1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Indy Autonomous Challenge…

Möge die bessere KI gewinnen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Möge die bessere KI gewinnen

    Autor: Netzweltler 10.01.22 - 10:25

    So werden teure und überbezahlte Fahrer bald nicht mehr gebraucht.
    In Autorennen genauso wie in Transport und Logistik.

  2. Re: Möge die bessere KI gewinnen

    Autor: chefin 10.01.22 - 11:37

    Netzweltler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So werden teure und überbezahlte Fahrer bald nicht mehr gebraucht.
    > In Autorennen genauso wie in Transport und Logistik.

    Wenn dir dein Job nicht gefällt, einfach wechseln.

  3. Re: Möge die bessere KI gewinnen

    Autor: Netzweltler 10.01.22 - 12:24

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netzweltler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > So werden teure und überbezahlte Fahrer bald nicht mehr gebraucht.
    > > In Autorennen genauso wie in Transport und Logistik.
    >
    > Wenn dir dein Job nicht gefällt, einfach wechseln.
    Traumtänzer

  4. Re: Möge die bessere KI gewinnen

    Autor: unbuntu 10.01.22 - 13:56

    Ist das dein Wunschjob?

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  5. Re: Möge die bessere KI gewinnen

    Autor: cuthbert34 10.01.22 - 13:59

    Netzweltler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So werden teure und überbezahlte Fahrer bald nicht mehr gebraucht.
    > In Autorennen genauso wie in Transport und Logistik.

    Ich find es nur fair, dass wir der KI, die wochentags autonom die Pakete ausfährt, am Wochenende auch mal Unterhaltung bieten. Und statt Menschen zu zusehen, kann die KI dann Fahrer ihrer Art zu schauen und mit fiebern. Finde ich toll. Alternativ könnte man das zwar auch simulieren, aber der Anspruch, dass auch die KI noch selber fahren muss, ist doch eigentlich gut! ;-)

  6. Re: Möge die bessere KI gewinnen

    Autor: Hallonator 10.01.22 - 14:55

    cuthbert34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und statt Menschen zu
    > zusehen, kann die KI dann Fahrer ihrer Art zu schauen und mit fiebern.
    > Finde ich toll.
    Ich auch. Vor allem kann man das Regelwerk um alles verringern, was dem Schutz der Fahrer dient. Es gibt schließlich im schlimmsten Fall nur Sachschaden.

    Das ermöglicht ja ganz neuartige Dinge. Wie wäre es mal mit einer Rennstrecke mit Kreuzung?

    > Alternativ könnte man das zwar auch simulieren, aber der
    > Anspruch, dass auch die KI noch selber fahren muss, ist doch eigentlich
    > gut! ;-)
    Hauptsache man kann dann gut argumentieren, dass das Rennen der KI-Forschung dient^^

  7. Re: Möge die bessere KI gewinnen

    Autor: User_x 10.01.22 - 22:04

    Das wird aber ein Durchlauferhitzer für Geschäftsführer werden. Denn bei einem Schaden wird trotzdem jemand haften. Entweder der Geschäftsführer des Logostikers oder der GF des KI/ Fahrzeug-Herstellers.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker*in (m/w/d) Schwerpunkt Gesundheitstelematik
    KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  2. Linux Administrator (m/w/d)
    inexso - information exchange solutions GmbH, Oldenburg
  3. Frontend Developer (m/w/d) UI/UX
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  4. IT Project Architect / Scrum Master (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ (Vergleichspreis 210,99€)
  2. 1.499€ (Vergleichspreis 1.949,99€)
  3. 229,99€ (Vergleichspreis 267,45€)
  4. 2.089€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Richter: Chancen für künstliche Intelligenz in der Justiz
    Richter
    Chancen für künstliche Intelligenz in der Justiz

    Die deutschen Gerichte sind überlastet, Nachwuchs in ausreichender Zahl ist nicht in Sicht. Kann KI Recht sprechen und die Gerichte entlasten?

  2. Mobilität: ADAC bietet Fahradfahrern bundesweit Pannenhilfe an
    Mobilität
    ADAC bietet Fahradfahrern bundesweit Pannenhilfe an

    Ab Juni 2022 können Radfahrer, deren Gefährt kaputt ist, beim ADAC anrufen. Ein Gelber Engel repariert das Fahrrad nach Möglichkeit vor Ort.

  3. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.


  1. 13:32

  2. 13:02

  3. 12:31

  4. 11:38

  5. 09:00

  6. 13:25

  7. 13:08

  8. 12:43