1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klimaanlage: Audi-Besitzer…

Ich vermute, daß das ein Softwarefehler ist.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich vermute, daß das ein Softwarefehler ist.

    Autor: 6502 04.04.22 - 23:03

    Auch bei einer 2-Zonen-Klimaanlage gibt es nämlich eine Sync-Funktion.

    Hatte ich sowohl bei Audi (A6) als auch bei anderen Modellen aus dem VW-Konzern.

    Eine 3-Zonen-Klima hat hinten noch ein Bedienteil mit Display - vermutlich wollte die Head Unit vorne einen "stell jetzt Temperatur X Grad ein" an die Bedieneinheit hinten senden - und erreichte die nicht.

    Und statt einfach still zu sein, wurde ein Fehler gemeldet....

  2. Re: Ich vermute, daß das ein Softwarefehler ist.

    Autor: PeterTasse 05.04.22 - 00:13

    Ist aus dem VW-Konzern.
    Also sind Softwarefehler doch sehr wahrscheinlich. 😂

  3. Re: Ich vermute, daß das ein Softwarefehler ist.

    Autor: laolamia 05.04.22 - 06:23

    ich vermute das das bei einem roten auto nicht passiert wäre....noch jemand der was "vermutet"?

  4. Re: Ich vermute, daß das ein Softwarefehler ist.

    Autor: Vash 05.04.22 - 06:40

    Ganz klar die Klimazonenabschalteinrichtung. Spart wahrscheinlich Sprit auf dem Prüfstand. (SCNR)

  5. Re: Ich vermute, daß das ein Softwarefehler ist.

    Autor: 6502 05.04.22 - 14:45

    Im Gegensatz zu deinem Gelaber ist meine Vermutung sachlich begründet - und durch meine Erfahrungen mit Fahrzeugen des VW Konzerns unterfüttert...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (w/m/d)
    infraview GmbH, Mainz
  2. Projektmanager (m/w/d) ERP - Accounting
    Goldbeck GmbH, Bielefeld
  3. Technischer Projektleiter (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Chemnitz, München, Hannover, Neckarsulm, Ingolstadt
  4. Informatiker als Experte (w/m/d) für medizinische Interoperabilität
    Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de