1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kia EV6: Überzeugender Angriff…

Glasscheiben sind das teuerste Bauteil

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Glasscheiben sind das teuerste Bauteil

    Autor: Sarcas Mus 02.06.21 - 10:12

    ... oder weshalb werden die immer kleiner und kleiner bei aktuellen Modellen?
    Die müssen extrem teuer sein, anders kann ich es mir nicht erklären.
    Oder will man die, bei Autos mit Fenstern unnötigen Kameras unbedingt rechtfertigen?

  2. Re: Glasscheiben sind das teuerste Bauteil

    Autor: gelöscht 02.06.21 - 11:07

    Das liegt wohl an Typ Auto. Jeder will ja so einen spacken-suv fahren. Außen groß und billig und innen weniger Platz als ein Golf Plus

  3. Re: Glasscheiben sind das teuerste Bauteil

    Autor: Benutztername12345 02.06.21 - 11:19

    Ich denke gerade wehmütig an meinen Audi 100 von 199x zurück... perfekte Rundumsicht, unterbrochen nur durch kaum wahrnehmbare A-, B und C-Säulen... *seufz*

    Ich vermute es liegt an der Sicherheitsausstattung (Airbags) , vielleicht auch Vorschriften zur Robustheit bei Überschlägen und wohl auch daran, dass die Autos immer windschnittiger werden und die Formen dadurch teilweise runder und unregelmäßiger. Das lässt sich in Glas schlechter machen als die einfacheren Autoformen von früher.

  4. Re: Glasscheiben sind das teuerste Bauteil

    Autor: sigii 02.06.21 - 11:30

    Leider wird dir die Auswahl auch angenommen.

    Es gibt einfach keine Alternative zu einem EV SUV wenn du entsprechende Reichweite haben möchtest aber dir Tesla nicht zusagt.

    Warum auch immer das so ist :(

  5. Re: Glasscheiben sind das teuerste Bauteil

    Autor: Niaxa 02.06.21 - 11:35

    Kennst dich wohl nicht so mit SUVs aus... naja was solls. Mitreden darf trotzdem jeder :-).

  6. Re: Glasscheiben sind das teuerste Bauteil

    Autor: Robert0 02.06.21 - 15:08

    Weil der Akku Bodenfüllend 12 cm drauf/drunter PACKT

  7. Re: Glasscheiben sind das teuerste Bauteil

    Autor: Heiner 16.06.21 - 00:53

    Sarcas Mus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... oder weshalb werden die immer kleiner und kleiner bei aktuellen
    > Modellen?
    > Die müssen extrem teuer sein, anders kann ich es mir nicht erklären.

    Ich fasse es auch nicht.

    > Oder will man die, bei Autos mit Fenstern unnötigen Kameras unbedingt
    > rechtfertigen?

    Fenster? - das sind verglaste Schießscharten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    TransPak AG, Solms
  2. Software Developer (m/w/d)
    Zedas GmbH`, Senftenberg
  3. Data Scientist - Informatiker / Physiker / Mathematiker (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Unterföhring
  4. Software Developer Frontend (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Duisburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,99€ (versandkostenfrei)
  2. 349,99€ Neonrot/Neonblau (lieferbar ab 17.12.), 359,99€ Weiß (lieferbar ab 15.12.)
  3. 44,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)
  4. 39,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps
  2. Nvidia Geforce Now bekommt RTX 3080 und Threadripper Pro

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende

Fire TV Stick 4K Max im Test: Amazons bisher bester Streaming-Stick
Fire TV Stick 4K Max im Test
Amazons bisher bester Streaming-Stick

Viel Streaming-Leistung für wenig Geld - das liefert der neue Fire TV Stick 4K Max. Es ist ganz klar Amazons bisher bester Streaming-Stick.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Keine Updates mehr für die ersten Fire-TV-Modelle
  2. Amazon Fire TV Stick 4K und Fire TV Cube mit neuer Fernbedienung
  3. Amazon Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und neuer Fernbedienung

  1. Hohe Nachfrage: BMW plant Sonderschichten für den neuen i4
    Hohe Nachfrage
    BMW plant Sonderschichten für den neuen i4

    Das neue Elektroauto ist begehrt: Die Wartezeiten für den BMW i4 könnten ohne zusätzliche Produktion auf bis zu ein Jahr steigen.

  2. Wirtschaftsministerium Niedersachsen: "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"
    Wirtschaftsministerium Niedersachsen
    "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"

    Das Recht auf schnelles Internet und Universaldienstverpflichtung sind im neuen Telekommuniktionsgesetz (TKG) noch nicht bestimmt. Bisher gilt eigentlich ein absurder Wert aus der Vergangenheit.

  3. Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
    Cloud-Ausfall
    Eine AWS-Region als Single Point of Failure

    Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.


  1. 16:45

  2. 16:30

  3. 16:10

  4. 16:04

  5. 15:46

  6. 15:29

  7. 14:43

  8. 14:05