1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klimaschutz: Airbus will 2035 einen…

oh wow, in 15 Jahren schon!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. oh wow, in 15 Jahren schon!

    Autor: /lib/modules 29.11.19 - 11:58

    Klar, die Entwicklung von einem Flugzeug ist nichts was man in 5 Jahren macht. Aber eine Ankündigung für in 15 Jahren - was soll das denn. Schieben die jetzt so doll Panik das man dass nötig hat?

  2. Re: oh wow, in 15 Jahren schon!

    Autor: bofhl 29.11.19 - 12:19

    /lib/modules schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, die Entwicklung von einem Flugzeug ist nichts was man in 5 Jahren
    > macht. Aber eine Ankündigung für in 15 Jahren - was soll das denn. Schieben
    > die jetzt so doll Panik das man dass nötig hat?

    Hat nichts mit Panik zu tun! Und 15 Jahre sind in Bereich Luftfahrt nichts - um Flugzeuge wie die A380, dessen Konzeption rund 1992 (auch wenn Wikipedia&Co immer behaupten 2001, nur begann da der Start des Gesamtdesigns/Baus) begann und der Erstflug 2004 war, hinzubekommen braucht man eben Zeit. Und da darf man nicht vergessen, da handelte es sich um einen konventionellen Flugzeugbau, der einfach eine vergrößerte Version des A340 darstellte. Jetzt muss eine neue Technologie ohne Erfahrungswerte konstruiert werden - kurz gesagt muss die gesamte Fliegerei neu begonnen werden.

  3. Re: oh wow, in 15 Jahren schon!

    Autor: chuck 29.11.19 - 13:09

    Schon klar, aber die Umwelt-Thematik ist ja nicht neu. Würde mich echt überraschen, wenn die erst jetzt damit beginnen etwas zu entwickeln. Gut es gab die A350, welche bereits Fortschritte in Emissionsreduzierung zeigte.

  4. Re: oh wow, in 15 Jahren schon!

    Autor: Muhaha 29.11.19 - 13:46

    chuck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon klar, aber die Umwelt-Thematik ist ja nicht neu.

    Die Umwelt-Thematik war hier schon immer nur ein Nebenschauplatz der Kosten-Thematik :)

    > Würde mich echt
    > überraschen, wenn die erst jetzt damit beginnen etwas zu entwickeln. Gut es
    > gab die A350, welche bereits Fortschritte in Emissionsreduzierung zeigte.

    An Alternativen zum traditionellen Jet-Triebwerk wird die ganze Zeit geforscht, doch jetzt will man damit anfangen substantielle Summen in den Bau eines Hybrid-Flugzeuges zu stecken. Nicht mehr länger nur Grundlagenforschung, sondern ein ganz konkretes Design für den Masseneinsatz.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SICOS BW GmbH, Stuttgart
  2. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  3. Bechtle AG, Zuffenhausen
  4. Amprion GmbH, Pulheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de