1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LTE oder WLAN: Deutsche…

Bei Schiffen gibts einen bewährten Standard: AIS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Schiffen gibts einen bewährten Standard: AIS

    Autor: norbertgriese 24.11.18 - 23:01

    Jedes grössere Schiff sendet Name, Abmaße, Position, Geschwindigkeit und Richtung ständig aus. Der Empfänger setzt aus den Signalen eine Übersicht aus den Informationen zusammen.

    Es ist also keinerlei zentrale Stelle zur Koordination nötig. Aber bei Stellen, wo viele Schiffe fahren, kann es einen starken Sender geben, der ebenfalls sammelt und die gesammelten Daten aussendet.

    Interessant ist, dass auch stehende Schiffe ihre Position melden. Allerdings melden schnelle Schiffe häufiger ihre Position und Richtung, langsame seltener. So hält sich die Informationsflut in Grenzen.

    Wenn Wlan on the fly noch immer ab ca 30 Teilnehmern gleichzeitig versagt, wäre selbiges wohl mäßig geeignet.
    LTE geht wohl nicht ohne Funkzelle, hat aber den Vorteil für die Hersteller, dass sie alles aufzeichnen können.

    Norbert

  2. Re: Bei Schiffen gibts einen bewährten Standard: AIS

    Autor: endzone 29.11.18 - 17:00

    V2X über LTE kommt ohne Basisstationen aus!

    Aufzeichnen kann WLAN-V2X oder LTE-V2X sowieso jeder der an der Kreuzung steht... Das ist ja gerade der Sinn dahinter, dass jeder Teilnehmer die Infos empfangen kann und seine eigenen Daten verteilen kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Bonn
  2. Hannover Rück SE, Hannover
  3. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  4. Interhyp Gruppe, Berlin, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Ohne DVD für 51€ pro Jahr, mit DVD für 67€ pro Jahr, reines Digitalabo für 39,99€ pro Jahr
  2. Ohne DVD + Digitalausgaben + Werbefrei auf pcgames.de lesen + 10€ Amazon-Gutschein für 51€ pro...
  3. Heft + Digital + 15€ Amazon-Gutschein + buffed werbefrei für 75€ pro Jahr


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen