1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kanadische Polizei: Diebe…

"Piepston deaktivieren"?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Piepston deaktivieren"?

    Autor: riconeitzel 04.12.21 - 15:46

    Ist damit gemeint, dass der Lautsprecher zerstört wird? Denn anders kann man den meines Wissens nicht "abschalten".

    Viele Grüße
     Rico

  2. Re: "Piepston deaktivieren"?

    Autor: windbeutel 04.12.21 - 17:19

    riconeitzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist damit gemeint, dass der Lautsprecher zerstört wird? Denn anders kann
    > man den meines Wissens nicht "abschalten".
    >
    > Viele Grüße
    >  Rico

    Jupp, es gab im Netz relativ schnell Hinweise dazu, wie man die Membran recht einfach mit einer Nadel zerstört.

  3. Re: "Piepston deaktivieren"?

    Autor: KarlWurstbernd 05.12.21 - 10:26

    So weit ist es schon gekommen, dass es Hinweise geben muss die zeigen wie man eine Lautsprechermembran zerstört.

    Echt jetzt?

  4. Re: "Piepston deaktivieren"?

    Autor: Codemonkey 05.12.21 - 12:47

    Hauptsache aufregen können geht noch kostenlos, sonst würde die Grundfeste des Internets und alter Männer wie uns zerbrechen.

  5. Re: "Piepston deaktivieren"?

    Autor: Cerdo 05.12.21 - 15:08

    Die haben eine Lautsprechermembran verbaut?! Sind die 80er wider da? Warum nicht einfach ne Diode? Oder klingt das dann nicht gut genug?

  6. Re: "Piepston deaktivieren"?

    Autor: Mel 05.12.21 - 15:15

    riconeitzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist damit gemeint, dass der Lautsprecher zerstört wird? Denn anders kann
    > man den meines Wissens nicht "abschalten".
    >
    > Viele Grüße
    >  Rico

    Also ich hab so ein Ding in meinem eBike versteckt. Das bimmelt morgens mal kurz (und recht leise) wenn ich das Rad bewege.
    Im Auto würde der erst Laut geben wenn sich das Fahrzeug bewegt, dann hört der Fahrer das aber nicht mehr...

  7. Re: "Piepston deaktivieren"?

    Autor: Oekotex 06.12.21 - 13:47

    Mel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Auto würde der erst Laut geben wenn sich das Fahrzeug bewegt, dann hört
    > der Fahrer das aber nicht mehr...

    Das ist leider falsch.
    Wenn man die Autotür zuwirft erzeugt das schon ausreichend "Erschütterung", damit das Ding piepst. Und wer nicht mindestens halb taub ist hört das auch würde ich sagen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Fachkraft für das Medienzentrum (w-m-d)
    Kreis Offenbach, Dreieich
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    Bayerische Landesärztekammer, München
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) für die KRITIS-Branche Elektrizität
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Software-Entwickler (m/w/d) ORACLE - WEB
    Rieker Holding AG, Thayngen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de