1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Level 5: BMW will Fahrer ab 2021…

Vorsprung durch Technik..

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorsprung durch Technik..

    Autor: Mel 17.03.17 - 11:13

    "Audi will im neuen A8 nur eine Level-3-automatisierte Fahrfunktion für Geschwindigkeiten bis 60 km/h integrieren. Damit ist ein besserer Stauassistent gemeint, der auch Fahren auf der Autobahn erlaubt."

    Um Gottes willen... Fehlt da eine Eins vor den 60 km/h oder verschläft Audi gerade total die aktuelle Entwicklung?

  2. Re: Vorsprung durch Technik..

    Autor: Trollversteher 17.03.17 - 11:16

    >Um Gottes willen... Fehlt da eine Eins vor den 60 km/h oder verschläft Audi gerade total die aktuelle Entwicklung?

    Ein besserer Stauassistent soll Deiner Meinung nach also mit 160 ins Stauende rasen, oder wie ist das zu verstehen? ;-)

  3. Re: Vorsprung durch Technik..

    Autor: Mel 17.03.17 - 11:21

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Um Gottes willen... Fehlt da eine Eins vor den 60 km/h oder verschläft
    > Audi gerade total die aktuelle Entwicklung?
    >
    > Ein besserer Stauassistent soll Deiner Meinung nach also mit 160 ins
    > Stauende rasen, oder wie ist das zu verstehen? ;-)

    Ist so zu verstehen das derzeit Level-3 Systeme am Markt sind die bis Tempo 150 funktionieren und vor dem Stauende stehenbleiben.

    Edit:
    Die "besserer Stauassistent" Aussage stammt ja von Golem - wenn das Audi System wirklich nur bis Tempo 60 funktioniert trifft es das aber ganz gut.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.03.17 11:23 durch Mel.

  4. Re: Vorsprung durch Technik..

    Autor: |=H 17.03.17 - 11:44

    Du hast doch aktuell schon den aktive Spurhalteassisstent, der dich in der Spur hält und Tempomat mit automatischer Abstandsregelung bis 210 km/h. Auf der Autobahn kannst du also quasi "autonom" fahren (lassen). Allerdings nicht abfahren etc.

  5. Re: Vorsprung durch Technik..

    Autor: JackIsBlack 17.03.17 - 14:23

    Bestimmt verschlafen die das mal wieder, so wie jeder andere deutsche Autohersteller auch!

    /ironie aus

    In einem A8 lässt man sich fahren, da braucht man nicht mehr als einen Stau-Assistenten.

  6. Re: Vorsprung durch Technik..

    Autor: ArcherV 18.03.17 - 10:38

    Mel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Audi will im neuen A8 nur eine Level-3-automatisierte Fahrfunktion für
    > Geschwindigkeiten bis 60 km/h integrieren. Damit ist ein besserer
    > Stauassistent gemeint, der auch Fahren auf der Autobahn erlaubt."
    >
    > Um Gottes willen... Fehlt da eine Eins vor den 60 km/h oder verschläft Audi
    > gerade total die aktuelle Entwicklung?

    Der VW Konzern stand noch nie für Innovation, ganz gleich was deren Marketing behauptet :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH, Bielefeld
  2. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  3. NOVO Data Solutions GmbH & Co. KG, Bamberg
  4. Hays AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 27,99€
  2. 46,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de