > möglichst reißerisch Formuliert, soll Klicks generieren, im Text wird dann
    > relativiert und erläutert. Wirklich viel erfährt man nicht.
    >
    > "Journalismus" heutzutage... Aber immer noch besser als Bento oder die
    > BLÖD. ¯\_(ツ)_/¯

    Ja, die Überschrift ist einfach falsch.
    "Tesla errichtet Fabrikrohbau in Brandenburg mit vorläufiger Genehmigung"
    oder
    "Tesla errichtet Fabrikrohbau in Brandenburg vorläufig auf eigenes Risiko"

    wäre doch auch OK gewesen. Ich hätte es angeklickt ;-)

  7. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: ad (Golem.de) 30.06.20 - 11:21

    DasGuteA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Subsessor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja hier haben wir halt einen typischen "Clickbait"-Titel:
    > > möglichst reißerisch Formuliert, soll Klicks generieren, im Text wird
    > dann
    > > relativiert und erläutert. Wirklich viel erfährt man nicht.
    > >
    > > "Journalismus" heutzutage... Aber immer noch besser als Bento oder die
    > > BLÖD. ¯\_(ツ)_/¯
    >
    > Ja, die Überschrift ist einfach falsch.
    > "Tesla errichtet Fabrikrohbau in Brandenburg mit vorläufiger Genehmigung"
    > oder
    > "Tesla errichtet Fabrikrohbau in Brandenburg vorläufig auf eigenes
    > Risiko"
    >
    > wäre doch auch OK gewesen. Ich hätte es angeklickt ;-)

    Gut, das geht leider nicht. 60 Zeichen max. inkl. Leerzeichen hast du.

  8. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: yumiko 30.06.20 - 11:37

    ad (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut, das geht leider nicht. 60 Zeichen max. inkl. Leerzeichen hast du.
    "KLICK HIER!" Geht immer, im Ernstfall noch mit ein paar Worten aus den Google Top-10 garnieren wie "SEX" oder so - das geht auch voll automatisch :p

  9. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: ManuPhennic 30.06.20 - 11:47

    Genau wegen Clickbait wie diesen bleibt mein Adblocker brav aktiviert :)

  10. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: AllDayPiano 30.06.20 - 12:10

    "Tesla baut trotz nur vorläufiger Baugenehmigung Giga Factory"

    Sind sogar genau 60 Zeichen.

    Ich entschuldige mich schon jetzt dafür: Falls ein Beitrag beim falschen Adressat landet, oder gar beim ganz falschen Thema landet, dann liegt es

    AN DER VERDAMMTEN SPRINGEREI VON GOLEM.DE!

  11. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: gorsch 30.06.20 - 12:38

    > Ich hätte es angeklickt ;-)

    Ich nicht.

  12. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: demon driver 30.06.20 - 12:57

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das weißt du selber ganz genau. Die Zeit bzw der Tagesspiegel titeln
    > deutlich vorsichtiger zu dem gleichen Thema.

    Jetzt erklär du uns aber mal, wo exakt der semantische Unterschied zwischen den beiden Varianten sein soll, abgesehen von der Zeitform (das Präsens im Sinne von Futur zu verwenden ist bei Überschriften ja auch nicht unüblich)...?

    Edit: Kommando zurück, anscheinend wurde die Überschrift zwischenzeitlich geändert und ich hab nur die geänderte Version gesehen....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.20 13:04 durch demon driver.

  13. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: blaub4r 30.06.20 - 14:13

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr das so schreiben wollt. Sie
    > haben eine Vorläufige Genehmigung.


    Wollte ich auch so sagen.

    Das ist schon ganz tiefes Bild Niveau. Viel tiefer geht es nicht.

  14. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: Subsessor 30.06.20 - 14:45

    yumiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "KLICK HIER!" Geht immer, im Ernstfall noch mit ein paar Worten aus den
    > Google Top-10 garnieren wie "SEX" oder so - das geht auch voll automatisch
    > :p

    - golem-Redakteure lieben DIESEN einfachen Trick!

    - Dieses Vorgehen von Tesla SCHOCKIERT! (schocking-face-emoji)

    - Komm in die Telegram-Gruppe, Porsch...äh Tesla Model S in nur 2 Wochen!

  15. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: katze_sonne 30.06.20 - 14:59

    ad (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quineloe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr das so schreiben wollt. Sie
    > > haben eine Vorläufige Genehmigung.
    >
    > Für was genau?

    Na geht doch, so ist der Titel doch schon viel besser. Das war wirklich hart an der Grenze, heute morgen.

  16. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: katze_sonne 30.06.20 - 15:01

    ManuPhennic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau wegen Clickbait wie diesen bleibt mein Adblocker brav aktiviert :)

    Und mein Finger zuckt dagegen wieder mal über dem Kündigungsbutton des Golem Pur Abos. An und für sich sind die golem-Artikel ja ok bis sehr gut, aber wenn da immer wieder sowas dazwischengestreut wird, finde ich das nicht gerade toll.

  17. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: AllDayPiano 30.06.20 - 17:04

    Und mein Finger zuckt dann immer über dem roten Knopf für die Atombomben gegen Russland.

    Kommt Leute, der Titel war wahrlich kein Glanzstück aber man sollte schon die Kirche im Dorf lassen.

    Ich entschuldige mich schon jetzt dafür: Falls ein Beitrag beim falschen Adressat landet, oder gar beim ganz falschen Thema landet, dann liegt es

    AN DER VERDAMMTEN SPRINGEREI VON GOLEM.DE!

  18. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: Sportstudent 30.06.20 - 17:22

    Hältst du es wirklich für so klug, bei der nun breit angeführten Kritik auf Scheuklappentechnik zu setzen und die lächerlich kleingeistige Karte "Mach's doch selber besser", nach der man nichts und niemanden kritisieren dürfte, auszuspielen?

    Wir sind hier nicht die Redakteure und nicht für die Headlines oder den Content verantwortlich.
    Trotzdem befinden wir uns in einer Position, euren Content zu beurteilen und als Anbieter wäre es mir persönlich wichtig, auf das Feedback meiner Kunden zu hören. Du zeigst uns gerade, dass euch das Feedback vollkommen wumpe ist.

    Intelligent wäre es gewesen, einen Funken Kritikfähigkeit auszustrahlen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.20 17:24 durch Sportstudent.

  19. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: Sportstudent 30.06.20 - 17:25

    Stimmt aber wiederholt mit "Mach's doch besser" um die Ecke zu kommen, erzeugt auch nicht gerade Sympathiepunkte.

  20. Re: Der Titel ist schon fast Verleumdung.

    Autor: quineloe 30.06.20 - 17:34

    Die Kirche bleibt so lange im Dorf, bis man Post von Teslas Kanzlei im Briefkasten hat. Ich halte es bei der ursprünglichen Formulierung nicht für abwegig, dass das zu weit ging.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Hannover
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  3. Hays AG, Niedersachsen
  4. Modis GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu