1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lade-Index: Tesla und Mercedes laden…

Wird noch spannend

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird noch spannend

    Autor: Mel 29.04.21 - 18:28

    Die eigentlich wirklich interesannte Aussage dieser Grafik ist das Tesla wesentlich schonender lädt als der Mitbewerb. Und das obwohl Tesla mehr reale Daten hat als Porsche, Mercedes und Audi zusammen. Beziehungsweise genau deshalb. Würde mich nicht wundern wenn in 2-3 Jahren Porsche und Audi massive Probleme mit zu Tode geladenen Akkus bekommen. Tesla hatte den Fall schon und musste bei einzelnen Baureihen des S massiv die Ladeleistung beschränken.

  2. Re: Wird noch spannend

    Autor: Felixkruemel 29.04.21 - 19:35

    Mel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die eigentlich wirklich interesannte Aussage dieser Grafik ist das Tesla
    > wesentlich schonender lädt als der Mitbewerb. Und das obwohl Tesla mehr
    > reale Daten hat als Porsche, Mercedes und Audi zusammen. Beziehungsweise
    > genau deshalb. Würde mich nicht wundern wenn in 2-3 Jahren Porsche und Audi
    > massive Probleme mit zu Tode geladenen Akkus bekommen. Tesla hatte den Fall
    > schon und musste bei einzelnen Baureihen des S massiv die Ladeleistung
    > beschränken.
    Ja das sehe ich auch als Problem an. Tesla weiß wie sich ihre Akkus auf laaaaange Zeit verhalten und macht die Fehler die sind bei den S&X 85er und 90er Packs gemacht haben nicht nochmal.

  3. Re: Wird noch spannend

    Autor: Dwalinn 30.04.21 - 10:08

    Das hatte man früher über die Mitbewerber auch gesagt als Tesla noch an Stärksten geladen hat. Abwarten und Tee trinken, Garantie ist überall recht ähnlich und auf teure Reparaturen auf Garantie hat keiner Lust.

  4. Re: Wird noch spannend

    Autor: flasherle 30.04.21 - 11:38

    Das spielt doch für die meisten deutschen Hersteller keine Rolle, weil die mietsen käufer ihr auto nach 4 jahren wieder abstoßen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Jena
  2. Sales Consultant (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg
  3. ERP-Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Hays AG, Baden-Württemberg
  4. Senior Software Entwickler:in (m/w/d)
    DKMS gemeinnützige, Tübingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (mit Intel Core i7-11700F + AMD Radeon RX 6800 XT für 2.500€)
  2. 1.249€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  3. (u. a. Mount & Blade 2: Bannerlord für 28,49€, Cities: Skylines für 2,99€, Cities Skylines...
  4. (u. a. Samsung GQ65Q95TCT 65 Zoll QLED für 1.294€ inkl. Direktabzug, bis zu 300€ Direktabzug...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen

    1. Open Data: Hessen will Geodaten lizenzfrei zur Verfügung stellen
      Open Data
      Hessen will Geodaten lizenzfrei zur Verfügung stellen

      Das Land Hessen kommt den Open-Data-Bemühungen des Bundes zuvor und will seine sämtlichen Geodaten frei bereitstellen.

    2. Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
      Rückschau E3 2021
      Galaktisch gute Spiele-Aussichten

      E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.

    3. Smartphones: Oneplus und Oppo werden eins
      Smartphones
      Oneplus und Oppo werden eins

      Oneplus wird Teil von Oppo - was sich positiv auf die verfügbaren Ressourcen und die Entwicklung auswirken soll. Die Marke wird es weiterhin geben.


    1. 16:30

    2. 16:00

    3. 15:45

    4. 15:30

    5. 15:15

    6. 15:00

    7. 14:23

    8. 14:10