Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lieferengpässe: Große Nachfrage nach…

Reichweite nach WLTP??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reichweite nach WLTP??

    Autor: dopemanone 22.01.18 - 16:59

    angaben nach dem WLTP verfahren sind laut wikipedia seit 01.09.17 vorgeschrieben...

    hat jemand was dazu?

  2. Re: Reichweite nach WLTP??

    Autor: ChMu 22.01.18 - 19:49

    dopemanone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > angaben nach dem WLTP verfahren sind laut wikipedia seit 01.09.17
    > vorgeschrieben...
    >
    > hat jemand was dazu?


    Smart for two 17,6kWh 84km, 21kWh 100km. Die groessere Batterie gibts aber nicht, die kleine kommt mit nem Jahr Wartezeit oder anders, den Smart electric drive gibts eigendlich gar nicht, der steht nur im Prospekt.

  3. Re: Reichweite nach WLTP??

    Autor: mrgenie 22.01.18 - 20:19

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dopemanone schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > angaben nach dem WLTP verfahren sind laut wikipedia seit 01.09.17
    > > vorgeschrieben...
    > >
    > > hat jemand was dazu?
    >
    > Smart for two 17,6kWh 84km, 21kWh 100km. Die groessere Batterie gibts aber
    > nicht, die kleine kommt mit nem Jahr Wartezeit oder anders, den Smart
    > electric drive gibts eigendlich gar nicht, der steht nur im Prospekt.


    Gestern das erste Mal in 2 oder 3 Jahren wieder das "Reserve" Laempchen gesehen.

    Laut Bordcomputer habe ich dann noch 140km aber ich musste noch 30km bis ich raus war aus NL wo der Spritt 30 Cent teurer ist als in D.

    Mit Schwitzen geschafft :)

    Also wenn man mit Elektrofahrzeuge nur 80km kommt, da komme ich staendig ins Schwitzen ROFL

  4. Re: Reichweite nach WLTP??

    Autor: ChMu 22.01.18 - 20:25

    Man kommt mit electro Autos sehr viel weiter als 80km. Mit dem Smart kommt man nur gut 80km weit. Der Smart ist aber auch, wie der Twizy oder andere micro cars nicht fuer die Langstrecke gedacht.
    Uebrigends wenn bei meinem Verbrenner die Reserve Leuchte angeht, habe ich bei speed noch 25km, in der Stadt gute 15, bei vielen Linkskurven auch 20 :-) was aber eben nicht auf Verbrenner im allgemeinen angewendet werden kann.
    Genau wie man die Reichweite eines Smarts mit mini Batterie nicht mit einem richtigen e-Auto vergleichen kann.

  5. Re: Reichweite nach WLTP??

    Autor: thinksimple 22.01.18 - 20:28

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kommt mit electro Autos sehr viel weiter als 80km. Mit dem Smart kommt
    > man nur gut 80km weit. Der Smart ist aber auch, wie der Twizy oder andere
    > micro cars nicht fuer die Langstrecke gedacht.
    > Uebrigends wenn bei meinem Verbrenner die Reserve Leuchte angeht, habe ich
    > bei speed noch 25km, in der Stadt gute 15, bei vielen Linkskurven auch 20
    > :-) was aber eben nicht auf Verbrenner im allgemeinen angewendet werden
    > kann.
    > Genau wie man die Reichweite eines Smarts mit mini Batterie nicht mit einem
    > richtigen e-Auto vergleichen kann.


    Aber auch bei nem E-Auto solltest du nicht unter 10% zum Lader kommen. Ich weiß nicht wie das beim Smart ist aber beim MS kann das doof ausgehen.
    Ich komm da schon ins schwitzen. Vor allem wenn man mal liegen geblieben ist.

    Wenn ein Mensch immer online ist spricht man dann von einer KI?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.18 20:29 durch thinksimple.

  6. Re: Reichweite nach WLTP??

    Autor: ChMu 22.01.18 - 20:53

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man kommt mit electro Autos sehr viel weiter als 80km. Mit dem Smart
    > kommt
    > > man nur gut 80km weit. Der Smart ist aber auch, wie der Twizy oder
    > andere
    > > micro cars nicht fuer die Langstrecke gedacht.
    > > Uebrigends wenn bei meinem Verbrenner die Reserve Leuchte angeht, habe
    > ich
    > > bei speed noch 25km, in der Stadt gute 15, bei vielen Linkskurven auch
    > 20
    > > :-) was aber eben nicht auf Verbrenner im allgemeinen angewendet werden
    > > kann.
    > > Genau wie man die Reichweite eines Smarts mit mini Batterie nicht mit
    > einem
    > > richtigen e-Auto vergleichen kann.
    >
    > Aber auch bei nem E-Auto solltest du nicht unter 10% zum Lader kommen. Ich
    > weiß nicht wie das beim Smart ist aber beim MS kann das doof ausgehen.
    > Ich komm da schon ins schwitzen. Vor allem wenn man mal liegen geblieben
    > ist.

    Kenne ich nicht. Ich habe noch nicht von einem liegengebliebenen e-Auto (ausser willentlich zum testen) gehoert. IdR fahren Leute diese Autos, welche sehr wohl die Reichweiten Anzeige entziffern koennen.
    10% am Supercharger? Ja, da macht er 5min rum zum ausbalancieren aber dann gehts mit power rein. Statt 25min also 30min fuer 300km. Big deal.

  7. Re: Reichweite nach WLTP??

    Autor: thinksimple 22.01.18 - 23:16

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thinksimple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ChMu schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Man kommt mit electro Autos sehr viel weiter als 80km. Mit dem Smart
    > > kommt
    > > > man nur gut 80km weit. Der Smart ist aber auch, wie der Twizy oder
    > > andere
    > > > micro cars nicht fuer die Langstrecke gedacht.
    > > > Uebrigends wenn bei meinem Verbrenner die Reserve Leuchte angeht, habe
    > > ich
    > > > bei speed noch 25km, in der Stadt gute 15, bei vielen Linkskurven auch
    > > 20
    > > > :-) was aber eben nicht auf Verbrenner im allgemeinen angewendet
    > werden
    > > > kann.
    > > > Genau wie man die Reichweite eines Smarts mit mini Batterie nicht mit
    > > einem
    > > > richtigen e-Auto vergleichen kann.
    > >
    > >
    > > Aber auch bei nem E-Auto solltest du nicht unter 10% zum Lader kommen.
    > Ich
    > > weiß nicht wie das beim Smart ist aber beim MS kann das doof ausgehen.
    > > Ich komm da schon ins schwitzen. Vor allem wenn man mal liegen geblieben
    > > ist.
    >
    > Kenne ich nicht. Ich habe noch nicht von einem liegengebliebenen e-Auto
    > (ausser willentlich zum testen) gehoert. IdR fahren Leute diese Autos,
    > welche sehr wohl die Reichweiten Anzeige entziffern koennen.
    > 10% am Supercharger? Ja, da macht er 5min rum zum ausbalancieren aber dann
    > gehts mit power rein. Statt 25min also 30min fuer 300km. Big deal.

    Naja so ist's nicht immer. Ich bin mit 4% Restkappa liegen geblieben. Da ging dann nichts mehr. Und anderen ging's auch schon so. Kannst im TFF Forum nachlesen. (Tesla Fahrer und Freunde)
    Und das Vorheizen am SUC und der Hochlauf auf die Ladeleistung kann auch mal länger wie 5 min. sein. Wie gesagt da bin ich nicht der einzige. Aber seitdem fahr ich rechtzeitig laden. Und schaue das ich vorm laden den Akku auf Temperatur bringe, ob durch Fahren oder vorheizen.

    Wenn ein Mensch immer online ist spricht man dann von einer KI?

  8. Re: Reichweite nach WLTP??

    Autor: theFiend 23.01.18 - 09:56

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Smart for two 17,6kWh 84km, 21kWh 100km. Die groessere Batterie gibts aber
    > nicht, die kleine kommt mit nem Jahr Wartezeit oder anders, den Smart
    > electric drive gibts eigendlich gar nicht, der steht nur im Prospekt.

    Muss ich meinem mal erzählen das es ihn nicht gibt... Vielleicht nennt er sich dann in Hudini-Drive um :P

  9. Re: Reichweite nach WLTP??

    Autor: ChMu 23.01.18 - 10:49

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Smart for two 17,6kWh 84km, 21kWh 100km. Die groessere Batterie gibts
    > aber
    > > nicht, die kleine kommt mit nem Jahr Wartezeit oder anders, den Smart
    > > electric drive gibts eigendlich gar nicht, der steht nur im Prospekt.
    >
    > Muss ich meinem mal erzählen das es ihn nicht gibt... Vielleicht nennt er
    > sich dann in Hudini-Drive um :P

    Du hast einen 21kWh Smart e-Drive einfach so gekauft? Ohne Wartezeit? Oder ist es der kleine, von dem 3000 in Deutschland verkauft wurden, also alles was sie hatten, im letzten Jahr? Die grosse Mehrheit ja als Flotten Verkaeufe bezw an sich selbst fuer die car sharing Angebote.
    Wenn Du HEUTE bestellst, bekommst Du ihn erst mal nicht, beim Haendler wird Dir abgeraten und im Netz nichts verbindliches zugesagt.
    Du hast also, wenn Du Privat Besitzer bist, ein ziemlich seltenes Exemplar ergattert.

  10. Re: Reichweite nach WLTP??

    Autor: theFiend 23.01.18 - 11:14

    Ich hab das Ding im letzten Jahr probe gefahren, anschließend bestellt, und 5 Monate später wurde er geliefert.
    Nach meiner Erfahrung sind 5 Monate Lieferzeit bei einem Neuwagen jetzt nicht sooo selten... auf den VW T6 wartest teilweise länger.

    Also so ein Papierrelease ist das Ding nun auch nicht. Ich kann die Hersteller aber auch gut verstehen. Bisher haben sich e-Autos nicht gerade wie warme Semmeln verkauft, ergo legt man die Produktion nicht sofort auf größere Stückzahlen aus. Wenn dann die Nachfrage wider erwarten größer ist, erhöht man dann halt, und arbeitet die aufgelaufenen Bestellungen ab, auch wenn sich die Wartezeit dann verlängert. Letztlich besser als das Zeug rumliegen zu haben...

  11. Re: Reichweite nach WLTP??

    Autor: bplhkp 23.01.18 - 12:47

    dopemanone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > angaben nach dem WLTP verfahren sind laut wikipedia seit 01.09.17
    > vorgeschrieben...
    >

    Das stimmt so nicht.
    WLTP ist aktuell nur für neue Modelle verbindlich. Die bestehende Modellpalette muss erst später in diesem Jahr nach WLTP gekennzeichnet werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. umwerk systems GmbH, Rosenheim
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  3. Bosch Gruppe, Abstatt
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

  1. Bundesverkehrsminister: Uber soll in Deutschland erlaubt werden
    Bundesverkehrsminister
    Uber soll in Deutschland erlaubt werden

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will in Deutschland Fahrdienste wie Uber zulassen, die eigentlich in der Taxibranche wildern. Noch in dieser Wahlperiode sollen die Dienste erlaubt werden. Dazu wäre eine Gesetzesänderung nötig.

  2. Digital Signage: Samsungs 65-Zoll-Displays haben 3,7 mm dünne Rahmen
    Digital Signage
    Samsungs 65-Zoll-Displays haben 3,7 mm dünne Rahmen

    Künftig wird es an Flughäfen oder in Hotel-Lobbys hochauflösend: Samsung hat einen 65-Zoll-Bildschirm für Digital Signage veröffentlicht, der 4K-UHD darstellt. Das soll nicht nur besser aussehen, sondern auch Kosten bei der Installation einer großen Videowand sparen.

  3. Asus Vivobook S13: Günstiges Ultrabook hat fast rahmenloses Display
    Asus Vivobook S13
    Günstiges Ultrabook hat fast rahmenloses Display

    Mit dem Vivobook S13 verkauft Asus ein 13-Zoll-Ultrabook für deutlich unter 1.000 Euro, das dennoch gut ausgestattet ist: Neben kompakten Maßen und sehr schmalem Rahmen gibt es sinnvolle Anschlüsse, einen Quadcore-Chip und optional sogar eine dedizierte Geforce-Grafikeinheit.


  1. 12:15

  2. 11:50

  3. 11:15

  4. 10:47

  5. 10:11

  6. 12:55

  7. 12:25

  8. 11:48