1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ID. Space Vizzion: Volkswagen zeigt…

schönes auto

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schönes auto

    Autor: notuf 20.11.19 - 14:59

    gefällt mir sehr gut. nicht zu futuristisch und doch schön, nicht so wiedese toyota hyrbid teile, die einfach nur hässlich sind. freut mich, dass vw aufgewacht ist. Leider interessiert sich VW nur für Firmenleasing-Kunden mit ihren Dienstautoflotten. Für den Privatmann ist das wegen des krassen Preises leider nichts.

  2. Re: schönes auto

    Autor: DeepSpaceJourney 20.11.19 - 15:03

    Es wurde doch gar kein Preis genannt.
    Man könnte natürlich spekulieren, dass dieses Fahrzeug irgendwo zwischen Passat und Arteon liegt, das wäre vollkomen ok und nicht nur für Dienstwagenfahrer.

  3. Re: schönes auto

    Autor: Dampfplauderer 20.11.19 - 15:19

    Der "Kühlergrill" hat aber schon was von einem Wäschekorb....

  4. Re: schönes auto

    Autor: Dwalinn 20.11.19 - 15:28

    Der ID3 mit 77 kWh soll 45k kosten, ich würde also mit 50-55k rechnen. Wobei das reine Spekulation ist, bis der Rauskommt fallen vielleicht Akkupreise noch um 10,20,30 oder mehr Prozent.

  5. Re: schönes auto

    Autor: notuf 20.11.19 - 15:41

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der ID3 mit 77 kWh soll 45k kosten, ich würde also mit 50-55k rechnen.
    > Wobei das reine Spekulation ist, bis der Rauskommt fallen vielleicht
    > Akkupreise noch um 10,20,30 oder mehr Prozent.

    Jo genau. Und bei diesen Preisen fragt man sich doch: Auto kaufen oder Haus sondertilgen und mit einem Schlag einen großen Teil abbezahlen. Da sieht man schon, wie pervers hoch die Autopreise sind. Wir reden ja hier nicht von RR oder sonstigen Luxusmarken. 5-6 Mittelklassewagen ergeben ein Haus mit Garten. Irre.

  6. Re: schönes auto

    Autor: DeepSpaceJourney 20.11.19 - 15:44

    notuf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der ID3 mit 77 kWh soll 45k kosten, ich würde also mit 50-55k rechnen.
    > > Wobei das reine Spekulation ist, bis der Rauskommt fallen vielleicht
    > > Akkupreise noch um 10,20,30 oder mehr Prozent.
    >
    > Jo genau. Und bei diesen Preisen fragt man sich doch: Auto kaufen oder Haus
    > sondertilgen und mit einem Schlag einen großen Teil abbezahlen. Da sieht
    > man schon, wie pervers hoch die Autopreise sind. Wir reden ja hier nicht
    > von RR oder sonstigen Luxusmarken. 5-6 Mittelklassewagen ergeben ein Haus
    > mit Garten. Irre.

    Du weißst aber, dass RR und Co sich in ganz anderen Preisregionen bewegt?
    Theoretische 55k wären schon ok für dieses Auto. Völlig im preislichen Rahmen.

  7. Re: schönes auto

    Autor: notuf 20.11.19 - 16:08

    Ja ich weiß. Darum hatte ich ja geschrieben, dass es ein "Mittelklasse"-Wagen ist, mit einem Preis, der so hoch ist, dass man mit nur einer Hand voll dieser Autos bereits ein Haus mit Garten bekäme.

  8. Re: schönes auto

    Autor: Kondratieff 20.11.19 - 16:28

    notuf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der ID3 mit 77 kWh soll 45k kosten, ich würde also mit 50-55k rechnen.
    > > Wobei das reine Spekulation ist, bis der Rauskommt fallen vielleicht
    > > Akkupreise noch um 10,20,30 oder mehr Prozent.
    >
    > Jo genau. Und bei diesen Preisen fragt man sich doch: Auto kaufen oder Haus
    > sondertilgen und mit einem Schlag einen großen Teil abbezahlen. Da sieht
    > man schon, wie pervers hoch die Autopreise sind. Wir reden ja hier nicht
    > von RR oder sonstigen Luxusmarken. 5-6 Mittelklassewagen ergeben ein Haus
    > mit Garten. Irre.

    Für meinen Geschmack sind die typischen Preise der elektrisch angetriebenen Neufahrzeuge auch deutlich zu hoch, aber: Es gibt tatsächlich so einige Privatpersonen, die sich so ein Fahrzeug leisten können.

  9. Re: schönes auto

    Autor: berritorre 20.11.19 - 21:51

    Weiss du wieviele Tafeln Schokolade für so ein Haus oder Auto bekommen kannst? Du solltest also lieber in Schokolade investieren. Oder Gummibärchen.

  10. Re: schönes auto

    Autor: Ach 21.11.19 - 07:37

    Mit Vorhersagen wäre ich bei diesem 2022 Modell eher vorsichtig, denn die Geschichte mit dem Preis ist noch lange nicht gegessen. Die Aussage eines VW Managers auf der LA Auto Messe :

    " When people see a compelling product that combines, of course, the range, the charging capabilities, and the price, combined with the technology and the external factors like dealerships and infrastructure, when all those things hit, then you have to be crazy not to buy an EV.
    That’s the day we’re all waiting for, and we push on every one of those things every day."


    Quelle : => Volkswagen says EV tipping point is in sight

    VW ist da also gerade auf ner Art Mission, denke das kann man mittlerweile wirklich so sagen, und sie werden auch garantiert nicht locker lassen, bevor das Ziel erreicht ist. Das Ziel ist dabei nicht nur idealistisch sondern im selben Moment wirtschaftlich selbsterklärend : Das Unternehmen das als erstes die (Herstellungs-)Preisparität mit den Verbrennern durchbricht, befindet sich in einer strategischen Poolposition gegenüber der gesamten Konkurrenz.

  11. Re: schönes auto

    Autor: Badger 21.11.19 - 09:09

    Man sollte halt nicht nur den Kaufpreis gesondert betrachten sondern das Gesamtpaket. Auch wenn die Anschaffungskosten höher liegen spart man beim "tanken", Steuern, Inspektion/Wartung ect. Sofern man nicht nur am Wochenende in die nächste Stadt fährt sondern ein paar Kilometer mehr im Jahr mit seinem KFZ zurück legt relativiert sich der Aufpreis für das E-Kennzeichen in vielen Situationen schneller als man denkt.

  12. Re: schönes auto

    Autor: bazoom 21.11.19 - 09:10

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wurde doch gar kein Preis genannt.
    > Man könnte natürlich spekulieren, dass dieses Fahrzeug irgendwo zwischen
    > Passat und Arteon liegt

    Passat und Arteon kostet doch quasi gleichviel? Der Arteon ist ja auch der Passat CC Nachfolger.

  13. Re: schönes auto

    Autor: DeepSpaceJourney 21.11.19 - 09:13

    bazoom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DeepSpaceJourney schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es wurde doch gar kein Preis genannt.
    > > Man könnte natürlich spekulieren, dass dieses Fahrzeug irgendwo zwischen
    > > Passat und Arteon liegt
    >
    > Passat und Arteon kostet doch quasi gleichviel? Der Arteon ist ja auch der
    > Passat CC Nachfolger.

    Passat startet bei 33k Liste, der Arteon bei 40k.

  14. Re: schönes auto

    Autor: bazoom 21.11.19 - 09:24

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bazoom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DeepSpaceJourney schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Es wurde doch gar kein Preis genannt.
    > > > Man könnte natürlich spekulieren, dass dieses Fahrzeug irgendwo
    > zwischen
    > > > Passat und Arteon liegt
    > >
    > > Passat und Arteon kostet doch quasi gleichviel? Der Arteon ist ja auch
    > der
    > > Passat CC Nachfolger.
    >
    > Passat startet bei 33k Liste, der Arteon bei 40k.

    Der Arteon hat mehr Ausstattung, mit Vollaustattung sind die sehr ähnlich.

  15. Re: schönes auto

    Autor: PiranhA 21.11.19 - 09:35

    Beim Kaufpreis muss man zusätzlich auch immer den Wertverlust berücksichtigen. Gerade E-Autos und PHEV werden da die nächsten Jahre noch deutlich stabiler im Wert sein.
    Wenn ich anfangs 10k mehr zahle, nach fünf Jahren aber auch 5k mehr zurück kriege, fehlt nicht mehr viel. Je nachdem wie viel ich verbrauche und was ich für den Strom zahle, schmilzt die Differenz. Ich kann bspw. kostenlos beim Arbeitgeber laden.

  16. Re: schönes auto

    Autor: DeepSpaceJourney 21.11.19 - 09:52

    bazoom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DeepSpaceJourney schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bazoom schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > DeepSpaceJourney schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Es wurde doch gar kein Preis genannt.
    > > > > Man könnte natürlich spekulieren, dass dieses Fahrzeug irgendwo
    > > zwischen
    > > > > Passat und Arteon liegt
    > > >
    > > > Passat und Arteon kostet doch quasi gleichviel? Der Arteon ist ja auch
    > > der
    > > > Passat CC Nachfolger.
    > >
    > > Passat startet bei 33k Liste, der Arteon bei 40k.
    >
    > Der Arteon hat mehr Ausstattung, mit Vollaustattung sind die sehr ähnlich.

    Liegen dann aber trotzdem noch gute 5000 auseinander.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (gültig auf das gesamte, lagernde Sortiment und ab 50€ Einkauf)
  2. (u. a. Borderlands 3 - Epic Games Store Key für 32,99€, Die Sims 4 für 8,99€ und PSN PLUS...
  3. 315€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  4. 239€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    1. IT: Für Berlins Windows-10-Umstellung wird es immer enger
      IT
      Für Berlins Windows-10-Umstellung wird es immer enger

      Das Betriebssystem Windows 7 ist ein Auslaufmodell: Im Januar 2020 beendet Microsoft den kostenlosen Support, dann drohen Sicherheitslücken. Doch in der Berliner Verwaltung warten noch Tausende Rechner auf ein Upgrade - 30.000 müssen wegen eines Fehlers zudem neu bespielt werden.

    2. Messenger: Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook
      Messenger
      Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook

      Theoretisch könnte Blackberry dafür sorgen, dass die Apps von Whatsapp, Facebook und Instagram in Deutschland vom Markt genommen werden, weil sie gegen gültige Patente verstoßen. Facebook hat bereits Updates vorbereitet.

    3. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
      Glasfaserausbau in Region Stuttgart
      20.000 Haushalte bekommen FTTH

      Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.


    1. 13:02

    2. 22:22

    3. 18:19

    4. 16:34

    5. 15:53

    6. 15:29

    7. 14:38

    8. 14:06