1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klimaanlage: Audi-Besitzer…

Das ist die Zukunft des Autos

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Das ist die Zukunft des Autos

    Autor: MahatmaPech 04.04.22 - 11:22

    Tesla hat es vorgemacht, alles anderen werden früher oder spät nachziehen müssen. Anders haben die etablierten Hersteller gar keine Chance mit der Produktionsgeschwindigkeit hinterherzukommen. Die Kunden kaufen häufig auch das Auto was am schnellsten lieferbar ist. Ich selbst stehe durch einen Jobwechsel gerade vor der Situation, dass ich mich relativ kurzfristig ein Auto beschaffen muss. Für mich steht schon länger fest, dass mein nächster ein e-Auto wird, schon allein deswegen weil ich beim Arbeitgeber kostenlos laden kann. Für mich würde es auch günstiger iD.3 tun, auch wenn der mir optisch nicht sonderlich gut gefällt. Nur ist das Teil momentan gar nicht bestellbar und bzw. viele Ausstattungen nicht verfügbar. Beim Tesla Model Y zeigt der mir aktuell Mai als mögliches Lieferdatum an. Jetzt wird es wahrscheinlich so eine Monsterkarre, mangels echter Optionen. Das hat sicher auch viel damit zu tun, dass Tesla immer dieselbe Hardware verbaut und hinterher nur noch einem Käufer zuordnen muss. Das Geld wird dann über Softwarefunktionen verdient, die hardewaremäßig schon vorbereitet sind. Offenbar geht das Konzept für Tesla auf, daher ist anzunehmen dass alle anderen bald folgen werden.

  2. Re: Das ist die Zukunft des Autos

    Autor: nixalsverdrussbit 04.04.22 - 13:32

    Wähle die Monsterkarre, ich könnte mir vorstellen,
    daß Du mit einem Tesla in der Summe weit weniger Ärger hast
    und damit auch weniger Zeit verschwendest und letztendlich
    ist das ja Lebensqualität.

    Ausserdem ist es Feedback für VW sich mehr anzustrengen.

  3. Re: Das ist die Zukunft des Autos

    Autor: teslafahrer 04.04.22 - 14:27

    > Das Geld wird dann über Softwarefunktionen verdient, die hardewaremäßig schon vorbereitet sind. Offenbar geht das Konzept für Tesla auf [...]

    bei Tesla kann man nicht wirklich viele Zusatzfeatures nachkaufen.
    Im Gegensatz zu den anderen Herstellern bekommt man hier wirklich schon ein super ausgestattetes Auto inkl Autopilot (ja der kostet nichts extra!), Einparkhilfen wie Kamera und sogar die ganzen Spiele sind dabei.

    Zukaufbar ist meines Wissens nach nur die Sitzheizung auf den hinteren Sitzen beim Standard-Modell (Long Range hat diese bereits inklusive) und ein Performance Boost beim Long Range, das Auto nochmal ein wenig schneller macht.
    Für Mobile Daten die für Spotify und Satellitenkarten nötig sind brauchts noch ein Abo für 10 Eur/Monat.

  4. Re: Das ist die Zukunft des Autos

    Autor: maxule 04.04.22 - 15:39

    Zukünftig kostet in der Winter-Edition die Klimanutzung im Sommer Aufpreis und natürlich in der Sommer-Edition wird standardmäßig die Heizung im Winter abgeschaltet. Bei -20 °C kostet das Extremwetterzuschlag.

  5. Re: Das ist die Zukunft des Autos

    Autor: gloqol 05.04.22 - 06:34

    Und über das Navi Display flattert in Zukunft Werbung für Geschirrspülmittel oder Dildos.
    Ich glaub da bleib ich noch ein paar Jahre beim alten Eisen :-)

  6. In Zukunft...?

    Autor: NukeOperator 05.04.22 - 11:40

    ...den Dreck gibts leider schon.
    Regt mich jedesmal auf.
    https://www.dabnetwork.ch/

  7. Re: Das ist die Zukunft des Autos

    Autor: rcp48 05.04.22 - 13:29

    teslafahrer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das Geld wird dann über Softwarefunktionen verdient, die hardewaremäßig
    > schon vorbereitet sind. Offenbar geht das Konzept für Tesla auf [...]
    >
    > bei Tesla kann man nicht wirklich viele Zusatzfeatures nachkaufen.
    > Im Gegensatz zu den anderen Herstellern bekommt man hier wirklich schon ein
    > super ausgestattetes Auto inkl Autopilot (ja der kostet nichts extra!),
    > Einparkhilfen wie Kamera und sogar die ganzen Spiele sind dabei.
    >
    > Zukaufbar ist meines Wissens nach nur die Sitzheizung auf den hinteren
    > Sitzen beim Standard-Modell (Long Range hat diese bereits inklusive) und
    > ein Performance Boost beim Long Range, das Auto nochmal ein wenig schneller
    > macht.
    > Für Mobile Daten die für Spotify und Satellitenkarten nötig sind brauchts
    > noch ein Abo für 10 Eur/Monat.

    SPIELE...


    ja die Karre ist halt ein Spielzeug.


    Ernsthaft: für was brauch ich Spiele in einem Auto??????

  8. Re: Das ist die Zukunft des Autos

    Autor: KiznaLion 05.04.22 - 15:31

    Da muss ich aber mal kurz wiedersprechen.

    Tesla hat das nicht vorgemacht. Da gab es schon andere.

    Z.b. ist BMW einer der ersten, wenn nicht sogar der erste die Features per Subscription angeboten haben.

    So konnte und kann man Apple CarPlay in vielen autos in Nord Amerika nur nutzen wenn man ein Jahres oder 10 Jahres Abo abschließt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) IT-Strategie und Portfoliomanagement
    RWE AG, Essen
  2. Referentin (m/w/d) strategisches Business Development
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen am Rhein
  3. Systemadministrator Netzwerk (w/m/d)
    UNIORG Gruppe, Dortmund
  4. Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt DSL
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Gaimersheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de