1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Manipulation beim Abgastest: Warum…

Es ist überall

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es ist überall

    Autor: purzelbaum 24.09.15 - 15:13

    Man muss nur mal die "zeitung" aufschlagen. Es ist ueberall so. Smartphone benchmarks werden getuerkt, ich kann mich erinnern schon 1995 gab es pc benchmarks die gefaelscht wurden. Die EZB verwaessert jede statistik, genauso wieb jede IFO erhebung. FED redet alles schoen. Die welt ist negativ und jeder will sein cash machen.

    Der Kunde ist der Bock, dem Alles zum nachteil kommt. Von der kaufentscheidung (preis/co2) bis hin zum gedanken dass man sich aus irgendwelchen gruenden ein co2 armes auto kaufen will...

    Die Frage ist, und die MUSS im IT Forum gestellt werden, wer programmiert soetwas? Antwort: Jeder(!). Die Gruende sind unterschiedlichster art und weise....bsple: cash liegt auf dem Tisch. / kein cash in der tasche, aber nen Euro für die Programmierung bekommen.

  2. Re: Es ist überall

    Autor: colin49 29.09.15 - 18:58

    Ja, so ist es tatsächlich. Keiner will was gemerkt haben. Darüber spricht man nicht. Die Kriege im nahen Osten, Finanzkrise, Griechenland, Tsipras, Varoufakis, Futtermittel- und Fleisch-/Lebensmittelskandale, Abzockereien, Miesteigerungen, PPS, Ausverkauf von Staatseigentum etc. haben dem einen oder andren mehr oder weniger die Augen geöffnet! Meist wird es verdrängt und weggeschaut. Das Wachstumsmodell funktioniert nicht mehr! Es wird alles auf die ärmsten der Armen abgeladen. Wir werden es bei VW beobachten können! Abschaffung der höheren Löhne/Sondertarifverträge. Noch brutalere Aufforderungen zur persönlichen Privatisierung der Angestelltenverhältnisse usw......Mit einem Schlag sind die fetten Jahre vorbei und kehren auf absehbare Zeit garantiert so wie gehabt nicht wieder! Es ist traurig, wie das alles für den Profit an die Wand gefahren wird!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AcadeMedia GmbH, München
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  3. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)
  2. (u. a. KFA2 GeForce RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42