1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ladesäulen: Ionity erhöht kWh-Preis…

Warten wir auf Aldi, Netto & Co

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warten wir auf Aldi, Netto & Co

    Autor: matze321 17.01.20 - 08:31

    ... dann werden die Mondpreise wieder fallen.

  2. Re: Warten wir auf Aldi, Netto & Co

    Autor: D! 17.01.20 - 08:53

    Denke auch, dass hier ein neues Geschäftsmodell entstehen kann.

    Auch für neue FREI TANKSTELLEN, wo eher die Pause im Vordergrund steht, oder für Ausflugslokale, wo das aufladen eher Nebensache ist. Eventuell auch für Nachbarschaften, Bauern, die den Solarstrom gegen einen kleinen Aufpreis verkaufen.

  3. Re: Warten wir auf Aldi, Netto & Co

    Autor: Marvin-42 17.01.20 - 09:30

    D! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denke auch, dass hier ein neues Geschäftsmodell entstehen kann.
    >
    > Eventuell auch für Nachbarschaften, Bauern, die den Solarstrom gegen einen kleinen
    > Aufpreis verkaufen.
    Das verhindert ja leider der Gesetzgeber. Das wäre ja deznetzrale Stromversorgung und Anarchie. Wo kämen wir hin, wenn der Strom vom Nachbarn mit der Solaranlage käme? Oder eine Reihenhaussiedlung nur einen Netzanschluss, aber eine Solaranlage und ein Blockheizkraftwerk zur weitgehenden Deckung des Eigenbedarfs hätte?

  4. Re: Warten wir auf Aldi, Netto & Co

    Autor: Lehmroboter 17.01.20 - 11:27

    Das ist mit Ionity nicht vergleichbar. Aldi, Netto und Co sind eher an örtliche Abnehmer gerichtet die etwas Zeit (zum Einkaufen) mitbringen. Da wird dann wohl eher mit AC (meist max. 22kW) oder zumindest DC mit max. 50kW geladen. (So es sich im kostenlosen/günstigen Bereich bewegt.)

    Ionity richtet sich eher an Langstreckenfahrer, die schnell laden wollen. Die Säulen stehen daher eher in Autobahnnähe/an Raststätten/bei Autohöfen. Die gebotenen Leistungen liegen bei 150kW und mehr.

  5. Re: Warten wir auf Aldi, Netto & Co

    Autor: Pornstar 17.01.20 - 12:54

    Marvin-42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > D! schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Denke auch, dass hier ein neues Geschäftsmodell entstehen kann.
    > >
    > > Eventuell auch für Nachbarschaften, Bauern, die den Solarstrom gegen
    > einen kleinen
    > > Aufpreis verkaufen.
    > Das verhindert ja leider der Gesetzgeber. Das wäre ja deznetzrale
    > Stromversorgung und Anarchie. Wo kämen wir hin, wenn der Strom vom Nachbarn
    > mit der Solaranlage käme? Oder eine Reihenhaussiedlung nur einen
    > Netzanschluss, aber eine Solaranlage und ein Blockheizkraftwerk zur
    > weitgehenden Deckung des Eigenbedarfs hätte?


    Gibt es doch schon längst. Meldet man sich halt als Energielieferant an und mieter dürfen von dir den Strom günstig kaufen oder nehmen halt den teuren...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Developer (w/m/d) PIM- / BMEcat-Systeme
    Keller & Kalmbach GmbH, Unterschleißheim
  2. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg
  3. Informatiker / Elektroingenieur (m/w/d) (FH/B.Sc.)
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  4. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. nur für Prime-Mitglieder
  2. (u. a. Monster Hunter World - Iceborne (DLC) für 18,99€, Horizon Zero Dawn - Complete Edition...
  3. (u. a. Nintendo Switch Lite für 174,99€, Miitopia für 37,99€, Roccat Kone Aimo für 47,50€,
  4. (u. a. Crucial Ballistix Max RGB DDR4-4000 MHz 32GB Kit für 283,99€, Crucial P5 1TB PCIe SSD...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
  2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
  3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
    Indiegames-Entwicklung
    Was dieser Saftladen besser macht als andere

    Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
    Ein Bericht von Daniel Ziegener

    1. #gamedevpaidme Spieleentwickler legen ihre Gehälter offen
    2. Gaming US-Spielebranche zahlt rund 121.000 US-Dollar Gehalt