1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ionity: Shell beteiligt sich am…

Ionity: Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

Laden an Tankstellen: Der Mineralölkonzern Shell kooperiert mit Ionity, einem Gemeinschaftsunternehmen mehrerer deutscher Automobilkonzerne. An Shell-Tankstellen in mehren Ländern Europas sollen Schnellladestationen für Elektroautos eingerichtet werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was kostete eine schnelle kWh? 20

    Arsenal | 27.11.17 14:35 28.11.17 15:05

  2. Wandel 8

    thinksimple | 27.11.17 13:21 28.11.17 10:49

  3. Herrscht aktuell wirklich ein Mangel an Ladeinfrastruktur? 6

    Nogul | 27.11.17 16:34 28.11.17 08:06

  4. Vorstellbar wäre ein Energiemix … 1

    MarioWario | 27.11.17 18:24 27.11.17 18:24

  5. macht Sinn 1

    DrSommer | 27.11.17 16:13 27.11.17 16:13

  6. 400km in 12 Minuten 1

    schily | 27.11.17 15:20 27.11.17 15:20

  7. Beim Überfliegen "Irony" gelesen - und dachte "das paßt ja" n/t 2

    No Nonsense | 27.11.17 14:04 27.11.17 15:15

  8. Erste Ladesäule bereits in London 1

    PearNotApple | 27.11.17 13:45 27.11.17 13:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Stadt Regensburg, Regensburg
  2. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich
  3. PULSION Medical Systems SE - GETINGE Group, Feldkirchen bei München
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de