1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Herstellerfehler: Tesla Model Y mit…
  6. Thema

Ja, ja - Tesla ganz schlecht (her mit euren Aktien!)

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ja, ja - Tesla ganz schlecht (her mit euren Aktien!)

    Autor: Ely 21.06.20 - 12:11

    Habe ich nicht behauptet.

  2. Re: Ja, ja - Tesla ganz schlecht (her mit euren Aktien!)

    Autor: Eheran 21.06.20 - 14:29

    >In Zukunft schreien die Selben, wenn ihre humangelenkten Zerknallschüttler Schrottwert haben
    Hahaha, was sich manche so einfallen lassen...

    >weil sich alle von E-Robotaxis für kleines Geld kutschieren lassen.
    Ja, klar, das wird suuuper günstig werden. Selbst wenn es sowas schon 3 Jahre gibt wird das noch teuer sein. Und teurer als jede Fahrgemeinschaft sowieso.
    In Zukunft, wenn Autos mit ICE ohnehin quasi nur noch Oldtimer sind, wird man normal wohl gar kein Auto mehr besitzen und sich eines rufen, welches dem Hersteller o.ä. gehört. Dann spart man auch richtig. Aber vorher mit allen Unabwägbarkeiten, Kosten usw. usf. ist das erstmal nicht so schnell eine Alternative.

  3. Re: Ja, ja - Tesla ganz schlecht (her mit euren Aktien!)

    Autor: Tom01 22.06.20 - 02:48

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An dieser Problematik scheint sich ja nicht viel geändert zu haben, weil
    > genau die Verarbeitung eines Tesla nach wie vor immer wieder zum Thema
    > wird. Ich habe seit 2006 einen Prius II, nach wie vor dieselbe Karre und da
    > mag ich etwas anspruchsvoll geworden sein, da die 14 Jahre an dem Ding
    > ziemlich spurlos vorbeigingen (keine Defekte, kein verschlissener
    > Innenraum).

    Uff, ein Toyota Prius ist ja wohl so ziemlich das mieseste, was es gibt.
    Da verbraucht ja selbst ein BMW M3 weniger Sprit, wenn Mann ordentlich auf das Gaspedal tritt. Also immer.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 4,99€
  3. 3,33€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme