1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ID Ruggdzz: VW soll Elektro…

Wo bleiben endlich die Kombis?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo bleiben endlich die Kombis?

    Autor: pk_erchner 19.02.20 - 09:35

    der id3 scheint ja eher ein Golf-Format zu sein

    Weltkonzern

  2. Re: Wo bleiben endlich die Kombis?

    Autor: Huviator 19.02.20 - 09:40

    Ich verstehe es auch nicht. Ich warte... mein Leasing läuft in einem Jahr aus und ich habe keine Alternative als E-Auto... :(

  3. Re: Wo bleiben endlich die Kombis?

    Autor: ml (golem.de) 19.02.20 - 10:06

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der id3 scheint ja eher ein Golf-Format zu sein
    >
    > Weltkonzern


    Vermutlich wird es das hier https://www.golem.de/news/volkswagen-id-space-vizzion-als-elektrokombi-vorgestellt-1911-144868.html

    Aber realistisch betrachtet: Der Kombi ist eine ziemlich deutsche Angelegenheit - und wie sie schon richtig sagen, ist VW ein Weltkonzern.

  4. Re: Wo bleiben endlich die Kombis?

    Autor: Auric 19.02.20 - 10:08

    Der VW ID. SPACE VIZZION soll 2021 kommen.

    Kombis werden halt nur noch in Mitteleuropa nachgefragt so gesehen haben die bei den global planenden Herstellern keine Bedeutung mehr.

  5. Re: Wo bleiben endlich die Kombis?

    Autor: Elizaroth 19.02.20 - 10:16

    Auric schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der VW ID. SPACE VIZZION soll 2021 kommen.
    >
    > Kombis werden halt nur noch in Mitteleuropa nachgefragt so gesehen haben
    > die bei den global planenden Herstellern keine Bedeutung mehr.


    Und dann noch der tolle virtuelle Sound des Antriebs... voll spacig! (Wie ich es hasse...)

  6. Re: Wo bleiben endlich die Kombis?

    Autor: Psy2063 19.02.20 - 10:25

    Elizaroth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dann noch der tolle virtuelle Sound des Antriebs... voll spacig! (Wie
    > ich es hasse...)

    Das geht mir beim Taycan schon auf den Sack. Länger als die euphorische erste Woche findet man dieses Star Trek Shuttle Geräusch doch unmöglich toll. Dabei kann doch auch ein Elektromotor cool und sportlich klingen, wenn man sich mal entsprechende Videos von Nio oder e-tron vision gt concept ansieht.

  7. Re: Wo bleiben endlich die kleine Sportwagen?

    Autor: _2xs 19.02.20 - 10:35

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der id3 scheint ja eher ein Golf-Format zu sein
    >
    > Weltkonzern

    kleine Limousinenartige Sportwagen könnte der Weltkonzern auch noch machen, auf Poloplatform oder Golf. Hauptsache klein, tief, leicht und nicht zu teuer. bei 750kg reichen dann auch 90PS.

  8. Re: Wo bleiben endlich die Kombis?

    Autor: KniKnaKnorke 19.02.20 - 10:59

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Elizaroth schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und dann noch der tolle virtuelle Sound des Antriebs... voll spacig!
    > (Wie
    > > ich es hasse...)
    >
    > Das geht mir beim Taycan schon auf den Sack. Länger als die euphorische
    > erste Woche findet man dieses Star Trek Shuttle Geräusch doch unmöglich
    > toll. Dabei kann doch auch ein Elektromotor cool und sportlich klingen,
    > wenn man sich mal entsprechende Videos von Nio oder e-tron vision gt
    > concept ansieht.

    Der Sound ist eine Sonderausstattung. Kannst den Haken dort weg lassen.

    Wenn Audi mal endlich den TT( oder wie auch immer der dann heißt, falls der TT abgesetzt wird) als E-Auto anbietet bin ich sofort dabei. Der Taycan ist zur Zeit leider noch außerhalb meiner finanziellen Reichweite.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.20 11:01 durch KniKnaKnorke.

  9. Re: Wo bleiben endlich die Kombis?

    Autor: Elizaroth 19.02.20 - 11:38

    KniKnaKnorke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Psy2063 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Elizaroth schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Und dann noch der tolle virtuelle Sound des Antriebs... voll spacig!
    > > (Wie
    > > > ich es hasse...)
    > >
    > > Das geht mir beim Taycan schon auf den Sack. Länger als die euphorische
    > > erste Woche findet man dieses Star Trek Shuttle Geräusch doch unmöglich
    > > toll. Dabei kann doch auch ein Elektromotor cool und sportlich klingen,
    > > wenn man sich mal entsprechende Videos von Nio oder e-tron vision gt
    > > concept ansieht.
    >
    > Der Sound ist eine Sonderausstattung. Kannst den Haken dort weg lassen.
    >
    > Wenn Audi mal endlich den TT( oder wie auch immer der dann heißt, falls der
    > TT abgesetzt wird) als E-Auto anbietet bin ich sofort dabei. Der Taycan ist
    > zur Zeit leider noch außerhalb meiner finanziellen Reichweite.


    Ist das dann nicht Sound für innen?

    Weil die neuen E-Autos müssen doch bis 50kmh auch künstliche Geräusche nach außen machen, weil man sie sonst nicht hört und die klingen auch mMn auch behindert... ^^

  10. Re: Wo bleiben endlich die Kombis?

    Autor: ChMu 19.02.20 - 11:52

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der id3 scheint ja eher ein Golf-Format zu sein

    Na ja, nichts genaues weiss man nicht, kaufbar oder gar lieferbar ist ja nichts mit der tollen MEB Plattform. Es geht darum anzukuendigen, im Gespraech zu bleiben. Man “moechte”, man “plant” und aus 2013 wird 2015, dann 2018, 2020, 2021 und inzwischen 2025-2029. Irgendwann wirds sicher kommen. Vor 10 Jahren:

    https://www.elektroniknet.de/elektronik-automotive/sonstiges/vw-stellt-zukunftsstrategie-vor-27197.html

    >
    > Weltkonzern

    Ja, deswegen wird es kaum Kombis (Wagons) geben. Hat schon seit den 60er Jahren ausser in Deutschland kaum ueberlebt.

  11. Vielleicht grübelt man ja nur noch über den Namen

    Autor: Bouncy 19.02.20 - 12:09

    VW's ID KMBüZZZe wäre mein Vorschlag...

  12. Re: Wo bleiben endlich die Kombis?

    Autor: KniKnaKnorke 19.02.20 - 12:14

    Elizaroth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das dann nicht Sound für innen?
    >
    > Weil die neuen E-Autos müssen doch bis 50kmh auch künstliche Geräusche nach
    > außen machen, weil man sie sonst nicht hört und die klingen auch mMn auch
    > behindert... ^^

    Zitat aus dem Konfigurator der Sonderaustattung Porsche Electric Sport Sound(499,80¤)

    "Der Porsche Electric Sport Sound verstärkt den fahrzeugeigenen Sound und lässt ihn noch emotionaler klingen - sowohl außerhalb, als auch im Innenraum des Fahrzeugs. Aktivierbar deaktivierbar über das Porsche Communication Management."

    Das vorgeschriebene "Grundrauschen" des Gesetzgebers bleibt glaube ich.

  13. Re: Wo bleiben endlich die kleine Sportwagen?

    Autor: trinkhorn 20.02.20 - 09:26

    Sportliche Fahrweise -> Hoher Energiebedarf -> Große Akkus -> Schwer...
    oder geringe Reichweite

    Im gegensatz zu nem Golf GTI den man auch im Alltag mal wenn es sein muss bis nach Spanien prügeln kann, wäre das Konzept von "sportlichkeit durch leichtigkeit" bei E-Autos mit einer sehr geringen Reichweite verknüpft, wenn ich gerade keinen Denkfehler habe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ATMINA Solutions GmbH, Hannover, Home-Office
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  3. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Flammersfeld (Westerwald)
  4. Vereinigte Hagelversicherung VVaG., Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme