Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Masterplan Teil 2: Selbstfahrende…

Dieser bescheuerte Flugzeug vergleich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dieser bescheuerte Flugzeug vergleich...

    Autor: David64Bit 21.07.16 - 17:44

    Ich könnte jedes mal im Strahl kotzen, wenn der Tesla Autopilot mit dem Autopiloten eines Flugzeugs verglichen wird. Die Systeme haben nichts miteinander gemeinsam! Auch die Anforderungen sind komplett andere.

    Der Autopilot im Flugzeug wird als aller erstes vom Piloten ganz genau Programmiert. Die Wegpunkte sind genau abgesteckt, es gibt Regeln bei denen die Flugzeuge an sich schon aus Gefahrenzonen gebracht werden und wenn am System was nicht stimmt oder etwas unschlüssig ist, wird der Autopilot sofort deaktiviert. Es gab noch keinen einzigen Flugzeugabsturz der durch den Autopiloten verursacht worden ist - weil das schlicht und ergreifend nicht möglich ist.

    Aeroflot-Flug 593 war auch nicht direkt durch den Autopiloten verursacht - im Gegenteil, die Schutzfunktion hat den Piloten zumindest noch den Hauch einer Möglichkeit gegeben, das Flugzeug wieder zu retten.

    Wie dem auch sei - der Autopilot eines Autos ist um ein vielfaches Komplexer und komplizierter - er muss sich auf die verschiedensten Situationen einstellen können, Straßen haben keine klar definierten Wegpunkte und so weiter. Noch dazu ist die Hardware für verschiedene Sachen nicht ausgelegt.

    Wobei man allerdings Fairerweise sagen muss, dass die Teslas Definition des Autopiloten im Englischen ein bisschen anders ist, als im Deutschen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. CERATIZIT Hannover GmbH, Garbsen
  3. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  4. DIEBOLD NIXDORF, Einsatzgebiet Duisburg, Moers und Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 80,90€ + Versand
  2. 245,90€
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  2. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen
  3. Bundesnetzagentur Mobilfunkbetreiber vermissen Chefplaner bei 5G-Auktion

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. CPU-Architektur: Ubuntu will Support für 32-Bit x86 beenden
    CPU-Architektur
    Ubuntu will Support für 32-Bit x86 beenden

    Mit der kommenden Version 19.10 alias Eoan Ermine will Ubuntu keine Pakete der 32-Bit-x86-Architektur mehr anbieten, sondern eben nur noch 64 Bit. Diesen Schritt hat das Team bereits lange vorbereitet.

  2. Registries: Die Verwalter der Top-Level-Domains
    Registries
    Die Verwalter der Top-Level-Domains

    Top-Level-Domains (TLDs) sind ein wichtiger Bestandteil jeder Internetadresse. Jeder kennt und benutzt sie, aber wer oder was dahintersteht, wissen wohl nur wenige. Dabei haben die Registries, also die Betreiber von TLDs, eine verantwortungsvolle Aufgabe.

  3. Quartalsbericht: Amazon verrät versehentlich deutschen Marketplace-Umsatz
    Quartalsbericht
    Amazon verrät versehentlich deutschen Marketplace-Umsatz

    Eine Werbe-E-Mail an Amazon-Marketplace-Händler in Deutschland enthält eine wichtige Rechenhilfe. Damit kann der genaue Umsatz für den Marketplace-Bereich in Deutschland erstmals berechnet werden. Das wurde bislang geheim gehalten.


  1. 13:09

  2. 12:11

  3. 12:05

  4. 11:35

  5. 11:03

  6. 10:48

  7. 10:36

  8. 10:10