1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Innolith Energy Battery: Schweizer…

Hintergründe zu Innolith AG und Dmitri Rybolowlew

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hintergründe zu Innolith AG und Dmitri Rybolowlew

    Autor: LASERwalker 05.04.19 - 16:59

    > https://www.bzbasel.ch/basel/basel-stadt/wie-ein-oligarch-von-basel-aus-eine-industrie-erobern-will-132677428

    Falls es jemanden interessiert.

  2. Re: Hintergründe zu Innolith AG und Dmitri Rybolowlew

    Autor: DeathMD 05.04.19 - 17:09

    Ja der Rest Europas ist jahrelang damit beschäftigt ob, was, wie, wann, wo überhaupt entwickelt wird und wie hoch die Subventionen dafür ausfallen sollen. Bis die dann aus ihrem Wachkoma erwachen, hat das der Markt durch Investoren wie diesen Oligarchen schon geregelt und man ist erstaunt, warum man so "plötzlich" in eine Abhängigkeit geraten ist.

    Man muss eben den historisch gewachsenen Baum an Verbindungen von Autoindustrie und Politik am Leben erhalten und da ist Innovation in anderen Bereichen eher hinderlich. Da wird dann alles gemacht um möglichst lange auf der Bremse zu stehen und aufwachen werden erst alle dann, wenn sie von den guten alten Zeiten träumen, während sie in ihrem BYD aus China durch die Gegend summen.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  3. Re: Hintergründe zu Innolith AG und Dmitri Rybolowlew

    Autor: LASERwalker 05.04.19 - 17:45

    Wenn du den Artikel gelesen hättest wüsstest du dass an der Batterie wohl nicht viel dran ist. Die Vorgängerfirma, ebenfalls mit Beteiligung von Rybolowlew, ist pleite gegangen. Simens hat billig ihre alte Batteriefabrik gekauft. Viele haben Geld verloren. Und Rybolowlew kauft die Rechte der alten Firma auf und sammelt unter neuen Firmennamen Geld ein.

  4. Re: Hintergründe zu Innolith AG und Dmitri Rybolowlew

    Autor: ChMu 05.04.19 - 22:10

    LASERwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du den Artikel gelesen hättest wüsstest du dass an der Batterie wohl
    > nicht viel dran ist. Die Vorgängerfirma, ebenfalls mit Beteiligung von
    > Rybolowlew, ist pleite gegangen. Simens hat billig ihre alte Batteriefabrik
    > gekauft. Viele haben Geld verloren. Und Rybolowlew kauft die Rechte der
    > alten Firma auf und sammelt unter neuen Firmennamen Geld ein.

    Nicht mal die erste Pleite. Diese neue Firma gibts seit gut einem Jahr und da soll es dann einen, leider nicht verifizierbaren, Durchbruch gegeben haben? Ein Forschungs Zentrum in Deutschland, mit 60 Ingeneuren, welches aber niemand kennt? Warum steht die Presse nicht davor und schaut sich den Durchbruch an? Niemand hat diese Batterie gesehen, wo sie doch seit zwei Jahren in Maryland steht? Vor Gruendung der Firma? Irgendwie passt das alles nicht. So gar nicht.
    Der Russische Investor, der schon den Vorgaenger in die Pleite brachte, und den Vorgaenger vom Vorgaenger, hat Probleme in die USA zu kommen, gibt da eine Untersuchung im Zusammenhang mit einem gewissen Mr. Trump.
    Alte Bilder zeigen den Container mit der Batterie mit dem Logo des Vorgaengers, neue Bilder haben das jetzige Firmenlogo eincopiert. Gut, sie haben ja angeblich die Patente uebernommen, aber in einem Jahr nicht eine, wenn auch kleinere, Batterie zustande bekommen? Etwas was man anfassen kann? An die Batterie in den USA darf ja keiner ran. Es ist einfach eine Wunderbatterie.
    Warum sie mit der Leistung so riesig ist, weiss auch keiner.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche WindGuard Consulting GmbH, Varel
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg, Villingen-Schwenningen
  3. Technische Hochschule Rosenheim, Rosenheim
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 999€ (mit Rabattcode "POWERSPRING21" - Bestpreis)
  3. (u. a. be quiet! Pure Power 11 400W CM PC-Netzteil für 52,90€, be quiet! Silent Wings 3 120mm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich: Die Qual der Wahl am Kabel
    AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich
    Die Qual der Wahl am Kabel

    Sie sind wie zwei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir haben uns die aktuellen Topmodelle der Kabel-Fritzboxen in der Praxis angesehen.
    Von Jan Rähm

    1. AVM Fritzbox 6850 5G kommt doch noch
    2. AVM Fritzbox 5530 Fiber Eine Fritzbox für Glasfaseranschlüsse und Wi-Fi 6
    3. Fritzbox 7530 AX AVMs erste DSL-Fritzbox mit Wi-Fi 6 kommt