1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ladesäulen: Ionity erhöht kWh-Preis…

Das sind "Autobahn-Tankstellen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das sind "Autobahn-Tankstellen"

    Autor: Azzuro 17.01.20 - 09:36

    An alle die jetzt vorrechnen, wie teuer doch Elektroauto fahren ist: Die Ionity Säulen sind nicht dazu da, dass man da ständig lädt. Die stehen stattdessen an Autobahnen und sind primär dazu da, dass man lange Strecken überbrücken kann, bei denen eine Akkuladung für die gewünschte Strecke nicht reicht und einen Zwischenstopp zum laden einlegt.

    Autobahn-Tankstellen sind auch teurer als normale Tankstellen. Und Fahrer von Verbrennern tanken eben auch normalerweise nicht dort, sondern wenn man mal eine lange Strecke fährt.

  2. Re: Das sind "Autobahn-Tankstellen"

    Autor: notuf 17.01.20 - 09:41

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An alle die jetzt vorrechnen, wie teuer doch Elektroauto fahren ist: Die
    > Ionity Säulen sind nicht dazu da, dass man da ständig lädt. Die stehen
    > stattdessen an Autobahnen und sind primär dazu da, dass man lange Strecken
    > überbrücken kann, bei denen eine Akkuladung für die gewünschte Strecke
    > nicht reicht und einen Zwischenstopp zum laden einlegt.
    >
    > Autobahn-Tankstellen sind auch teurer als normale Tankstellen. Und Fahrer
    > von Verbrennern tanken eben auch normalerweise nicht dort, sondern wenn man
    > mal eine lange Strecke fährt.

    Ja, Autobahn Tankstellen sind teurer. In der Regel. Allerdings kostet der Liter Benzin dort auch nicht plötzlich 3 Euro und man braucht keine monatliche Grundgebühr zu zahlen, um für 1,5 zu tanken. Das ist wucher und zeigt, dass der E-Auto Markt jetzt der Gier nach schnellem Geld geopfert wird.

  3. Re: Das sind "Autobahn-Tankstellen"

    Autor: mke2fs 17.01.20 - 10:25

    Du musst bei Ionity auch keine monatlichen Grundgebühren zahlen um 79 Cent/kWh zu bezahlen :)

    Du musst sogar nicht mal 79 Cent/kWh bezahlen und keine monatlichen Grundgebühren, wenn du dir eine Karte eines Roaming-Anbieters holst -> zum Beispiel Maingau, 35 Cent/kWh.
    Jemand der ein E-Auto hat (und nur die betrifft das) hat in der Regel eine solche Karte wenn er öfter auswärtig laden muss.

  4. Re: Das sind "Autobahn-Tankstellen"

    Autor: Tillamook 17.01.20 - 22:37

    Witzigerweise stehen bei uns in Niedersachsen an den Autobahnen fast nur Säulen vom Baden-Württemberger Unternehmen EnBW. Da kostet die Kilowattstunde 39ct.

    Einen Ionity Lader habe ich selbst noch nicht gesehen, obwohl ich doch recht viel auf A1, A7, A28, A293, A27, A29 unterwegs bin.

    Im Alltag lade ich übrigens per Flatrate, 15¤ pro Monat für so viele Kilowattstunden wie ich will. Zuhause würde es mir mit 28ct auch nicht wehtun (13,9 kWh / 100 km).

    Wo ein Wille ist, ist auch ein weg. Der Artikel hier erinnert mich sehr an die Zeit: "Hilfe, ich habe an meinem Handy auf die Internet Taste gedrückt."

    Wer behauptet man fahre ein Elektroauto für 30¤ auf 100 km der geht auch mit einem 0190 Dialer ins Internet

  5. Re: Das sind "Autobahn-Tankstellen"

    Autor: Geistesgegenwart 18.01.20 - 10:00

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Autobahn-Tankstellen sind auch teurer als normale Tankstellen.

    Zumal Tankstellen oftmals den Treibstoff mit Verlust abgeben und das eigentlich Geschäft über den Verkauf von Snacks und Getränken läuft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. IAV GmbH, Berlin
  3. DIS AG, Berlin-Wedding
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 8,99€
  2. (-53%) 18,99€
  3. 3,74€
  4. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23