1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Insassen tot: Tesla kracht wohl…

Ich weiß wie es war

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich weiß wie es war

    Autor: Benutztername12345 19.04.21 - 07:55

    Eisblock mit über 45 kg auf dem Fahrersitz, der beim Feuer geschmolzen ist. Wie bei den Panzerknackern, die mit Gewehrkugeln aus Eis die anderen Heißluftballons runtergeschossen haben:)

  2. Re: Ich weiß wie es war

    Autor: oleid 19.04.21 - 08:13

    Ach, und du meinst als der Block weit genug abgeschmolzen war hat sich der Autopilot abgeschaltet, weil ja niemand mehr auf dem Sitz saß? Das wäre ja gemein :)

  3. Re: Ich weiß wie es war

    Autor: Belgarion2001 19.04.21 - 08:49

    Benutztername12345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eisblock mit über 45 kg auf dem Fahrersitz, der beim Feuer geschmolzen ist.
    > Wie bei den Panzerknackern, die mit Gewehrkugeln aus Eis die anderen
    > Heißluftballons runtergeschossen haben:)

    Gabs da nicht ne Geschichte bei "Black Stories"? Jemand hat sich erhängt, aber nirgendwo war etwas zu finden worauf der Erhängte gestanden hatte. Einziges Indiz: eine Wasserpfütze unter der Leiche...

  4. Re: Ich weiß wie es war

    Autor: blackbirdone 19.04.21 - 09:32

    Wir sind so smart. Fall gelöst :D

  5. Re: Ich weiß wie es war

    Autor: Anrao 19.04.21 - 09:50

    Belgarion2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gabs da nicht ne Geschichte bei "Black Stories"? Jemand hat sich erhängt,
    > aber nirgendwo war etwas zu finden worauf der Erhängte gestanden hatte.
    > Einziges Indiz: eine Wasserpfütze unter der Leiche...

    ich glaub das gabs mittlerweile in jeder Serie/Film die annähernd was mit Detektiven zu tun haben. Bei Detective Conan z.B. auch, da war es ein Messer aus Eis.
    Das ist mittlerweile so ein alter Hut, dass man kein Eis mehr nimmt (wo ja jeder Ermittler weiß, dass er nach einer Pfütze ausschau halten muss) sondern einfach gefrorenes CO2, das sublimiert dann weg und hinterlässt gar keine Spuren ;)

  6. Re: Ich weiß wie es war

    Autor: schueppi 19.04.21 - 09:56

    Die Mafia... Anstelle eines Steines am Fuss ein Eisblock auf dem Sitz mit Sitzheizung und die zu beseitigenden auf die anderen Sitze damit die gefesselt und geknebelt im Autopilot dem Schicksal entgegengehen wenn der Eisklotz schmilzt... ^^

    Ich sag es ja nur ungern... Ein Lidar hätte den Baum gesehen... :)

  7. Re: Ich weiß wie es war

    Autor: Vollstrecker 19.04.21 - 10:32

    Achtung Spoiler!

    Bei "How to sell drugs online fast" in Staffel 2 wurde eine Leiche mit einem Tesla entsorgt. Vielleicht waren die Insassen auch schon vorher tot.

  8. Re: Ich weiß wie es war

    Autor: xSureface 19.04.21 - 11:50

    Den Baum ja, aber nicht die Kurve. Der Baum stand ja nicht auf der Straße.

  9. Re: Ich weiß wie es war

    Autor: Cavaron 19.04.21 - 19:08

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Achtung Spoiler!
    >
    > Bei "How to sell drugs online fast" in Staffel 2 wurde eine Leiche mit
    > einem Tesla entsorgt. Vielleicht waren die Insassen auch schon vorher tot.
    In ner Folge davor hat einer sein Handy im Tesla an USB angeschlossen und der Tesla hatte nach 10 Sekunden 2% weniger Akku. Der Fahrer hat sich deswegen lautstark beschert. Muss ein krasses Handy sein, das 2 kWh in 10 Sekunden über ein USB Kabel zieht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. karriere tutor GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,90€ (Vergleichspreis 230,16€)
  2. 111€ (Vergleichspreis 198,17€)
  3. 34,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 55€)
  4. 29,74€ (Vergleichspreis 43,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme