1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kreuzschifffahrt: Wie…

Effizienz vergessen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Effizienz vergessen?

    Autor: Anonymer Nutzer 12.06.18 - 14:22

    Es ist schon interessant wie man einen langen Artikel über Energiespeichern schreiben kann - völlig ohne Daten zur Effizienz dieser Speicher.

    Wasserstoff/Brennstoffzellen klingt dann immer toll - weil man die 2/3 Energieverlust (Erzeugung des Wasserstoffs + erneute Umwandlung in der Brennstoffzelle) einfach unterschlägt.

    Ich denke bei Schiffen wie Fähren, norwegischen Postschiffen etc. wird man eher Batterien verwenden, wie auch bei eAutos. Ganz einfach weil sie einen deutlich geringeren Energieverlust haben und immer billiger werden - ist nur eine Frage der Zeit. Das hohe Gewicht ist bei Schiffen auch ziemlich egal.

    Bei Hochsee Schiffen wäre sehr sehr naheliegend: Erdgas / LNG. Das gibts schon fix fertig. Ist der sauberste fossile Brennstoff, alle Rußprobleme etc. sind damit gelöst, nur das CO2 Problem nicht. Aber um Welten besser als Schweröl.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Handwerkskammer für München und Oberbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...
  2. (u. a. Heavy Rain für 8,99€, Beyond: Two Souls für 8,99€, Detroit: Become Human für 24...
  3. 39,99€ (PS4, Xbox One, Nintendo Switch)
  4. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor