Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Komatsu HD 605-7: Schwerlast…

Nur damit ich es verstanden habe...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur damit ich es verstanden habe...

    Autor: Kleine Schildkröte 18.09.17 - 15:07

    Also ein 45Tonner fährt den Berg hoch, bekommt dort 65Tonnen Zuladung, fährt wieder runter, dabei gewinnt er die gesamte Potenzialenergie von 110t, speichert diese in seiner Batterie und fährt mit der Leistung wieder hoch. Also erntet der Laster die Potenzialenergie seiner Ladung, die die Eiszeit oder von Vorgängen in der Erdkruste mal "erzeugt" wurde.

    Ok. Dafür gibts einen Daumen hoch von mir. Fast schon kreativ...

  2. Re: Nur damit ich es verstanden habe...

    Autor: chefin 18.09.17 - 15:12

    Jo, genau so. Leider extrem speziell und nur in ganz genau definierten Einsatzgebieten brauchbar. Den es geht ne Menge Energie verloren durch Reibung. Lediglich die 20t Mehrgewicht gegenüber der Leermasse bringen diese zusätzliche Energie. Und das Ziel darf nicht durch eine Talsenke angefahren werden. Den hoch kommt der nicht mehr.

  3. Re: Nur damit ich es verstanden habe...

    Autor: Faraaday 18.09.17 - 15:51

    65t Nutzlast also 65t mehr

  4. Re: Nur damit ich es verstanden habe...

    Autor: Der Supporter 19.09.17 - 08:20

    Und der geschätzte Tages-Ueberschuss von 200 kWh wird Abends ins Stromnetz gespeist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.17 08:21 durch Der Supporter.

  5. Re: Nur damit ich es verstanden habe...

    Autor: M.P. 19.09.17 - 10:44

    Aber nur, wenn man den Wagen abends oben auf dem Berg parkt.
    Wenn die erste morgendliche Bergfahrt am leeren Akku scheitert, weil man im Tal die gesamte Akkuladung verhökert hat ...

  6. Re: Nur damit ich es verstanden habe...

    Autor: My1 19.09.17 - 13:25

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber nur, wenn man den Wagen abends oben auf dem Berg parkt.
    > Wenn die erste morgendliche Bergfahrt am leeren Akku scheitert, weil man im
    > Tal die gesamte Akkuladung verhökert hat ...

    ist eigentlich die sinnvollste lösung da zum tagesanfang ja wieder zeug ins auto muss.

    Asperger inside(tm)

  7. Re: Nur damit ich es verstanden habe...

    Autor: M.P. 19.09.17 - 13:33

    Naja, immerhin muss man den Fahrer dann noch irgendwie zu seinem Auto bringen...

  8. Re: Nur damit ich es verstanden habe...

    Autor: My1 19.09.17 - 13:36

    der wird wohl zusammen mit all den arbeitern kommen.

    Asperger inside(tm)

  9. Re: Nur damit ich es verstanden habe...

    Autor: M.P. 19.09.17 - 15:46

    Bisher fahren die anscheinend auf dem Kipper mit...

  10. Re: Nur damit ich es verstanden habe...

    Autor: My1 19.09.17 - 16:48

    aso okay.

    Asperger inside(tm)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg (Home-Office möglich)
  2. ABB AG, Ladenburg
  3. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. ab je 2,49€ kaufen
  2. 9,99€
  3. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing