1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HPC-Schnellladen: Starker Strom aus…

Spannungsabfall über die Kontakte messen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spannungsabfall über die Kontakte messen?

    Autor: barforbarfoo 25.10.17 - 20:27

    Warum wird nicht zusätzlich der Spannungsabfall über die Kontakte gemessen? Der läßt sich auch hochohmig abnehmen so das der Übergangswiderstand über zusätzlichen Pin vernachlässigt werden kann. (Vierleitermessung)
    Die Verzögerung um eine Überlast festzustellen wäre geringer.

  2. Re: Spannungsabfall über die Kontakte messen?

    Autor: beuteltier 26.10.17 - 11:39

    Das würde eine Änderung des Steckers erfordern für die zusätzlichen Pins. Explizit gesetzte Vorraussetzung war allerdings dass der bestehende Stecker beibehalten wird. (Stand in nem kleinen Nebensatz auch im Artikel.)
    Wenn man sich das bereits jetzt bestehende Chaos an "weltweit genormten" Ladesteckern ansieht sicherlich keine ganz dumme Idee, nicht noch einen Standard schaffen zu wollen. Und: Es sind keine Änderungen auf der Autoseite oder an schwächeren Ladestationen nötig. Rückwärtskompabilität und so.

  3. Re: Spannungsabfall über die Kontakte messen?

    Autor: M.P. 26.10.17 - 16:59

    Dieser unveränderte Stecker auf Seiten der Ladesäule bedingt aber auch, dass sich die Ladestation "kompatibel" mit bisherigen Fahrzeugen verhält, deren Ladeschaltung mit den Spannungen und Stromstärken der neuen Variante nicht zurecht kommen würden.
    Von da her würde ich schon erwarten, dass vor dem Einschalten des "Ladeturbo" noch einige Sachen durch elektrische Messungen und eine Datenverbindung über den Stecker zwischen Auto und Ladestation abgeklärt werden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Digital Business Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Software-Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Technische Informatik im Bereich mobile Arbeitsmaschinen
    Joseph Vögele AG, Ludwigshafen
  3. Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Nachrichtentechnik
    Amprion GmbH, Pulheim
  4. VBA-Entwickler und IDV-Koordinator (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. 29,99€
  3. (u. a. Project Wingman für 17,99€, Staxel für 4,99€, One Step from Eden für 13,50€)
  4. (u. a. Fallout 76 für 12,50€, Wolfenstein II: The New Colossus für 11€, Dishonored: Death of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis