1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ID. Charger: Volkswagen verkauft…

Unter "Wallbox" verstehe ich was anderes

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unter "Wallbox" verstehe ich was anderes

    Autor: Sandeeh 13.06.20 - 21:51

    Nämlich einen Energiespeicher, der sich zwischen den Ladevorgängen z.B. über PV-Anlage oder Netzstrom volllädt, um dann beim Ladevorgang die gespeicherte Energie schnell abgeben zu können. Aber das firmiert bei TESLA unter dem Namen "Powerwall" - wieder was gelernt ;-)

    Sandeeh

  2. Re: Unter "Wallbox" verstehe ich was anderes

    Autor: bifi 13.06.20 - 21:56

    Dann verstehst du unter „Wallbox“ was anderes als der restliche Markt. ;)

    Google Bildersuche nach „Wallbox“ —> äußerst eindeutig
    Wikipedia-Eintrag für „Wallbox“ —> leitet auf „Wandladestation“ weiter

  3. Re: Unter "Wallbox" verstehe ich was anderes

    Autor: schnedan 13.06.20 - 22:22

    und was kostet das Ding... und wie groß ist das?

  4. Re: Unter "Wallbox" verstehe ich was anderes

    Autor: bifi 13.06.20 - 23:50

    Öhm... Preis für das günstigste Modell steht im Artikel, Link zur Produktseite mit den weiteren Preisen sowie technische Details (Abmessungen) ebenfalls.

    Artikel nicht gelesen nehme ich an?

  5. Re: Unter "Wallbox" verstehe ich was anderes

    Autor: Oktavian 14.06.20 - 00:27

    > wieder was gelernt ;-)

    Du wolltest uns also mitteilen, dass Du ein neues Wort gelernt hast? Gut, brav gemacht. Weiter so, wird noch was aus Dir.

    Das hat zweijährige Nachbarsmädchen heute aber auch geschafft, sogar ein paar Wörter mehr.

  6. Re: Unter "Wallbox" verstehe ich was anderes

    Autor: schnedan 14.06.20 - 00:49

    Ich finde im Artikel jetzt nix zur Tesla Powerwall... Bitte, was habe ich übersehen?

  7. Re: Unter "Wallbox" verstehe ich was anderes

    Autor: Ach 14.06.20 - 02:09

    Das wird nicht einfach mit der Powerwall einen Tesla zu laden. Die Speicherkapazität ist mit 10Kwh ja nur eine Bruchteil der Tranktionsbatterie eines beliebigen Tesla Modells. Das wird also so nicht vorgesehen sein, eher wird die Powerwall wie jede andere Hausbatterie ausschließlich zur Hausversorgung konzipiert sein.

  8. Re: Unter "Wallbox" verstehe ich was anderes

    Autor: Sandeeh 14.06.20 - 14:31

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > wieder was gelernt ;-)
    >
    > Du wolltest uns also mitteilen, dass Du ein neues Wort gelernt hast? Gut,
    > brav gemacht. Weiter so, wird noch was aus Dir.
    >
    > Das hat zweijährige Nachbarsmädchen heute aber auch geschafft, sogar ein
    > paar Wörter mehr.

    Ertappt: Ich habe das eigentlich wegen solch' Charakteren wie dir verfasst, welche dadurch ihre wahre Kinderstube, Empathie und umfängliche Sozialkompetenz gänzlich ungeniert der Öffentlichkeit präsentieren können. Glückwunsch - hier ist deine Banane... :-)

    Sandeeh

  9. Re: Unter "Wallbox" verstehe ich was anderes

    Autor: mj 14.06.20 - 19:10

    du hast nicht die leiseste ahnung wovon du redest oder ?

  10. Re: Unter "Wallbox" verstehe ich was anderes

    Autor: Peter V. 15.06.20 - 11:38

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird nicht einfach mit der Powerwall einen Tesla zu laden. Die
    > Speicherkapazität ist mit 10Kwh ja nur eine Bruchteil der
    > Tranktionsbatterie eines beliebigen Tesla Modells. Das wird also so nicht
    > vorgesehen sein, eher wird die Powerwall wie jede andere Hausbatterie
    > ausschließlich zur Hausversorgung konzipiert sein.
    Natürlich ist es ein Hausspeicher, dennoch hilft es wenn man eine PV Anlage hat oder. Denn bei den meisten Menschen wird der Wagen wohl eher dann geladen, wenn die PV Anlage nichts bringt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. ING Deutschland, Frankfurt am Main
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme