1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Manipulation beim Abgastest: Warum…

Als wäre die Manipulation von Benchmarks was Neues?!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als wäre die Manipulation von Benchmarks was Neues?!?

    Autor: Gast-Redner 25.09.15 - 15:32

    Schon bei 486-Workstations wurden Programme entdeckt, die auf Benchmarks reagieren, entdeckt, also vor mehr als 25 Jahren. Das ist das gleiche wie Doping in Sport, man macht es, in der Hoffnung, es wird nicht entdeckt.
    Umwelt- oder Lärmschutz sind für die Hersteller nur notwendige Übel, damit sie ihr Zeug verkaufen können und per Lobby tun sie alles, damit sie diese möglich einfach umfahren können, so einfach ist die ganze Kiste.
    So ist es eben mit der Neo-Liberalen Wirtschaft.

  2. Re: Als wäre die Manipulation von Benchmarks was Neues?!?

    Autor: Anonymer Nutzer 26.09.15 - 11:01

    Wobei man aber schon unterscheiden muss zwischen "etwas schön rechnen" und "vorsätzlich bescheissen".

  3. Re: Als wäre die Manipulation von Benchmarks was Neues?!?

    Autor: ED_Melog 26.09.15 - 17:27

    Absolut korrekt.
    Grafikkartenhersteller "tunen" ihre Treiber seit Jahren so, dass sie bei den Benchmarks super Werte liefern...und NUR bei den Benchmarks.

    2003 wurde nVidia schon bei Heise.de durch die Mangel gedreht, als Futuremark die Manipulation der 3DMark2003-Befehle durch den nVidia Treiber anprangerte :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TREND Service GmbH, Wuppertal
  2. Allianz Deutschland AG, München,Unterföhring
  3. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  4. Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV), Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€
  2. 18,99€
  3. 4,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera