Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Masterplan Teil 2: Selbstfahrende…

Immer schön an die gesetzlichen Vorgaben halten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer schön an die gesetzlichen Vorgaben halten

    Autor: Emulex 21.07.16 - 13:42

    Für zumindest Deutschland gilt:
    Ein Auto das man gegen Geld verleiht, muss entsprechend versichert und zu diesem Zwecke zugelassen werden.
    Ausserdem jedes Jahr zur Hauptuntersuchung.
    Und beim Verkauf dann angeben, dass es sich um ein Mietfahrzeug handelte (mit entsprechender Wertminderung).

    Tut sich das irgendjemand an ?

  2. Re: Immer schön an die gesetzlichen Vorgaben halten

    Autor: count 21.07.16 - 13:45

    Es ist ja nicht nur das. Du darfst nicht einfach mal so ein Unternehmen gründen, das muß genehmigt werden, siehe Personenbeförderungsgesetz etc.

  3. Re: Immer schön an die gesetzlichen Vorgaben halten

    Autor: June 21.07.16 - 14:41

    Es ist nicht überall Deutschland. Und ne Firma brauchst du selbst hier bei uns nicht.

  4. Re: Immer schön an die gesetzlichen Vorgaben halten

    Autor: obermeier 21.07.16 - 14:44

    Guck dir mal tamyca.de an... Gibts alles schon und zwar in legal und es ist nicht kompliziert.. Nur das autonome fehlt noch. :)

  5. Re: Immer schön an die gesetzlichen Vorgaben halten

    Autor: wasabi 21.07.16 - 14:48

    > Guck dir mal tamyca.de an...
    oder Drivy
    > Gibts alles schon und zwar in legal
    Genau, daher sind auch diese vielen Beiträge "Wer veleiht denn sein eigenes Auto?" komisch, weil die Grundidee nichts neues ist.

    > Nur das autonome fehlt noch. :)
    Ja, das ist nochmal extra witzig, wenn das Auto zu einem kommt.

    Und was natürlich neu ist, dass ein Autohersteller einen solchen Dienst anbietet.

  6. Re: Immer schön an die gesetzlichen Vorgaben halten

    Autor: obermeier 21.07.16 - 14:52

    > Und was natürlich neu ist, dass ein Autohersteller einen solchen Dienst
    > anbietet.

    Wenns um das Privat an Privat geht, ja. Carsharing an sich wir aber viel von Herstellern selbst angeboten bzw. in Kooperation gemacht.

    Car2Go: Kooperation von Daimler und Europcar
    DriveNow: Tochter von BMW
    Multicity: Kooperation von DB und Citroën

  7. Re: Immer schön an die gesetzlichen Vorgaben halten

    Autor: wasabi 21.07.16 - 16:07

    > DriveNow: Tochter von BMW
    Etwas OT, aber BMW denkt bei dem Thema auch an die Zukunft. Es ist durchaus möglich, dass autonome Autos dann eben in Form von Robo-Taxis ein eigenes Auto für viele immer uninteressanter macht. Was zum problem für die hersteller werden kann. Dass BMW da jetzt schon ins Carsharing eingestiegen ist, macht schon Sinn.

    Und es geht eben weiter: DriveNow ist ganz konkret der "i"-Marke zugeordnet. Und die wiederum will in Zukunft weniger für die Entwicklung von Elektroautos stehen, sondern für das autonome Fahren:
    http://www.autobild.de/artikel/bmw-neue-i-strategie-9890281.html
    Dort speziell der letzte Absatz "Carsharing wird zu Ridesharing". Das nur mal als Hinweisn darauf, dass Tesla so revolutionäre Pläne habe, und die deutschen doch alles "Dinoasaurier" seien, die in allem hinterherhängen und bald aussterben.

  8. Re: Immer schön an die gesetzlichen Vorgaben halten

    Autor: pk_erchner 21.07.16 - 16:53

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für zumindest Deutschland gilt:
    > Ein Auto das man gegen Geld verleiht, muss entsprechend versichert und zu
    > diesem Zwecke zugelassen werden.
    > Ausserdem jedes Jahr zur Hauptuntersuchung.
    > Und beim Verkauf dann angeben, dass es sich um ein Mietfahrzeug handelte
    > (mit entsprechender Wertminderung).
    >
    > Tut sich das irgendjemand an ?


    stell Dir vor

    dass man Autos in Zukunft gar nicht mehr besitzt

    sondern nur noch benutzt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH, Rosenthal am Rennsteig, Arneburg
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Mannheim (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 26,99€
  3. 27,99€
  4. (-75%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

    Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

  2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
    Apple
    Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

    Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

  3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


  1. 23:55

  2. 23:24

  3. 18:53

  4. 18:15

  5. 17:35

  6. 17:18

  7. 17:03

  8. 16:28