1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kreuzschifffahrt: Wie…

Nur mal so aus Neugier

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur mal so aus Neugier

    Autor: Thrawn67 11.06.18 - 13:04

    Kreuzfahrtschiffe machen Dreck und die Branche boomt. OK.

    Hat schon mal jemand untersucht, wieviel Tonnage an Kreuzfahrtschiffen so unterwegs ist im Vergleich zu Öltankern?

    Ich denke mal, dass ein Vielfaches an Supertankern mit entsprechendem Ausstoß unterwegs ist. Da gibt es Kästen bis über 500 Tsd Tonnen. Was machen die so für Dreck?

    Ich behaupte mal, das Tanker das zigfache mehr als Kreuzfahrtschiffe raushauen. Nur traut sich da keiner ran. Die Ölbranche ist ungleich mächtiger alt die Kreuzfahrtbranche und verbittet sich sowas. Vielleicht will es auch gar keiner wissen. Man möchte sich ja nicht die Lust am SUV fahren vermiesen lassen. Es macht doch viel mehr Spass, auf E-Autos rumhacken, wegen CO2 Rucksack und so.

  2. Re: Nur mal so aus Neugier

    Autor: Nogul 11.06.18 - 13:29

    Die wurden soweit ich mitbekommen habe als mobile Sondermüllverbrennungsanlagen konzipiert, die den Müll aus Ölraffinerien entsorgen. Dass die dabei entstehende Wärme den Tanker auch antreibt ist ein netter Nebeneffekt?

  3. Re: Nur mal so aus Neugier

    Autor: Alexander1996 11.06.18 - 13:33

    Außerdem sind die für einen sinnvollen Zweck unterwegs und fahren nicht nur irgendwelche Menschen über die Weltmeere. Kreuzfahrten sind wenn man ehrlich ist sowieso absolut Sinnlos. Unglaublich aufwendig, zerstören diverse Städte mit ihren Halbtagstouristen, und haben auch sonst recht wenige Vorteile im Gegensatz zu einem normalen Urlaub.

  4. Re: Nur mal so aus Neugier

    Autor: Thrawn67 11.06.18 - 14:44

    @Alexander1996:

    Ich will hier gar nicht die Kreuzfahrten in Schutz nehmen. Ich wundere mich nur, warum man nicht da ansetzt wo man auf Anhieb den größeren Effekt erzielen würde.

  5. Re: Nur mal so aus Neugier

    Autor: Keridalspidialose 11.06.18 - 15:00

    Wennd as für kreuzfahrschiffe funktioniert spricht sicher nichts dagegen es danach an Containerschiffen und Öltankern zu probieren.

    Vielleicht liegt es einfach daran dass ein Reeder der Kreuzfahrtschiffe rumgondeln lässt bereit ist das zu machen. Und für andere Bereiche findet sich noch keiner.

    ___________________________________________________________

  6. Re: Nur mal so aus Neugier

    Autor: M.P. 11.06.18 - 15:13

    Den Metropolen/Touristen-Hotspots, die von den Kreuzfahrtschiffen angelaufen werden geht es um die Belastung der Luft im Nahbereich. Ggfs haben da gewisse Häfen/Regionen (Venedig, Hamburg, Geirangerfjord?) mit Einfahrtsverboten gedrohnt.

    Frachtterminals liegen weiter draußen. Die Abgase, die von einem Supertanker, der weit ab von der Innenstadt oder sogar an einem Terminal mitten im Wasser andockt ausgestoßen werden kommen recht verdünnt in der Stadt an, und sind in den Augen der Verantwortlichen von geringerem Interesse....

  7. Re: Nur mal so aus Neugier

    Autor: tingelchen 11.06.18 - 18:01

    Auch fällt es nicht auf, wenn der einzelne Kunde für sein Ticket 50¤ mehr zahlen muss. Wenn dagegen das Kilo auf einmal 50¤ mehr kostet sieht die Welt schon anders aus. Steht auch im Artikel. Die Gewinnzone ist bei Containern und Tankern wohl ungleich geringer als in der Kreuzschifffahrt.

    Wenn die Zellen in der Herstellung jedoch günstiger werden, dann steht auch hier dem Umbau nichts im Wege.

  8. Re: Nur mal so aus Neugier

    Autor: Ach 11.06.18 - 18:32

    Steht doch im Artikel. Für Transportschiffe ist der Wechsel auf Brennstoffzellenantrieb eher unwahrscheinlich, weil erstens, schon die Anschaffungskosten für Brennstoffzellen ungemein höher liegen als die für Dieselaggregate, weil sich die Reeder nicht wenigen Fällen genau in den Gremien eingenistet haben, welche die Umweltstandards für ihre Schiffe beschließen, und nicht zuletzt deswegen, weil die Touristen Schiffe die zentralen Häfen der Städte anlaufen, während die Fracht- und Containerhafen eher außerhalb der Stadtzentren liegen, wenn ich letzteres richtig verstanden habe :].

  9. Re: Nur mal so aus Neugier

    Autor: ArcherV 11.06.18 - 20:33

    Alexander1996 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem sind die für einen sinnvollen Zweck unterwegs und fahren nicht nur
    > irgendwelche Menschen über die Weltmeere. Kreuzfahrten sind wenn man
    > ehrlich ist sowieso absolut Sinnlos. Unglaublich aufwendig, zerstören
    > diverse Städte mit ihren Halbtagstouristen, und haben auch sonst recht
    > wenige Vorteile im Gegensatz zu einem normalen Urlaub.

    Die Kreuzfahrtschiffe sind genauso sinnvoll wie die Passagierflugzeuge welche nur Touristen von A nach B karren, oder der heimische SUV / Stadtpanzer / Sportwagen für die Stadt und für das Einkaufen.

    Leben und leben lassen, einige mögen nun mal diese Art der Reise. Lass diesen Menschen doch ihren Spaß. Wenn das nun etwas umweltschonender geht ist das doch super.

    Es ist natürlich einfach etwas verbieten zu wollen was man selbst nicht machen oder haben will.

    Ich für meinen Teil würde mal liebend gerne bei der 70.000 tons of metal oder Full Metal Cruise mitfahren. Das soll ein Erlebnis sein welches kein Konzert dieser Welt bieten kann (erst recht kein Wacken, nicht jeder mag schlamm ;)).

    https://www.youtube.com/watch?v=UY8X3R8qF0k

    rationale Grüße,
    ArcherV

  10. Re: Nur mal so aus Neugier

    Autor: Lasse Bierstrom 11.06.18 - 22:05

    ArcherV schrieb:
    >
    > Die Kreuzfahrtschiffe sind genauso sinnvoll wie die Passagierflugzeuge
    > welche nur Touristen von A nach B karren, oder der heimische SUV /
    > Stadtpanzer / Sportwagen für die Stadt und für das Einkaufen.
    >
    Nur werden SUV's über Sprit entsprechend besteuert.
    Flugzeuge (Kerosin) nur deshalb nicht, weil man sonst international sich selbst ausschließen würde.
    Kleinflugzeuge müssen den Sprit (Avgas) auch besteuern, da kostet der Liter aktuell über 2,30¤ gegen 40 cent.

    Eine Steuer darauf, wäre fair. Weil wir gut (und weniger gerne) für co2 Ausstoß bezahlen. Und das an der Grenze nicht stoppen sollte.
    > Leben und leben lassen, einige mögen nun mal diese Art der Reise. Lass
    > diesen Menschen doch ihren Spaß. Wenn das nun etwas umweltschonender geht
    > ist das doch super.
    >
    Und ein Anreiz wäre doch hilfreich!
    > Ich für meinen Teil würde mal liebend gerne bei der 70.000 tons of metal
    > oder Full Metal Cruise mitfahren. Das soll ein Erlebnis sein welches kein
    > Konzert dieser Welt bieten kann (erst recht kein Wacken, nicht jeder mag
    > schlamm ;)).
    >
    > www.youtube.com

    Hört sich gewaltig geil an <3, schon oft darüber gehört!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, Munich
  3. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg
  4. SAUTER Deutschland Sauter-Cumulus GmbH, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.399€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de