1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Macht mich einfach…

Kontaktdaten verwendet für Werbung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Kontaktdaten verwendet für Werbung

    Autor: dummzeuch 24.05.22 - 13:52

    Wenn er die Verwendung seiner Kontaktdaten für Werbung nicht erlaubt hat, wieso hat er nicht längst Klage eingereicht? Als Datenschutzbeauftragter sollte er doch wissen, was erlaubt ist und was man tun kann. Und das nötige Kleingeld für einen Anwalt sollte er auch haben.

  2. Re: Kontaktdaten verwendet für Werbung

    Autor: Oktavian 24.05.22 - 14:02

    > Wenn er die Verwendung seiner Kontaktdaten für Werbung nicht erlaubt hat,
    > wieso hat er nicht längst Klage eingereicht? Als Datenschutzbeauftragter
    > sollte er doch wissen, was erlaubt ist und was man tun kann.

    Richtig, und deshalb klagt er nicht, bzw. reicht keine Beschwerde beim zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten ein. Es ist erlaubt.

    DSGVO - Erwägungsgrund 47 Satz 7:
    "Die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung kann als eine einem berechtigten Interesse dienende Verarbeitung betrachtet werden."

    Und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hat VW in ihren Hinweisen zum Datenschutz bei Vertragsschluss auf diese Nutzung aus berechtigtem Interesse hingewiesen. Wenn er das nicht möchte, muss er nicht klagen, da kann er einfach widersprechen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.05.22 14:03 durch Oktavian.

  3. Re: Kontaktdaten verwendet für Werbung

    Autor: narfomat 24.05.22 - 22:07

    was "erlaubt" ist und was nicht, spielt in seinem fall keine rolle, oder?
    fakt ist wohl, das VW seine kontaktdaten, die er für die bestellung verwendet hat, zu werbezwecken nutzt, OBWOHL er bereits einen pkw bestellt hat, UND ihn dazu nicht über diese kontaktdaten über seine bestellung informiert... seit einem jahr.
    naja, wer da nicht angepisst ist, ist wirklich ein ausgeglichener mensch... =)

    mmn. ist das einfach GROTTIGSTES geschäftsgebaren und hat absolut nichts mit lieferschwierigkeiten zu tun.

  4. Re: Kontaktdaten verwendet für Werbung

    Autor: katze_sonne 24.05.22 - 22:10

    narfomat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was "erlaubt" ist und was nicht, spielt in seinem fall keine rolle, oder?
    > fakt ist wohl, das VW seine kontaktdaten, die er für die bestellung
    > verwendet hat, zu werbezwecken nutzt, OBWOHL er bereits einen pkw bestellt
    > hat, UND ihn dazu nicht über diese kontaktdaten über seine bestellung
    > informiert... seit einem jahr.
    > naja, wer da nicht angepisst ist, ist wirklich ein ausgeglichener mensch...
    > =)
    >
    > mmn. ist das einfach GROTTIGSTES geschäftsgebaren und hat absolut nichts
    > mit lieferschwierigkeiten zu tun.

    Mag zwar ein mieses Geschäftsgebaren sein, aber verboten ist es nicht.

  5. Re: Kontaktdaten verwendet für Werbung

    Autor: narfomat 24.05.22 - 22:39

    was vor allem nicht verboten ist, ist pkws zu kaufen, die sofort lieferbar sind, statt WÄHREND COVID einen E-PKW zu bestellen und sich dann darüber aufzuregen, das man keinen bekommt...^^

    verboten ist auch sicher nicht, seine bestellung zu stornieren, und einen pkw eines anderen herstellers zu kaufen... z.b. einen, der sofort lieferbar ist. sowas soll es geben. =)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.05.22 22:42 durch narfomat.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für Wäge- und Automatisierungs-Systeme
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  2. Pricing Specialist (m/w/d)
    Habasit GmbH, Raum Eppertshausen
  3. Junior Network Engineer - Connectivity (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln
  4. VIP Support (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Elon Musk: Der fast perfekte (Film-)Bösewicht
    Elon Musk
    Der fast perfekte (Film-)Bösewicht

    Nerdiger Startup-Entrepreneur war Elon Musk gestern. Heute ist er ein Hollywood-affiner Mega-Multi-Unternehmer mit Privatjet. Bis zum Schurken sind es nur noch wenige Schritte.
    Eine Glosse von Dirk Kunde

    1. Dogecoin-Investor verklagt Musk Schaden von angeblich 258 Milliarden US-Dollar verursacht
    2. Einfluss auf neue Funktionen Musk will eine Milliarde Twitter-Nutzer
    3. Offener Brief SpaceX-Angestellte beklagen Verhalten von Elon Musk