1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konzeptstudio: Toyota zeigt…

Lexus ist wie Audi

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lexus ist wie Audi

    Autor: con2art 24.10.19 - 07:31

    „ Die Oberklassemarke des japanischen Herstellers Toyota...“

    Falls die Redaktion es nicht weiß, aber Lexus ist ein eigenständiges Unternehmen, so wie Audi auch.
    Also schreibt doch einfach „Lexus hat vorgestellt“

    Ich unterstelle Golem jetzt einfach mal Unwissenheit, den die Alternative wäre nicht so nett formuliert.

  2. Re: Lexus ist wie Audi

    Autor: M.P. 24.10.19 - 07:36

    Audi ist doch auch die (oder eine der ...) Oberklassemarke(n) des VW-Konzerns.

  3. Re: Lexus ist wie Audi

    Autor: Azzuro 24.10.19 - 07:37

    Historisch ist es schon mall anders, denn Lexus wurde als Nobelmarke gegründet, weil in den USA und Europa wohl kaum jemand ein Luxusauto kaufen würde, auf em Toyota steht, egal wie gut es es (Der VW Phaeton hatte das gleiche Problem). In der Wikipedia steht als Rechtsform bei Lexus "Division/Marke" innerhalb des Toyota Konzernt. Audi dagegen ist eine eigene Aktiongesellschaft

  4. Re: Lexus ist wie Audi

    Autor: Runaway-Fan 24.10.19 - 07:53

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Audi dagegen ist eine eigene Aktiongesellschaft

    Die zu 99,64% der Volkswagen AG gehört.

    Ja, auf dem Papier macht es einen Unterschied. Praktisch sind sie aber auch nur eine Marke von VW wie Lexus für Toyota.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.19 07:53 durch Runaway-Fan.

  5. Re: Lexus ist wie Audi

    Autor: M.P. 24.10.19 - 08:25

    Sieht man ja schon im Motorraum, wenn man auf die Prägungen vieler Kunststoffteile dort schaut ;-)

    Dass man dem Diktat eines Konzerns gehorchen muss, werden wohl sowohl Skoda als auch Audi schon erfahren haben.
    Der Kofferraum eines A4 Kombi muss kleiner sein, als der eines Passat, und der erste Superb durfte auch nicht als Kombi herauskommen, um dem Passat keine Konkurrenz aus dem eigenen Haus zu bescheren ...

    derzeit läuft ja bzgl. Skoda anscheinend auch wieder eine unangenehme Regieanweisung aus Wolfsburg.

    > Der große Verlierer in dieser Mehrfach-Rochade könnte ¦koda sein. Die Tschechen sollen nämlich künftig im VW-Imperium jene Rolle spielen, die die rumänische Marke Dacia seit Jahren mit Bravour für Renault-Nissan ausfüllt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.19 08:26 durch M.P..

  6. Re: Lexus ist wie Audi

    Autor: saubermann 24.10.19 - 09:22

    con2art schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > „ Die Oberklassemarke des japanischen Herstellers Toyota...“
    >
    > Falls die Redaktion es nicht weiß, aber Lexus ist ein eigenständiges
    > Unternehmen, so wie Audi auch.
    > Also schreibt doch einfach „Lexus hat vorgestellt“
    >
    > Ich unterstelle Golem jetzt einfach mal Unwissenheit, den die Alternative
    > wäre nicht so nett formuliert.

    Das ist nicht korrekt (wie auch schon meine Vorredner geschrieben haben). Lexus ist eine Marke von Toytota und für einen bestimmten Zweck gegründet. Audi ist eine AG, welche hauptsächlich von der VAG gehalten wird. Es gibt zudem noch historisch einen immensen Unterschied.

    Ich unterstelle Dir mal, dass Du nur mit Falschinformationen trollen wolltest, denn die Alternative wäre nicht so nett formuliert. ;)

  7. Re: Lexus ist wie Audi

    Autor: at666 24.10.19 - 11:25

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > derzeit läuft ja bzgl. Skoda anscheinend auch wieder eine unangenehme
    > Regieanweisung aus Wolfsburg.
    >
    > > Der große Verlierer in dieser Mehrfach-Rochade könnte ¦koda sein. Die
    > Tschechen sollen nämlich künftig im VW-Imperium jene Rolle spielen, die die
    > rumänische Marke Dacia seit Jahren mit Bravour für Renault-Nissan ausfüllt.

    Da kommt Skoda ursprünglich (= nach Übernahme durch VW) her. Es hat mich aber schon lange gewundert, dass Skoda sich überhaupt so nah an die Marke VW annähern durfte in Bezug auf Modellpolitik und Qualität.

  8. Re: Lexus ist wie Audi

    Autor: Dwalinn 24.10.19 - 13:15

    Und die Volkswagen AG gehört zu 30% der Porsche Automobil Holding SE. Das heißt nicht das ein Skoda ein Porsche ist.

  9. Re: Lexus ist wie Audi

    Autor: at666 24.10.19 - 15:18

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und die Volkswagen AG gehört zu 30% der Porsche Automobil Holding SE. Das
    > heißt nicht das ein Skoda ein Porsche ist.

    Jetzt wird's ja ganz wild: Vermischung von Konzernanteilseigner (Porsche SE), Konzern (Volkswagen AG) und Marken des Konzerns (Skoda, Volkswagen, Audi, Porsche)...

  10. Re: Lexus ist wie Audi

    Autor: Dwalinn 25.10.19 - 16:02

    Ich setze gerne noch ein drauf Ducati und Lamborghini wiederum sind eine Tochter von Audi AG.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Hamburg
  2. Awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. über duerenhoff GmbH, Frankfurt
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. heute Logitech MK470 Slim Combo Tastatur-Maus-Set 33€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

  1. Microsoft: Das Windows-10-Logo sieht bald anders aus
    Microsoft
    Das Windows-10-Logo sieht bald anders aus

    Das Fluent Design wird das Aussehen von Microsoft-Produkten veränden. Dazu zählen auch deren Symbole. Das Unternehmen zeigt als Beispiele eine neue Version des Windows-10-Fensters und der Icons von Office 365.

  2. Abfall: Was aus Windrädern wird
    Abfall
    Was aus Windrädern wird

    Majestätisch drehen sich die Rotoren der Windkrafträder auf Feldern, Hügelkämmen oder im Meer. Doch wenn sie ausgedient haben, werden die riesigen Flügel aus einem Glasfaser-Verbundstoff zu einem Problem. Ein norddeutsches Unternehmen hat ein Verfahren entwickelt, an dessen Ende die Rotorblätter als Zutat im Zement landen.

  3. Codemasters: Rennspiel Fast and Furious Crossroads angekündigt
    Codemasters
    Rennspiel Fast and Furious Crossroads angekündigt

    Auf Überfälle mit schnellen Autos will Fast and Furious Crossroads setzen, das erste Rennspiel auf Basis der Kinoserie. Hollywoodstars wie Vin Diesel und Michelle Rodriguez machen mit.


  1. 12:15

  2. 12:04

  3. 11:52

  4. 11:45

  5. 10:45

  6. 10:33

  7. 10:00

  8. 09:40