1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logistik: Hamburg bekommt eine…

Posttunnel, anyone?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Posttunnel, anyone?

    Autor: mfeldt 23.10.20 - 12:42

    Ein uraltes Konzept.

    https://de.wikipedia.org/wiki/London_Post_Office_Railway

    https://de.wikipedia.org/wiki/Post-U-Bahn_M%C3%BCnchen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.20 12:43 durch mfeldt.

  2. Re: Posttunnel, anyone?

    Autor: EGMU 23.10.20 - 13:06

    Mir ist es eigentlich egal, wie alt die Idee ist.
    Von mir aus können wir auch Ideen aus der Steinzeit wiederbeleben, wenn dadurch aktuelle Probleme gelöst werden. Und wer das macht, darf auch gerne Geld damit verdienen.

  3. Re: Posttunnel, anyone?

    Autor: Tuxraxer007 23.10.20 - 13:18

    Die Idee ist uralt - ist nichts anderes als eine Rohrpostanlage in Gross, die schon seit Jahrzehnten bei einigen Behörden, Kliniken oder Banken um Einsatz ist um schnell kleine Artikel wie z.b. Laborproben durch Haus zu schicken.

    Für Ruhrgebiet war so eine Waren-U-Bahn auch schon vor etlichen Jahren im Gespräch, nur hat sie nie einer gefunden, der das Geld dafür mitbringen.

  4. Re: Posttunnel, anyone?

    Autor: yoyoyo 23.10.20 - 13:41

    Nur ne Idee haben reicht halt nicht.

  5. Re: Posttunnel, anyone?

    Autor: mfeldt 23.10.20 - 13:59

    yoyoyo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur ne Idee haben reicht halt nicht.

    Naja, die Post U-Bahn in München wurde 1910 in Betrieb genommen und 1988 eingestellt...

  6. Re: Posttunnel, anyone?

    Autor: EGMU 23.10.20 - 16:13

    Noch mal: Ist doch egal wie alt eine Idee ist.
    Selbst wenn die Idee nicht nur uralt, sondern auch schon zich mal umgesetzt wurde.

    Löst diese uralte, schon zich mal umgesetzte ein Problem, das heute besteht?
    Ja! Super!
    Ist es eine Nachricht wert, dass in Hamburg eine weitere Elbquerung gebaut wird? Auf jeden Fall!
    Wurde im Artikel irgendwo auch nur implizit behauptet, dass die Idee neu wäre? Nein, weder was einen Frachttunnel angeht, noch was führerlose Tunnelzüge angeht.
    Also wo ist das Problem?

  7. Re: Posttunnel, anyone?

    Autor: Wulf 23.10.20 - 16:19

    https://de.wikipedia.org/wiki/Rohrpost_in_Hamburg#Gro%C3%9Frohrpost

    Hatte Hamburg schon. Teile davon existieren auch noch.
    Aber halt nicht unter der Elbe durch :-)

  8. Re: Posttunnel, anyone?

    Autor: Ein Spieler 23.10.20 - 16:21

    Schon etwas merkwürdig einen Tunnel mit Rohrpost zu vergleichen. Und nur weil es etwas schon einmal gab, dass an diese erinnert, soll das jetzt schlecht sein? Verstehe den Missmut hier nicht.

  9. Re: Posttunnel, anyone?

    Autor: JTR 23.10.20 - 19:53

    Solche Projekte gab es in den letzten Jahren auch hier in der Schweiz und vermute auch noch andere Länder. Mein Verdacht: dieselbe Nomade zieht mit ihren Ideen von Land zu Land und von Stadt zu Stadt bis sie einen leichtgläubigen Dummen finden.

  10. Re: Posttunnel, anyone?

    Autor: 486dx4-160 24.10.20 - 11:19

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche Projekte gab es in den letzten Jahren auch hier in der Schweiz und
    > vermute auch noch andere Länder. Mein Verdacht: dieselbe Nomade zieht mit
    > ihren Ideen von Land zu Land und von Stadt zu Stadt bis sie einen
    > leichtgläubigen Dummen finden.

    Was ist an einem Elbtunnel für Europaletten denn schlecht?
    Die Firma und die geldgebenden Banken werden das schon durchgerechnet haben.

  11. Re: Posttunnel, anyone?

    Autor: mawa 24.10.20 - 11:25

    486dx4-160 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JTR schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    >
    > Was ist an einem Elbtunnel für Europaletten denn schlecht?
    > Die Firma und die geldgebenden Banken werden das schon durchgerechnet
    > haben.

    Das Problem ist halt, es gibt noch keine geldgebenden Banken, die suchen derzeitig Investoren.
    Du kannst daher dein Erspartes noch dort investieren.

  12. Re: Posttunnel, anyone?

    Autor: SanderK 24.10.20 - 11:30

    Stromer? Wann Wie Wo
    Nur weil es das Konzept schon mal Gab, macht es es auch nicht Schlecht.
    [www.yello.de]

  13. Cargocap hiess das damals im Ruhrgebiet

    Autor: k2r 25.10.20 - 15:23

    ...und ein Teil der Idee war, wohl, dass wir hier schon eine Menge „Tunne“l haben :-)

    Eine Güter-U-Bahn wäre vielleicht echt sinnvoll, ich bun gespannt, was draus wird!

    http://www.cargocap.de/

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP-Systemadministrator/IT-A- dministrator / (Fach) Informatiker (m/w/d)
    Ankerkraut GmbH, Hamburg
  2. Professur (W 2) für Technische Informatik
    Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  3. Junior Projektmanager (m/w/d)
    ADLATUS GmbH & Co. KG, Wentorf bei Hamburg
  4. SAP Logistik-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. No Man's Sky für 22,99€, Assassin's Creed Valhalla - Ragnarök Edition für 45,99€)
  2. 163,99€ statt 299€
  3. 1.279€ statt 1.599€
  4. 44,99€ statt 79,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de