1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Haltbarkeitsprüfung: Ford testet…

unrealistisch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. unrealistisch

    Autor: sgiese2s 17.06.13 - 11:35

    Die sollen auf den Landstraßen in Deutschland testen, diese kleinen Hubbel im Test sind doch ein Witz. Schön mit 80 in der Kurve durch unsere Schlaglöcher. Dann wird es demnächst Panzer als Zivilwagen geben ;D

  2. Re: Dachte ich auch nach dem Video

    Autor: Neuro-Chef 17.06.13 - 20:17

    Die dargestellten Misshandlungen der Federung sind ja nicht einmal welche - bei doppeltem Tempo wird es erst interessant :D

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  3. Re: Dachte ich auch nach dem Video

    Autor: Martin F. 18.06.13 - 00:00

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die dargestellten Misshandlungen der Federung sind ja nicht einmal welche -
    > bei doppeltem Tempo wird es erst interessant :D

    Hm, bei uns gibt es eine Strecke mit Kopfsteinpflaster und Unebenheiten, mit 40 ist das echt nicht schön, aber so bei ca. 60 „fliegt“ man einfach drüber hinweg :-)

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  4. Re: Dachte ich auch nach dem Video

    Autor: Neuro-Chef 18.06.13 - 12:28

    Martin F. schrieb:
    > Hm, bei uns gibt es eine Strecke mit Kopfsteinpflaster und Unebenheiten,
    > mit 40 ist das echt nicht schön, aber so bei ca. 60 „fliegt“
    > man einfach drüber hinweg :-)
    Hier in der Nähe habe ich eine derartige 30er Zone, die von vielen als Abkürzung zur Autobahn genutzt wird, kann ich nachvollziehen ;-)
    So vom Gefühl her würde ich allerdings vermuten, dass bei hohem Tempo und somit schnellen Änderungen das Material mehr leidet.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dev-Ops Engineer Website (f/m/d)
    Beiersdorf AG, Hamburg
  2. Stellentitel (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  3. Systemadministrator*in Desktopmanagement Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Cloud Architekt / Architektin (m/w/d)
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Sankt Augustin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 564,99€
  2. (u. a. Battlefield 2042 für 53,99€), Wochenangebote (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege...
  3. PC-Hardware, Zubehör, TV, Werkzeug, Haushalt und vieles mehr
  4. (u. a. Google Pixel 4a 128GB für 315€, Google Nest Hub für 99,99€, Google Chromecast für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT