1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ladesäulen: Ionity erhöht kWh-Preis…

Das sind "Autobahn-Tankstellen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das sind "Autobahn-Tankstellen"

    Autor: Azzuro 17.01.20 - 09:36

    An alle die jetzt vorrechnen, wie teuer doch Elektroauto fahren ist: Die Ionity Säulen sind nicht dazu da, dass man da ständig lädt. Die stehen stattdessen an Autobahnen und sind primär dazu da, dass man lange Strecken überbrücken kann, bei denen eine Akkuladung für die gewünschte Strecke nicht reicht und einen Zwischenstopp zum laden einlegt.

    Autobahn-Tankstellen sind auch teurer als normale Tankstellen. Und Fahrer von Verbrennern tanken eben auch normalerweise nicht dort, sondern wenn man mal eine lange Strecke fährt.

  2. Re: Das sind "Autobahn-Tankstellen"

    Autor: notuf 17.01.20 - 09:41

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An alle die jetzt vorrechnen, wie teuer doch Elektroauto fahren ist: Die
    > Ionity Säulen sind nicht dazu da, dass man da ständig lädt. Die stehen
    > stattdessen an Autobahnen und sind primär dazu da, dass man lange Strecken
    > überbrücken kann, bei denen eine Akkuladung für die gewünschte Strecke
    > nicht reicht und einen Zwischenstopp zum laden einlegt.
    >
    > Autobahn-Tankstellen sind auch teurer als normale Tankstellen. Und Fahrer
    > von Verbrennern tanken eben auch normalerweise nicht dort, sondern wenn man
    > mal eine lange Strecke fährt.

    Ja, Autobahn Tankstellen sind teurer. In der Regel. Allerdings kostet der Liter Benzin dort auch nicht plötzlich 3 Euro und man braucht keine monatliche Grundgebühr zu zahlen, um für 1,5 zu tanken. Das ist wucher und zeigt, dass der E-Auto Markt jetzt der Gier nach schnellem Geld geopfert wird.

  3. Re: Das sind "Autobahn-Tankstellen"

    Autor: mke2fs 17.01.20 - 10:25

    Du musst bei Ionity auch keine monatlichen Grundgebühren zahlen um 79 Cent/kWh zu bezahlen :)

    Du musst sogar nicht mal 79 Cent/kWh bezahlen und keine monatlichen Grundgebühren, wenn du dir eine Karte eines Roaming-Anbieters holst -> zum Beispiel Maingau, 35 Cent/kWh.
    Jemand der ein E-Auto hat (und nur die betrifft das) hat in der Regel eine solche Karte wenn er öfter auswärtig laden muss.

  4. Re: Das sind "Autobahn-Tankstellen"

    Autor: Anonymer Nutzer 17.01.20 - 22:37

    Witzigerweise stehen bei uns in Niedersachsen an den Autobahnen fast nur Säulen vom Baden-Württemberger Unternehmen EnBW. Da kostet die Kilowattstunde 39ct.

    Einen Ionity Lader habe ich selbst noch nicht gesehen, obwohl ich doch recht viel auf A1, A7, A28, A293, A27, A29 unterwegs bin.

    Im Alltag lade ich übrigens per Flatrate, 15¤ pro Monat für so viele Kilowattstunden wie ich will. Zuhause würde es mir mit 28ct auch nicht wehtun (13,9 kWh / 100 km).

    Wo ein Wille ist, ist auch ein weg. Der Artikel hier erinnert mich sehr an die Zeit: "Hilfe, ich habe an meinem Handy auf die Internet Taste gedrückt."

  5. Re: Das sind "Autobahn-Tankstellen"

    Autor: Geistesgegenwart 18.01.20 - 10:00

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Autobahn-Tankstellen sind auch teurer als normale Tankstellen.

    Zumal Tankstellen oftmals den Treibstoff mit Verlust abgeben und das eigentlich Geschäft über den Verkauf von Snacks und Getränken läuft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Consultant (m/w/d)
    Aagon Consulting GmbH, München
  2. IT-Anwendungsentwickler / Service Manager (m/w/d)
    Bistum Augsburg, Augsburg
  3. Trainer (m/w/d) - Android App Entwickler / Developer
    WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  4. SAP Consultant - SAP CRM/SAP SD, PP, PS (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€
  2. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar
Aus dem Verlag
Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar

Das Highend-Modell nutzt eine Radeon RX 6800 XT , beim Xtreme-Rechner wird ein 16-Core-Ryzen mit einer Geforce RTX 3080 Ti kombiniert.

  1. Arbeitsspeicher Corsair gibt Ausblick auf DDR5-RAM
  2. Kaputte Technik Die Maus im Aprikosenbaum
  3. Serene Screen Tüftler baut winziges Screensaver-Aquarium mit Rock Pi X

Ohne GTA 6: Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst
Ohne GTA 6
Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst

E3 2021 Kein Dragon Age, kein neues Star-Wars-Spiel und Bioshock: Golem.de erklärt, welche Top-Spiele gefehlt haben - und warum.

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner