Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mercedes-Benz EQC: So soll der…

Interessanter wäre doch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessanter wäre doch

    Autor: AllDayPiano 13.12.18 - 08:56

    Ein Unfal mit weniger Überdeckung, als die hier gezeigten 2/3. Das hier gezeigte ist ja das Musterszenario, auf das hin die Fahrzeuge optimiert werden. Bei einer Überdeckung von 1/4 sieht die Sache nämlich komplett anders aus, weil die Front nicht so viel Energie abbauen kann und die Deformation viel weiter in die Fahrgastzelle vordringt.

    Auch interessant wäre ein Frontalzusammenstoß mit einem Kleinwagen wie Opel Adam oder Nissan Micra bei je 60km/h. Aber ich denke das Ergebnis könnte man nicht so positiv präsentieren.

  2. Re: Interessanter wäre doch

    Autor: Palerider 13.12.18 - 09:32

    Zum Vergleich mit anderen Fahrzeugen ist das Musterszenario erstmal OK. Optimal wäre es dieses Musterszenario für alle mal anzupassen oder zu erweitern.

  3. Re: Interessanter wäre doch

    Autor: chefin 13.12.18 - 10:05

    Du kannst machen was du willst, irgendwann kommt der Punkt an dem auch ein LEO 2 zu Bruch geht.

    Heist, wenn man nun weniger Überdeckung testet, wird mehr zerstört. Logisch. Das zu verhindern bedeutet man muss Material verbauen und Material = Gewicht. Wir können also aufrüsten bis 50t Leo2 und werden trotzdem nicht sicher sein. Den es kommt uns dann ja ein 50t Geschoss entgegen und kein 1,2t Smart.

    Genormte Testbedingungen geben lediglich einen Eindruck. Und denk auch mal dran, das wir zwar die Karrosserie steifer und sicherer machen könne, aber unser Körper nur ein bestimmtes Mass an negativer Beschleunigung aushalten. Irgendwann ist halt an der stelle Schluss. Sonst werden deine Erben mal schreiben: Verkaufe Auto meiner Eltern, nur leichtbeschädigt wegen Autounfall mit Todesfolge.

  4. Re: Interessanter wäre doch

    Autor: PerilOS 13.12.18 - 10:35

    Leo 2 A7 hat nen Kampfgewicht von 75t. Die kriegen das Teil mit voller Munition nicht mal über die meisten Brücken :D

  5. Re: Interessanter wäre doch

    Autor: AllDayPiano 13.12.18 - 11:05

    Man könnte auch den Mond gegen einen Smart werfen...

  6. Re: Interessanter wäre doch

    Autor: Palerider 13.12.18 - 12:52

    Ich bin den Leo 2 gefahren - muss nicht nochmal sein. Der Fahrkomfort lässt arg zu wünschen übrig und der Verbrauch ist auch nicht ganz zeitgemäß ;-)

    Ich will auch nicht, dass man die Kisten immer steifer und immer sicherer macht, im Zweifel zum Nachteil des Unfallgegners... aber, was ja auch die Abgastests gezeigt haben, es wäre gut verschiedene Szenarien zu testen, damit Autobauer sich nicht auf den Test spezialisieren sondern das Auto als ganzes betrachten.

  7. Re: Interessanter wäre doch

    Autor: beuteltier 13.12.18 - 14:27

    Wo du beides schon erwähnst: Ob der Leo 2 den Abgastest wohl bestehen würde? Oder gibt es da inzwischen kostenlose Kat-Nachrüstsets? :D
    SCNR

  8. Re: Interessanter wäre doch

    Autor: Palerider 13.12.18 - 15:29

    Klar und ein AddBlue Modul hat Krauss Maffei bestimmt auch schon im Angebot.
    Feinstaub gibt´s nicht, die Plocken kannst Du mit einem Teesieb einfangen :-)

  9. Re: Interessanter wäre doch

    Autor: PerilOS 14.12.18 - 21:43

    Naja im Vergleich ist die 1500 PS Dieselmaschine vom Leo 2 deutlich sparsamer als das was die Russen im T90A bzw. T14 verbauen. Und um Welten sparsamer als die Gurgelmaschine vom Abrams. Über die restlichen Hersteller brauch man nicht sprechen.
    Das was der Leo mit PS pro Tonne rausholt, ist ungeschlagen bei dem Verbrauch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. ip-fabric GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 8,99€
  3. 34,95€
  4. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

  1. Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab
    Faltbares Smartphone
    Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab

    Samsung steht vor einem Foldgate: Der südkoreanische Hersteller hat den Marktstart des faltbaren Smartphones Galaxy Fold vorerst abgesagt. Nachdem die Testgeräte einiger Journalisten auch ohne ihr Zutun kaputt gegangen sind, soll das Gerät noch einmal gründlich untersucht werden.

  2. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
    Joe Armstrong
    Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

  3. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
    Tchap
    Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

    Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.


  1. 21:11

  2. 12:06

  3. 11:32

  4. 11:08

  5. 12:55

  6. 11:14

  7. 10:58

  8. 16:00